Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
Dexta

Fanszene Hütteldorf

57,450 posts in this topic

Recommended Posts

D2S schrieb vor 15 Stunden:

Ich war überrascht dass wirklich einige der Pfiffe aus dem Block kamen, wer bitte is so deppat? 

Ich versteh die Enttäuschung, aber im Endeffekt wars eine Dreckspartie, dass wir uns halt einmal mehr gegen einen Tabellenletzten anschütten is halt passiert. Fuck, shit happens, aufstehen und auf die nächste Partie konzentrieren, 100% geben und drei Punkte holen.

 

Jedoch, diejenigen die ernsthaft..

- Spaß beim Pfeiffen haben (wenn sie nicht schon fluchend in Minute 80 heim gegangen sind), 

- Kühbauer nun nicht mehr als Heilsbringer sondern bestenfalls als Amateurtrainer sehen,

- die Bundesligatauglichkeit sämtlicher Spieler in Frage stellen,

- das Stadion nicht als unsere Heimstätte sondern als verfluchte Dreckshittn titulieren und 

- ihre Mitgliedschaften und Abos wieder hergeben 

(Liste erweiterbar, mehrfache Auswahl ist möglich!)

..sollten sich schwer überlegen ob sie im richtigen Stadion sind. In München gibt's einen Verein, bei dem darfst sogar bei einer 3:0 Pausenführung schon pfeiffen! Weiters Salzburg - eine Perle von Fußballmythos (Da stören auch diese deppaten Fahnen nicht, und Pyro erst!) und natürlich die Böschung in Wien X, da sind solche Verhaltensweisen okay, erwünscht oder gehören zum guten Ton. Tschau baba und fallts ned! 

Bei uns in Hütteldorf stellt man sich VOR und HINTER seine Mannschaft, gerade wenn die Enttäuschung noch so groß ist und der Abend noch so bitter! Wir glauben an unseren Verein, unsere Farben und wofür sie seit 120 Jahren stehen! Gemeinsam sind wir eine Macht die kurz davor steht wieder entfesselt zu werden, die Erfolge und Titel werden wieder unser sein! Lasst euch nicht aus der Ruhe bringen, gebt eurer Bestes für Rapid und seid stolz Teil der Familie zu sein. 

Lang lebe Rapid!

Grundsätzlich nett geschrieben, aber sei ma net böse: es sind einfach alle angefressen nach den letzten Jahren des dahinwurschtelns auf sportlicher Ebene!

Wenn man gegen den letzten der Liga, der in fast allen spielen 3-4 Toren bekommt, net mal vernünftige Chancen herausspielt und sogar verliert, versteh ich jeden der seinen Unmut mit Pfiffen preisgibt

Da Hilft unser toller Mythos gar nix

Share this post


Link to post
Share on other sites
D2S schrieb vor 15 Stunden:

Ich war überrascht dass wirklich einige der Pfiffe aus dem Block kamen, wer bitte is so deppat? 

Ich versteh die Enttäuschung, aber im Endeffekt wars eine Dreckspartie, dass wir uns halt einmal mehr gegen einen Tabellenletzten anschütten is halt passiert. Fuck, shit happens, aufstehen und auf die nächste Partie konzentrieren, 100% geben und drei Punkte holen.

 

Jedoch, diejenigen die ernsthaft..

- Spaß beim Pfeiffen haben (wenn sie nicht schon fluchend in Minute 80 heim gegangen sind), 

- Kühbauer nun nicht mehr als Heilsbringer sondern bestenfalls als Amateurtrainer sehen,

- die Bundesligatauglichkeit sämtlicher Spieler in Frage stellen,

- das Stadion nicht als unsere Heimstätte sondern als verfluchte Dreckshittn titulieren und 

- ihre Mitgliedschaften und Abos wieder hergeben 

(Liste erweiterbar, mehrfache Auswahl ist möglich!)

..sollten sich schwer überlegen ob sie im richtigen Stadion sind. In München gibt's einen Verein, bei dem darfst sogar bei einer 3:0 Pausenführung schon pfeiffen! Weiters Salzburg - eine Perle von Fußballmythos (Da stören auch diese deppaten Fahnen nicht, und Pyro erst!) und natürlich die Böschung in Wien X, da sind solche Verhaltensweisen okay, erwünscht oder gehören zum guten Ton. Tschau baba und fallts ned! 

Bei uns in Hütteldorf stellt man sich VOR und HINTER seine Mannschaft, gerade wenn die Enttäuschung noch so groß ist und der Abend noch so bitter! Wir glauben an unseren Verein, unsere Farben und wofür sie seit 120 Jahren stehen! Gemeinsam sind wir eine Macht die kurz davor steht wieder entfesselt zu werden, die Erfolge und Titel werden wieder unser sein! Lasst euch nicht aus der Ruhe bringen, gebt eurer Bestes für Rapid und seid stolz Teil der Familie zu sein. 

