Dansch10

Ehemalige Wölfe

918 Beiträge in diesem Thema

Segovia erzielt den 1:0 Siegtreffer in Mattersburg. Mattersburg ist somit ein neuer Gegner nächste Saison

ja wer hätt denn sonst treffen sollen, ist ja der einzige fähige Stürmer bei den grauen Mäusen :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja wer hätt denn sonst treffen sollen, ist ja der einzige fähige Stürmer bei den grauen Mäusen :lol:

Bisal a fremdkörper ist er noch, liegt aber wohl an unserem system, dei chance konnte er gar nicht vergeben!

Denk der hatte mächtig schiss sich verspekuliert zu haben, hat ja nicht viel gefehlt ab sommer wieder 2. liga zu spielen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fröschl (der ja auch im Gespräch war) hat bei Wiener Neustadt um ein Jahr verlängert. Wäre bei entsprechendem Interesse sicher wie D.Hofbauer zu haben gewesen

er wollte auch her, aber das Interesse hielt sich aufgrund interessanterer Kandidaten in Grenzen.

Ist wohl auch für alle besser, er ist kein echter Brecher, eher ein Sadovic-Typ von der Spielanlage her.

Und zwei von der Sorte brauchen wir kaum, eher einen großgewachsenen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oder wir hätten den sadovic an irgend eine verein abgegeben und den fröschl gholt, das wär aus meiner sicht ideal gwesn aba naja hilft nix, vl fangt a ja zum tore schiessen an in da neuen saison

kennst einen Verein, der Sado genommen hätte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alexander Egger zum SV Mattersburg. Eher ein unauffälliger Spieler. Ist mir weder im negativen noch positiven aufgefallen. 10 Einsätze davon immer nur in den letzten Minuten eingewechselt.

wird wohl mehr in der Ostliga zum Einsatz kommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zwierschitz bis 2016 bei der Admira (falls es die da überhaupt noch gibt, soll ja angeblich mal wieder drunter und drüber gehn :D )

Eines frag ich mich dann doch, Sie rühmen sich immer mit Ihrer tollen Akademie und was sie nich für einen "output" haben. Aber warum muss man dann einen Spieler der Marke Zwierschitz holen und hat solche Spieler nicht aus der Aka? Aber egal alles gute Stephan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zwierschitz bis 2016 bei der Admira (falls es die da überhaupt noch gibt, soll ja angeblich mal wieder drunter und drüber gehn :D )

Eines frag ich mich dann doch, Sie rühmen sich immer mit Ihrer tollen Akademie und was sie nich für einen "output" haben. Aber warum muss man dann einen Spieler der Marke Zwierschitz holen und hat solche Spieler nicht aus der Aka? Aber egal alles gute Stephan

Ma hat Auer / Weber aus der AKA, mehr aber auch nicht auf den Positionen RV/LV daher verständlich!

Der Output passt schon, ist halt nicht unerschöpflich die Quelle ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei der Admira ist eher wichtig, was in der Zukunft passiert.

Was man da so liest sind ja teilweise absurde Ideen.

Bei der AKA einsparen wäre langfristig der Tod für den Verein.

Auf Dauer kann man nicht immer bei den anderen Vereinen die Spieler fladern.

Vielleicht sollten wir doch irgendwann einmal aufsteigen um diese Gschichtn zu unterbinden und die Spieler halten zu können.

bearbeitet von SKN-Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich muß es unser dauerhaftes Modell sein, auf der einen Seite Spieler aus der Akademie zu entwickeln und zu verkaufen und auf der anderen Seite Spieler von unterklassigen Vereinen wie eben St.Pölten zu verpflichten, weiter zu entwickeln und ebenfalls zu verkaufen.

Kann nicht jedesmal so schnell und toll funktionieren wie bei Hosiner, aber im Prinzip müssen das die beiden Standbeine sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ismaili und Zellhofer zur Vienna. Damit mit Speiko und Becirovic bereits 4 Ex-St.Pöltner bei der Vienna.

Letzte Saison noch Fallmann und Dogan, scheinbar finden immer mehr ehemalige Wölfe den Weg zum Traditionsverein aus Döbling

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ismaili und Zellhofer zur Vienna. Damit mit Speiko und Becirovic bereits 4 Ex-St.Pöltner bei der Vienna.

Letzte Saison noch Fallmann und Dogan, scheinbar finden immer mehr ehemalige Wölfe den Weg zum Traditionsverein aus Döbling

Schagerl haben wir für die kommende Saison auch hinverliehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.