Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
C2K

POTY-Abstimmung September 2012

   51 Stimmen

  1. 1. Bestes September-Posting

    • Wolf vs Stroanch
    • Nächstenliebe
    • Die Hölle im ASB
    • 6er-Golf
    • Gibson
    • Flanders vor dem Geisterspiel
    • Martinovic und FPÖ-TV
    • Devil Jin
    • Geilo Geilspecht
    • Frauen

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

11 Beiträge in diesem Thema

wähle deine ZWEI Favoriten, die besten 2 kommen ins Finale. Abstimmung dauert eine Woche.

1) Wolf vs Stronach

Stronach waere schon interessant bei wolf gewesen. :D

Wissen Sie wie das Twitter funktioniert? Wissen Sie des, nicht? Nein, Sie wissen des nicht!

2) Nächstenliebe

AF: Diese Wiener sind so ein unfreundliches pack...

Gusch du Fut!

3) Die Hölle im ASB

etwas von fry zu lesen während man faymann zuhört - jetzt habe ich keine angst mehr vor der hölle.

4) Die Vorteile eines 6er Golf

im 6er golf kannst dir deine neue cd anhören, dabei die klimaanlage aufdrehen und brauchst 20 min zu deinem fahrziel.

in der 6er linie hörst die balkancharts auf dragans handy und wenn sich der kebabgeruch vom ekrem mit bertls achselschweiß vermischt, lebst gleich den grünen multikultigedanken. und zu deinem fahrziel brauchst eine stunde. dafür kannst dir aber bücher im schaufenster anschauen.

5) Gibson zur Fan-Problematik

Dann boykottiert eben wieder, ihr kleinen Kinder. Als ob die Mannschaft etwas dafür kann, dass sich einige gehirnbefreite wie Affen aufführen. Das ewige jammern aus der Mentalita Ecke will echt keiner mehr hören. Flennt alle rum wie kleine Babys, die ihren Schnuller verloren haben. Die Kurve hatte es selber in der Hand, um den Russ auszumisten. Marek hat da die Leine sehr lang gelassen und bei vielen Dingen weggeschaut. Da aber bis dato nichts passierte, hat sich eben der Verein darum gekümmert. Und gut ist das so. Der Hausherr kann aussperren und reinlassen wen er will. Es gibt keine Pflicht, dass Rapid der Person/Gruppe xy eine Karte oder ein Abo verkauft. Lauf halt zur Gleichstellungskommission und beschwer dich.

6) Flanders vor dem Geisterspiel

Ich hoffe es hat sich auch schon in Norwegen herumgesprochen, dass es am Donnerstag ein Geisterspiel gibt. Sonst glauben die norwegischen Fernsehzuschauer etwa noch Rosenborg spielt gegen die Austria.

7) Martinovic über das neue FPÖ-TV

Ich finde die erste Sendung schon mal sehr gelungen und ich möchte einfach nicht nur auf den ORF angewiesen sein, der nur parteipolitisch motivierte Beiträge sendet und kaum kritisches!

8) Devil Jin und Alterseinschätzung

Essen. Dein Schwager muss oft sitzen geblieben sein, wenn er Mathematik Aufgaben aus der 5. Klasse kriegt.

9) Geilo Geilspecht

Das ist sowieso so eine Eigenheit der Damen - kaum haben's an Checker fix in der Tasche, verwöhnen sie ihn kulinarisch. Und das hat durchaus handfeste Gründe: wenn Geilo Geilspecht blader wird, dann ist er auch für die "Konkurrenz" nicht mehr so interessant.

