68 Beiträge in diesem Thema

Also die Gruppe die mit uns Supportet hat waren Linzer, Anhänger vom LASK. War extrem geil das würden wir jedes Spiel brauchen ;-)

Eine Überdachung zumindest bei unserem Sektor ganz am Anfang der Stehplatztribüne bis zum ersten Aufgang ist schon seit längerem im Gespräch mit dem Verein und sollte wenn alles gut läuft beim ersten Spiel 2014 stehn.

Erwähnbar ist noch das unsere Gruppe das selbst organisieren würde und keine kosten auf den Verein zukommen würden - hängt alles vom SVHorn ab.

bearbeitet von Peter95

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haha ja, das fehlende Dach ist ein gutes Argument, verstehe auch nicht ganz warum jetzt die überdachte Tribüne ausgebaut werden soll (ist ja eh nie voll) statt ein Dach über die Stehtribüne zu bauen..

Oha! Davon hab ich ja noch gar nix gehört, war aber zugegebenermaßen auch schon länger ned in Horn unten. Gibts dazu auch was "Konkretes" (Zeitung, HP, irgendwas) oder is das bisher "nur" Gemunkel ? :)

bearbeitet von BurgiB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer sie waren kann ich dir leider auch nicht sagen...haben keine Informationen ausgetauscht.

Sie haben gesagt das sie viel in verschiedene Stadien reisen um sich das anzuschaun, und Supporten dann immer mit den Auswärtsfans.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haha ja, das fehlende Dach ist ein gutes Argument, verstehe auch nicht ganz warum jetzt die überdachte Tribüne ausgebaut werden soll (ist ja eh nie voll) statt ein Dach über die Stehtribüne zu bauen.

:ears:

was ist da genau geplant?

bearbeitet von damich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir waren zu 4 :augenbrauen: extrem viele Zuschauer für ein Testspiel :allaaah::super: das würd ich mir in Horn auch wünschen..

Ja es herrscht halt wieder eine Rieseneuphorie in Linz.

Vielleicht sehn ma uns ja nächtes Jahr, oder gar früher schon in der Relegation, wer weiß :augenbrauen:

bearbeitet von FLINTE_1908

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja es herrscht halt wieder eine Rieseneuphorie in Linz.

Vielleicht sehn ma uns ja nächtes Jahr, oder gar früher schon in der Relegation, wer weiß :augenbrauen:

kannst du mir sagen mit welchem verein ihr linzer jetzt a fanfreundschaft habt? in österreich zu bregenz u jetzt auch horn u im ausland auch wer!?

danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kannst du mir sagen mit welchem verein ihr linzer jetzt a fanfreundschaft habt? in österreich zu bregenz u jetzt auch horn u im ausland auch wer!?

danke

Haben keine Freundschaft mit Horn!

Nur einzelne FC's sind mit den Bregenzern befreundet.

Teilweise gibts auch zu den Young Boys Bern gute Kontakte und Burghausen ist auch oft bei uns.

Eine "richtige Fanfreundschaft" würde ich das allerdings nicht nennen, da es wie gesagt nicht alle aus der Szene sind die mit denen befreundet sind.

:winke:

bearbeitet von FLINTE_1908

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haben keine Freundschaft mit Horn!

Nur einzelne FC's sind mit den Bregenzern befreundet.

Teilweise gibts auch zu den Young Boys Bern gute Kontakte und Burghausen ist auch oft bei uns.

Eine "richtige Fanfreundschaft" würde ich das allerdings nicht nennen, da es wie gesagt nicht alle aus der Szene sind die mit denen befreundet sind.

:winke:

ok dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es jetzt überhaupt noch einen aktiven Fanclub ? Von den blueboyz oder fanatics oder wie immer sie sich zum Schluss auch genannt haben, war bei den ersten beiden Saisonspielen, im Cup und auch während der Saisonvorbereitung jedenfalls nichts mehr zu sehen, geschweige denn zu hören. Haben die Jungs die Lust am SV Horn nach nur eineinhalb Saisonen schon wieder komplett verloren oder einfach nur genug von den blöden Kommentaren der anderen Zuschauer und div. Fachexperten und daher nur die Motivation und Lust verloren, mit aktiven Support den SV Horn zu unterstützen und schauen sich die Matches so wie alle anderen auch in aller Ruhe an, um nur ja nicht aufzufallen ? Oder ist es ihnen aus privaten oder beruflichen Gründen in letzter Zeit einfach nicht ausgegangen zu den Matches zu kommen ?

Zugegebenermaßen war/ist es in Horn sehr schwer, sich mit aktivem Support (trommeln, singen, etc.) beliebt zu machen. Vor allem, wenn man noch dazu als auswärtiger Fanclub versucht, sich mit dem SV Horn zu identifizieren und für aktiven Support zu sorgen, ist es eigentlich verständlich, dass man nach einiger Zeit den Hut draufhaut, wenn man nicht wirklich anerkannt wird und andauernd Anfeindungen ausgesetzt ist und die Gruppe immer irgendwo im letzten Eck der Arena supporten muss, weil den anderen Zuschauern die Trommeln oder der Gesang auf die Nerven gehen oder die Banner, Fantransparente oder Fahnen die Sicht beeinträchtigen, die anderen sich aufgrund des Lärms nicht unterhalten können, etc.. Vermutlich haben sie sich aufgrund dieser Umstände entschlossen, das ganze Projekt zu beenden. Es schaut zumindest leider ganz danach aus.