Lang lebe Rapid!

Und du solltest dir deine Worte überlegen

 

Ich hab nicht gepfiffen aber andere Grüne als deppat zu bezeichnen ist schon stark

Share this post


Link to post
Share on other sites

So ein Schwachsinn. Als würde jeder einzelne der nach Hütteldorf fährt und Eintritt zahlt, nicht hinter der Mannschaft stehen. Die Leuten stehen nicht hinter der Leistung von gestern, weils sensationell mies war. Deshalb wurde gepfiffen!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde die Pfiffe peinlich. Seit Wochen zeigen die Spieler eine kämpferische Leistung, auch wenn die Ergebnisse nicht immer gepasst haben. Einmal geht vorne wie hinten überhaupt nichts auf und schon sind die Wutbürger wieder da. Als ob die Spieler nicht eh schon wissen würden, daß das nichts war. Die vornehmen Herren auf der Ost tragen auch während eines Spieles selten positiv zur Stimmung bei, sind dann auch noch die ersten, die pfeiffen, wenn die Leistung einmal nach Wochen nicht stimmt. Peinlich. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ugmo schrieb vor 42 Minuten:

Ich finde die Pfiffe peinlich. Seit Wochen zeigen die Spieler eine kämpferische Leistung, auch wenn die Ergebnisse nicht immer gepasst haben. Einmal geht vorne wie hinten überhaupt nichts auf und schon sind die Wutbürger wieder da. Als ob die Spieler nicht eh schon wissen würden, daß das nichts war. Die vornehmen Herren auf der Ost tragen auch während eines Spieles selten positiv zur Stimmung bei, sind dann auch noch die ersten, die pfeiffen, wenn die Leistung einmal nach Wochen nicht stimmt. Peinlich. 

Kommt jetzt wieder die Diskussion, warum in einem Fußballstadion gepfiffen wird? Gibts nur bei Rapid solche peinlichen Pfiffe. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
MiTrov schrieb vor 2 Minuten:

Kommt jetzt wieder die Diskussion, warum in einem Fußballstadion gepfiffen wird? Gibts nur bei Rapid solche peinlichen Pfiffe. 

Diese Wutbürger-Fraktion ist bei uns extrem ausgeprägt. Ich denke nicht, daß das zur Debatte steht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mrneub schrieb vor einer Stunde:

man darf doch wohl seinen Unmut durch Pfiffe ausleben, besser so als anders.
ist doch in jeder Sportart das selbe. Tennis, Basketball, Icehockey usw.
 

Sicherlich darf man es machen. Und andere dürfen das peinlich finden. Pfiffe haben auch oft ihre Berechtigung! Die Altach-Partie war z.B. der Gipfel der schwachen Leistungen, da waren die Pfiffe mehr als verständlich. Einen aber auf Wutbürger zu machen, wenn es einmal nach Wochen langen kämpferisch und größtenteils auch spielerisch guten Leistungen (von den Ergebnissen leider gelegentlich abgesehen) nicht läuft, wirkt aber nicht sonderlich vernünftig.

Edited by Ugmo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auch kein Fan von den Pfiffen, denke nicht, dass das irgendeinen positiven Effekt hat, waehrend "provokante" Ruhe zumindest nicht wieder die Medien aufstachelt das Chaos in Huetteldorf herbeizuschreiben. Aber ich verstehe jeden, der mit der gestrigen Darbietung nicht zufrieden war.

Share this post


Link to post
Share on other sites
sdfsdf schrieb vor 23 Stunden:

Danke an die 50% des BW, die nicht gepfiffen haben. Die Pfiffe bringen uns auch nicht weiter.

Klatschen bringt sicherlich viel mehr, dann fühlen sich unsere Prinzessinnen wohl und meinen sicher, sie haben eine tolle Leistung gebracht. Pfeifen war gestern das Mindeste! Und ja, es hat sich über Jahre viel angestaut, das müssen die Herren da unten am Feld nun einfach aushalten, denn wir halten ihre Hurensleistungen auch seit Jahren aus und kommen immer wieder. Gewaltfreier Protest (sogar erst nach dem Spiel!) nennt sich das, wir hatten schon ganz andere Zeiten...

Edited by Starostyak

Share this post


Link to post
Share on other sites
Starostyak schrieb vor 12 Minuten:

Klatschen bringt sicherlich viel mehr, dann fühlen sich unsere Prinzessinnen wohl und meinen sicher, sie haben eine tolle Leistung gebracht. Pfeifen war gestern das Mindeste! Und ja, es hat sich über Jahre viel angestaut, das müssen die Herren da unten am Feld nun einfach aushalten, denn wir halten ihre Hurensleistungen auch seit Jahren aus und kommen immer wieder. Gewaltfreier Protest (sogar erst nach dem Spiel!) nennt sich das, wir hatten schon ganz andere Zeiten...

Wenns dir dann besser geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

×
×
  • Create New...