Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
PjotrTG

Möbel

119 Beiträge in diesem Thema

Hab Ikea-Sachen, die über 10 Jahre alt sind (Bett, Tisch, Klappstühle z. B.) und die schon 4 bzw. 5 Mal ab und wieder aufgebaut wurden und die halten noch immer bombenfest. Auseinandergefallen ist mir noch nie etwas.

Im Gegenteil, die paar Dinge, die ich bei Lutz oder Kika gekauft habe, waren meist teurer aber diesen Mehrpreis nie wert.

Schöne, hochwertige Sachen gibts bei Interio, die haben aber auch ihren Preis.

ikea hat doch von DDR Zwangsarbeitern herstellen lassen

Und Swarowski bei Tiroler Heimkindern ...

Kapitalismus ist eklig, kannst hinschauen, wo du willst.

bearbeitet von DerFremde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Über Ikea könnt ich nix schlechtes sagen. Man sollte halt etwas auf die verwendeten Materialien achten wenn es länger halten soll.

Hab noch ein paar Sachen, die ich selbst zusammen gebaut, aber der Aufwand rendiert sich kaum noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Über Ikea könnt ich nix schlechtes sagen.

außer, dass irgendein ikea klumpat in jeder 2. wohnung drinnensteht. vor ein paar jahren gabs mal eine phase wo vier, fünf leut umgezogen sind und man echt in jeder wohnung was finden konnte, was auch in der vorigen drin war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

außer, dass irgendein ikea klumpat in jeder 2. wohnung drinnensteht. vor ein paar jahren gabs mal eine phase wo vier, fünf leut umgezogen sind und man echt in jeder wohnung was finden konnte, was auch in der vorigen drin war.

Íst halt leider nicht so einfach, sich möglichst günstig total individuell einzurichten. Aber wenn ich mir dann das Möbelix-Sortiment anschaue, dann hab ich lieber den selben Schrank von Ikea wie 1000 andere auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

außer, dass irgendein ikea klumpat in jeder 2. wohnung drinnensteht. vor ein paar jahren gabs mal eine phase wo vier, fünf leut umgezogen sind und man echt in jeder wohnung was finden konnte, was auch in der vorigen drin war.

Expedit gibts überall. Es ist halt wirklich die leistbarste, einigermaßen ansehliche Möglichkeit zum Ikea zu gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

außer, dass irgendein ikea klumpat in jeder 2. wohnung drinnensteht. vor ein paar jahren gabs mal eine phase wo vier, fünf leut umgezogen sind und man echt in jeder wohnung was finden konnte, was auch in der vorigen drin war.

find das nicht tragisch...seine persönliche note bringt man dann halt mit deko rein ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.