Weiß vielleicht irgendwer mehr ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleine Stellungnahme,

die aktiven aus der Region Großweikersdorf waren etwas demotiviert und auch verhindert da wir alle auch selbst fussballerisch aktiv sind.

Und ja die Horner "Fans" sind in diesem Bezug etwas lasch und bekommen da ohne Hilfe nicht viel auf die Reihe.

ES GIBT DIE FANATICS NOCH!

Und wie du richtig sagst sind die "anfeindungen" schon sehr nervig, muss mich manchmal sehr zurückhalten da die Meldungen von den meist pensionierten Zuschauern sind echt nicht normal.

Aber der großteil der Zuschauer hat sich langsam damit abgefunden das wir versuchen Stimmung zu machen und es kommt vorallem Auswärts auch schon was von den nicht Fanclubleute, was mich sehr freut.

Aber gerade die dummen Kommentare und auch die negative Stimmung die manche seit dem ersten Tag gegen uns machen, machen uns noch stärker! Wir wollen es allen beweisen das man mit ein bisschen Mut und Motivation auch in Horn was auf die Beine stellen kann.

Vorallem durchn Herr Kronsteiner der uns immer wieder motiviert und uns verteidigt.

Unsere Krise wird gut überstanden und mit neuer Kraft wird etwas verspätet in die neue Saison gestartet!

ALLE NACH WIEN!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleine Stellungnahme,

die aktiven aus der Region Großweikersdorf waren etwas demotiviert und auch verhindert da wir alle auch selbst fussballerisch aktiv sind.

Und ja die Horner "Fans" sind in diesem Bezug etwas lasch und bekommen da ohne Hilfe nicht viel auf die Reihe.

ES GIBT DIE FANATICS NOCH!

Und wie du richtig sagst sind die "anfeindungen" schon sehr nervig, muss mich manchmal sehr zurückhalten da die Meldungen von den meist pensionierten Zuschauern sind echt nicht normal.

Aber der großteil der Zuschauer hat sich langsam damit abgefunden das wir versuchen Stimmung zu machen und es kommt vorallem Auswärts auch schon was von den nicht Fanclubleute, was mich sehr freut.

Aber gerade die dummen Kommentare und auch die negative Stimmung die manche seit dem ersten Tag gegen uns machen, machen uns noch stärker! Wir wollen es allen beweisen das man mit ein bisschen Mut und Motivation auch in Horn was auf die Beine stellen kann.

Vorallem durchn Herr Kronsteiner der uns immer wieder motiviert und uns verteidigt.

Unsere Krise wird gut überstanden und mit neuer Kraft wird etwas verspätet in die neue Saison gestartet!

ALLE NACH WIEN!

Schön zu lesen, dass es euch noch gibt und dass ihr euch auch durch die negative Stimmung und div. blöder Kommentare nicht entmutigen lässt und ab sofort den SV Horn wieder stimmkräftig unterstützen wollt.

Für mich hatte es wirklich den Anschein, dass ihr euch die Abneigung, die anscheinend hauptsächlich von den Pensionisten ausgeht, nicht länger antun wolltet und ihr durch die von mir bereits erwähnten Umstände die Motivation und die Lust verloren habt, in Horn etwas auf die Beine stellen zu wollen. In der Wintervorbereitung 2013/14 wart ihr ja auch bei den Vorbereitungsspielen anwesend und habt dort versucht, Stimmung zu machen. Nach dem Cupspiel gg. die Dosen war es aber dann plötzlich vorbei. Seither herrscht wieder die für Horn leider typische Traueratmosphäre in der WVB-Arena. Außer, es ist ein Team, das supportwillige Fans mitbringt, zu Gast.

Irgendwie hatte ich auch den Eindruck, dass ein Schlüsselerlebnis das Spiel gg. Liefering war und euch die Erlebnisse mit den Pensionisten und auch anderen Zuschauern bei diesem Spiel den letzten Mut und die Motivation genommen haben, in Horn etwas bewegen zu wollen. Das war das erste Spiel nach dem Aufbau der neuen Nordtribüne hinter dem Tor bei der Kantine. Da habt ihr euer gewohntes Supporteck auf der Ost erstmals verlassen und es gewagt, euren Support von der neuen Tribüne direkt hinter dem Tor aus zu gestalten, vermutlich weil es aus eurer Sicht bei nahezu allen größeren Vereinen eigentlich normal ist, dass der aktive Support von den Fans auf den Hintertortribünen ausgeht. Das hättet ihr wahrscheinlich auch in Horn einführen wollen. Was ich so mitbekommen habe, ist das aber bei den Pensionisten und einigen Zuschauern, die hinter dem Tor schon jahrelang, teilweise jahrzehntelang ihren Stammplatz haben, nicht so gut angekommen, dass ihr euch beinhart auf "ihre" Plätzen gestellt habt und dann auch das Fantransparent in deren Sichtbereich befestigt habt. Zumindest wurde das Fantransparent gleich einmal teilweise von ihnen runtergegeben, weil sie dadurch anscheinend nicht alles vom Spiel sehen konnten. Wegen der Trommel wurde, so wie ich die Leute kenne, vermutlich auch geraunzt. Beim Cupspiel gg. die Dosen wart ihr dann am Ende der neuen Tribüne im Eck beim alten Haupt-, jetzigen Presseeingang. Seither kam von euch dann wie gesagt nichts mehr. Die verständlichen Gründe hast du aber in deinem Posting angeführt.

Hauptsache und wichtig, dass ihr euch durch solche Umstände nicht unterkriegen lässt, ihr wieder motiviert seid und der Präsident auch hinter euch steht.

bearbeitet von Frosti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.