504 Beiträge in diesem Thema

Denke Zuschauerzahlen passen am besten hier rein.

Die bisherigen Zuschauerzahlen in der NV-Arena im Vergleich mit den Aufeinandertreffen am Voithplatz in der letzten Saison

Skn- Vienna. NV- 4200 VP- 1500

Skn- Kapfenberg NV- 3700 VP- /

Skn- Horn NV- 6200 VP- /

Skn- Grödig NV- 3800 VP- 800

Skn- BW Linz NV- 3200 VP- 2000

Skn- FcLustenau NV- 3040 VP- 1080

Übern Daumen hat sich der Schnitt verdreifacht. Weiß man wieviele Abos eigentlich verkauft wurden, 1500?

bearbeitet von Dani1899

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie schafft man eigentlich mit Horn 6200 Zuschauer?

Schon klar das manche das als NÖ Derby sehen aber sportlich/geschichtlich ist das doch total belanglos, schon erstaunlich das es sich so absetzt gegenüber dem Rest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja da spielten ein paar Faktoren zusammen. Es war ein 20.30 Abendspiel bei warmen Temperaturen, noch dazu wurde das Spiel besonders angekündigt. Überall war vom Nö Derbie der Ersten Liga zu hören und lesen, dadurch entstand das vermehrte Interesse meiner Meinung nach

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie schafft man eigentlich mit Horn 6200 Zuschauer?

Schon klar das manche das als NÖ Derby sehen aber sportlich/geschichtlich ist das doch total belanglos, schon erstaunlich das es sich so absetzt gegenüber dem Rest.

Unmengen an waldviertler die wohl anreisten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unmengen an waldviertler die wohl anreisten

Es waren sicher mindestens 5800 Horner :p ..

Warum willst die St.Pöltner Zuseherzahl wieder schlecht sprechen? Es ist halt so, dass das kleine Nö Derbie 6200 Zuseher anlockte.

zB. das "große" Nö Derbie in der Bundesliga lockte stolze 1969 Zuseher laut Noevf.at und weltfussball.at in die Südstadt

bearbeitet von Dani1899

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Darum wundert mich die Zahl ja, aber nagut is halt so, haben anscheinend Oma, Opa, Schweinderl und Blumentopf im Anhänger nach St. Pölten getrackert.

Nein das war auch nicht ernst gemeint ;) .. Kann man natürlich schwer sagen wieviel Horner es waren, aber es waren sicher zirka 5800 Leute im Stadion die zum Skn geholfen haben. Warum sollten so viele Horner gekommen sein? Man merkte auch am Torjubel etc dass es nicht sehr viele Horner waren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein das war auch nicht ernst gemeint ;) ..

Ja eh meins a ned.

Ich weiß auch von meinem Dad, hat auch gesagt er geht ins Stadion wenn Horn spielt weil NÖ Derby, obwohl wir vorher auch bei den anderen Heimspielen waren.

Wie gesagt angesichts der Tatsachen wo Horn herkommt und der Geschichte mit St. Pölten wunderts mich doch das da so viele Leute kamen, wenn man sich das neue Stadion mal anschauen will dann kann man das auch bei jedem anderen Gegner machen imo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum willst die St.Pöltner Zuseherzahl wieder schlecht sprechen? Es ist halt so, dass das kleine Nö Derbie 6200 Zuseher anlockte.

tu ich ja gar nicht? verfolgungswahn?

etwa 200 Horner waren es schon, nicht so schlecht für einen RLO-Aufsteiger

das wäre nicht mal für nen buli absteiger schlecht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sicher kein Verfolgungswahn. Nur weiß ich halt nicht wie du zu dieser Einschätzung kommst?

irgendwer wundert sich wie man gegen horn soviele zuseher haben kann - ich hab die vermutung aufgestellt das viele waldviertler im stadion waren?

in wieweit das negativ gegenüber der zuseherzahl ist, ist mir schleierhaft!

wobei ich mich ja sowieso frag was die zuschauerzahlen im bereich fanszene zu suchen haben!

die bezeichnung fan(szene) haben sich nur jene 700-1.200 verdient die auch vor der eröffnung der erwin-arena im stadion waren!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was mir auffällt (und gefällt):

bei der Eröffnung der Arena waren logischerweise Leute im Stadion, die man sonst nie sieht.

Dann beim 1. Heimspiel waren tatsächlich viele da, die man am Voithplatz schon ewig nicht gesehen hat, die immer sagten, sie kommen erst wieder wenn´s Stadion fertig ist.

Das sind jene, die jetzt das Zuschauerplus bilden.

Weil ich glaub keiner ist jetzt mehr da, um sich die Arena anzuschauen.

Und das freut mich, weil ich bei vielen dachte, das ist nur heißes Luft, von wegen wiederkommen.

Dann gibts leider noch die große Mehrheit die auch heute noch kein Interesse haben, weil die 2. Liga eben (sind wir uns ehrlich) nicht unbedingt attraktiv ist.

Die erst kommen wollen wenn 1. Bundesliga am Programm steht. Mal sehen.

Besonders erfreulich ist aber der Altersschnitt.

Am Voithplatz hatten wir ja eine richtige Friedhofsstimmung.

In der Arena aber, Wahnsinn wieviele Jugendliche u. Kinder da herumrennen, mitschreien, anfeuern.

Richtig fanatisch teilweise.

Meine Tochter erzählte neulich, im Gymnasium gab es bei den Burschen wie üblich nur Rapid oder Austria.

Jetzt gibt es Rapid, Austria und SKN. Und sie geht nicht in St.Pölten, sondern in Lilienfeld zur Schule, also kein typischer Lokalpatriotismus.

Also so wie sich die Zuschauerzahlen in der Arena entwickelt haben, wie die Gschicht weiter wächst, vor allem beim jüngeren Publikum - das wird was.

bearbeitet von SKN-Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt bleibts halt mal abwarten wie es weitergeht.

Dazu zählt neben Mannschaftsleistung auch Wetter, Werbung, etc.

Die Zuseherzahlen waren in den letzten Spielen leider im fallen.

Aber auch wenn die Zuseherzahl abnimmt, die Stimmung ist wirklich gut, leider aber auch nur wenns gut läuft.

Beim letzten Heimspiel war auf den Rängen in Sachen Stimmung nicht allzuviel los bis zum ersten Tor.

Dann aber haben sich auch die Fans eingeschalten. Die Fanklubs sind da mal ausgenommen,die machen immer gute Stimmung.

Die Friedhofsstimmung am Voith-Platz war aber auch nur im grauen 2. Liga-Alltag vorhanden.

In der Regionalliga und bei den ersten Red Zac-Heimspielen war die Stimmung schon sehr gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.