*Mani*

Futbol Club Barcelona

1.842 Beiträge in diesem Thema

Unendlich schade um Pep, dass er sich für den FC Hollywood hergibt. Bin gespannt, wie er sich integrieren wird, auch in punkto Erlernen der neuen Sprache.

Bitter, ich werde ja nie ein Freund der Bauern AG werden, auch jetzt nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einzige was mich hier positiv stimmt, ist, dass die Bayern (und auch wir) immer wieder extrem betonen, was den gegenseitigen Respekt auf Clubebene angeht --> vl. ned so gefährlich wie City/Chelsea/etc. bzgl. in unserer Jugend fischen...

Überrascht bin ich ehrlich gesagt ned wirklich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir VIEL lieber als Man City, PSG oder Chelski.

Mit Milan oder Man Utd hätte ich mich auch abgefunden. Vor allem United hätte Pep mE gut zu Gesicht gestanden.

Bayern... naja... Freude hab ich keine, aber es hätte schlimmer kommen können.

Was mich irritiert: Er hat bis 2016 unterschrieben. Gab's da nicht mal Aussagen von ihm, dass er nur kurzfristige Verträge unterschreibt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na geh. Mit Pep als Trainer und Alaba als LV fällts mir immer schwerer die Bayern nicht zu mögen. ;-)

Na geh. Mit Pep als Trainer und Alaba als LV fällts mir immer schwerer die Bayern nicht zu mögen. ;-)

Ich muss überhaupt sagen, dass die über die Jahre wesentlich sympathischere Spieler bekommen haben.

wenn ich an die Bayern-Mannschaft um die Jahrtausendwende denk: Kahn, Effenberg, Matthäus, Basler usw. :kotz:

Da kann ich mit Leuten wie Neuer, Lahm, JBoateng, Ribéry, Müller und natürlich Alaba bedeutend mehr anfangen. Lediglich Schweinsteiger, Robben und Gomez gehen mir am Wecker.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mochte die Bayern echt noch nie. Durch Alaba wurden sie mir ein wenig sympathischer, jetzt geht Pep dort hin. Naja, eigentlich hatte ich es geahnt.

War aber die beste Wahl, die er treffen konnte! Das Geld war sicherlich nur zweitrangig (denn auch in München wird er nicht verhungern) und rein sportlich wie auch wirtschaftlich wird bei den Bayern nachhaltiger gearbeitet als bei den beiden Scheich-Vereinen. Auch was die Jugendarbeit betrifft ist Bayern besser. Die technische Ausbildung der Spieler ist in D einfach besser als in ENG.

Wird nicht einfach Pep als Trainer einer anderen Mannschaft zu sehen!

Interessant wären wohl nur Arsenal und Utd gewesen. Vl tritt Ferguson '16 ab und Guardiola übernimmt dann. Treffen soll es ja bereits gegeben haben.

bearbeitet von behindbrowneyes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solang er keine spieler vom Barca A-Kader bekommt , solls mir recht sein.Denke aber er wird sich schon spieler aus der zweiten Reihe ( zb. Tello, oder den ein oder anderen Jungen ) nach München holen.

Nur bei Busquets und Thiago ( wenn er zu wenig spielt ) bin ich ein bißchen mißtrauisch, das wäre ein herber verlust.Bei den anderen Führungsspieler denke ich nicht das wer von Barca weg will.

Kann natürlich sein das er gar nicht probiert bei Barca zu wildern, und nur die Deutschen ausspioniert. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pep lernt gerade fleißig Deutsch. Bin gespannt auf sein erstes Interview in Deutsch. :-)

Rummenigge meinte, dass Pep 2-3 Leute mit in den Betreuerstab beim FC Bayern bringen wird.

Die werden wohl irgendwo im Umfeld des FC Barcelona zu finden sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pep lernt gerade fleißig Deutsch. Bin gespannt auf sein erstes Interview in Deutsch. :-)

Rummenigge meinte, dass Pep 2-3 Leute mit in den Betreuerstab beim FC Bayern bringen wird.

Die werden wohl irgendwo im Umfeld des FC Barcelona zu finden sein?

Kann ich mir ehrlichgesagt net vorstellen, pep trägt wie kein anderer das Més que un club im herzen, er wird wieder erfolgreich sein aber nichts tun um seinen club und seine fans zu schädigen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denk da eher an Typen wie Óscar Garciá und Lucho... ein paar von Peps Physio-Team sind ja heuer zu Beginn glaub ich auch abgesprungen, vl. ist da auch einer dabei.

Wildern braucht er ned anfangen, der Pep, wurscht in welcher "Abteilung". ;) So gscheit wird er hoffentlich auch sein...

bearbeitet von Jorly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.