Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Sabine

Reifendimensionen

16 Beiträge in diesem Thema

Ich nehm mal an ich hab das irgendwann in dunkler Vorzeit in der Fahrschule gelernt, aber ich weiß es auf jeden Fall nicht mehr :D

Was ist der Unterschied zwischen folgenden Dimensionen:

185/60 R 14 82 T und

185/60 R 14 82 H

:ears:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier das Beispiel aus dem Fahrschullehrbuch (Originalverschweißt :D)

185 / 70 R 14 84 S

185... Reifenhöhe in mm

70... Höhen-Breitenverhältnis in %

R... Radialreifen

14... Felgendurchmesser in Zoll

84... Tragfähigkeitskennzahl (entspricht 500 kg)

S... Kennbuchstabe für Reifenbauartgeschwindigkeit (180 km/h)

Welche Geschwindigkeit jetzt H und T ist... no idea. :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja bitte wär gut wenn ich das weiß. Hatte nämlich bis jetzt H und hätte in Zukunft T. Ist mir gerade aufgefallen und ich wollt wissen ob das ein Problem ist :nervoes:

Danke Relii, aber genau das was ich brauch fehlt :(

bearbeitet von Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also "fahrbahr" wird der Reifen sicherlich sein. Ob die Bauartgeschwindigkeit jetzt 150, 180 oder 210 km/h ist, ist im Prinzip ja eh wurscht.

Naja, ich bin dann wohl illegal unterwegs :D

Wenns wer weiß würds mich trotzdem noch interessieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
<!--QuoteBegin-Relii+24 Oct 2003 - 17:43--></div><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (Relii @ 24 Oct 2003 - 17:43)</td></tr><tr><td id='QUOTE'><!--QuoteEBegin--> Also "fahrbahr" wird der Reifen sicherlich sein. Ob die Bauartgeschwindigkeit jetzt 150, 180 oder 210 km/h ist, ist im Prinzip ja eh wurscht.

Naja, ich bin dann wohl illegal unterwegs :D

Wenns wer weiß würds mich trotzdem noch interessieren!

Wieso das? "Bauartgeschwindigkeit" ist ja das, bis zu welcher Geschwindigkeit der Reifen bei gleichbleibender Geschwindigkeit der Reifen nicht den Geist aufgibt. Sprich du könntest dann mit dem Reifen konstant 210 km/h durch Wien brettern (sofern dein Golfi überhaupt soviel hergibt. :finger: )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OK, du hast kein Problem:

H... Bauartgeschwindigkeit 210 km/h :eek:

Danke! :busserl:

edit: Scheiße, ich hab ja jetzt T und in meinem Typenschein steht H, also ist das nicht ganz legal :o

bearbeitet von Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

edit: Scheiße, ich hab ja jetzt T und in meinem Typenschein steht H, also ist das nicht ganz legal :o

glaub mir - das wird niemand beanstanden!

hab selbst seit 2 jahren reifen drauf die ich nicht typisiert habe - und noch nie hat mich wer aufgehalten deswegen....

und glaub mir:

205/45/16 statt 185/60/14 ist ein wenig auffälliger als der falsche Geschwindigkeitsindex, den wahrscheinlich nicht mal die polizisten selbst kennen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
edit: Scheiße, ich hab ja jetzt T und in meinem Typenschein steht H, also ist das nicht ganz legal :o

Es steht nirgens, daß das verboten ist.

Ist zumeist die Vorgabe für die besten (?) Winterreifen.

Wichtig ist a g´scheites Profil, auf das sind die Kieberer (und auch die Versicherungen) heikel !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.