10) Frauen

naja, komplexe denkmuster sind ihr lebenselixier. geheimen studien zufolge wurde das fehlende spatzi von der natur so kompensiert, daß jedes weibliche wesen mit einer dritten, nahezu unsichtbaren, gehirnhälfte ausgestattet wurde. wie sonst ließen sich die multifunktionalen fähigkeiten, wie zum beispiel ein wie immer wichtiges telefonat zu führen, während man aber auch gleichzeitig die anspruchslosen männergespräche am nebentisch belauscht und dabei aber das schuhwerk der vorbeigehenden konkurrenz analysiert, erkären. sie sind einfach das wahre wunder der natur. in der banalen welt des männlichen homosapiens kann man das in etwa mit dem wunderwerk eines zwölfzylinders vergleichen. der wurde einzig und alleine gebaut, um schnell zu sein, um laut zu sein wenns drauf ankommt, der zickt wenn man ihn nicht richtig behandelt und vorallem als sieger auf der rennstrecke hervorzugehen und die konkurrenz auszustechen. für rationales spritsparen oder gar den kurzen weg zwischen a und b zu wählen ist diese erfindung nicht auf der welt.

somit ist die verhaltensweise wie in unserem beispiel, nämlich keinen hunger vorzutäuschen, dann aber dem geistig unterlegenen geschlecht die nahrung teilweise oder gar ganz zu entziehen nur mit einem komplexen denkmuster zu erklären. (s.meine o.a. varianten 1 und 2)

kommt jetzt der einspruch, ha - aber einparken könnens dafür ned, so sei gesagt, daß dies einzig und allein an der zusätzlichen, geschlechtsspezifischen gehirnhälfte und dem anzusteuernden loch liegt. während beim männlichen homo sapiens eine gehirnhälfte für den täglichen geschlechtsverkehr und die zweite für die nahrungsaufnahme reserviert ist und er dadurch instinktiv das loch richtig ansteuert um schnell zum abschluß und danach zum essen zu kommen, ist beim weiblichen homo sapiens die komplexe ausbildung der dritten gehirnhälfte eine noch zu erforschende materie. was bisher bekannt ist, läßt sich nur so zusammenfassen, daß durch die dreidimensionale sicht ein gewisser streßfaktor entsteht. sprich das hinter sich mit wutentbranntem gesichtsausdruck hupende, unterlegene geschlecht auf paarungsfähigkeit und finanziellee potenz zu prüfen, während man die schaufenster wegen der knallbunten salepickerln im auge behalten muß und zu guter letzt das loch treffen muß. und hier haben wir das problem der nahezu unerforschten dritten gehirnhälfte. es wird vermutet, daß diese die zugunsten der komplexen denkfähigkeit, leider die motorische fähigkeit beeinträchtigt. dies läßt auch den in den meisten fällen jämmerlichen umgang des weiblichen homo sapiens mit schwerem gerät erklären.

dafür wurde das wunderwerk frau jedoch mit einem einzigartigen phänomen ausgestatet, welches jedem asb-user mittlerweile bekannt sein dürfte. nämlich die kunst der nahrungsaufnahme ohne die verwerteten reste der nahrung jemals auszuscheiden.

abschließend sei nochmals und in aller deutlichkeit gesagt, daß dem geschöpf welches dem mann aus seiner eigenen rippe gemacht wurde, täglich gehuldigt werden sollte. wenn diese einfache regel befolgt wird, gibts im asb einen thread zu viel. nämlich diesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Gewinner des Monats September sind

Pompfi und die Vorteile eines 6er Golf

im 6er golf kannst dir deine neue cd anhören, dabei die klimaanlage aufdrehen und brauchst 20 min zu deinem fahrziel.

in der 6er linie hörst die balkancharts auf dragans handy und wenn sich der kebabgeruch vom ekrem mit bertls achselschweiß vermischt, lebst gleich den grünen multikultigedanken. und zu deinem fahrziel brauchst eine stunde. dafür kannst dir aber bücher im schaufenster anschauen.

Martinovic über das neue FPÖ-TV

Ich finde die erste Sendung schon mal sehr gelungen und ich möchte einfach nicht nur auf den ORF angewiesen sein, der nur parteipolitisch motivierte Beiträge sendet und kaum kritisches!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.