Der P(B)arazit

Die Konkurrenz im Fokus

74.407 Beiträge in diesem Thema

Manu_Graz schrieb vor 10 Minuten:

Naja, alles andere wäre mit den finanziellen Mitteln auch peinlich.

Wir haben mit Zulj, Röcher oder Potzmann Spieler geholt die ablösefrei waren und die auch sonst keiner "wollte". Das selbe auch mit Alar, Huspek oder Koch, die alle für Wien "zu schwach" waren. 

Bei uns gibt es halt das Lob für Kreissl weil er eine charakterlich starke Truppe zusammengestellt hat. Das diese qualitativ nicht die Übermannschaft ist, ist auch bei uns klar.

Es ist halt nur komisch hier Kommentare zu lesen von Verletzungsproblemen bei euch und glücklichen Siegen bei uns.

Verletzungspech haben/hatten wir auch. Schmerböck und Spendlhofer schon fast die ganze Saison, zuletzt Röcher. Zu Beginn der Saison konnten wir bei euch die Bank nur mit Amateuren auffüllen bzw gar nicht komplett besetzen.

Das wir spielerisch die Liga nicht entzaubern, ist ob unseres Kaders klar, dennoch würde ich nicht von unverdienten Siegen sprechen, vor allem in dieser Saison war man meistens die bessere Mannschaft am Platz, wenn man auch gewonnen hat.

Wir hatten in Runde 2 die Bank gar nicht voll, neben Gratzei saßen da fast nur Amateure, weil uns dort die halbe Mannschaft ausgefallen war, nebst 3 IVs auch Lyko, Jeggo, und Schmerböck sowieso die gesamte Saison bisher weg wie auch Spendi.

Aber gut, da ging's nur gegen die Austria das war mit einer Rumpftruppe auch kein Problem :davinci:;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OoK_PS schrieb vor 2 Stunden:

Man könnte es natürlich auch anders formulieren und Rijeka als Mannschaft bezeichnen, die es nicht geschafft hat, Salzburg in zwei Spielen zu schlagen, ohne massiver Hilfe des Schiedsrichters wohl ausgeschieden wäre und vor dem Spiel gegen die Austria die einzigen EC-Siege in dieser Saison gegen eine Amateurtruppe aus Wales gefeiert hat. 

Grundsätzlich bin ich da deiner Meinung, aber du willst Rijeka als eine schlechte Mannschaft aussehen lassen. Das Spiel gegen Mailand war von denen sehr stark. Die sind alles andere als schlecht und würden in Österreich Meister werden.

Manu_Graz schrieb vor 12 Minuten:

Naja, alles andere wäre mit den finanziellen Mitteln auch peinlich.

Wir haben mit Zulj, Röcher oder Potzmann Spieler geholt die ablösefrei waren und die auch sonst keiner "wollte". Das selbe auch mit Alar, Huspek oder Koch, die alle für Wien "zu schwach" waren. 

Bis auf vielleicht Röcher würde keiner dieser Spieler bei Austria oder Rapid spielen. Und was Alar und Huspek betrifft, die waren nicht zu schwach, sondern die passten nicht in das System von Rapid und Barisic (den ihr euch als möglichen Foda-Nachfolger wünsch). 
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
oli93 schrieb vor 1 Minute:

 

Bis auf vielleicht Röcher würde keiner dieser Spieler bei Austria oder Rapid spielen. Und was Alar und Huspek betrifft, die waren nicht zu schwach, sondern die passten nicht in das System von Rapid und Barisic (den ihr euch als möglichen Foda-Nachfolger wünsch). 
 

Koch würde mit Sicherheit spielen bei den Leistungen die er diese und letzte Saison bei uns gebracht hat. Und ich schick noch Hierländer hinterher der wohl auch bald mal ein Leiberl hätte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pepi_Gonzales schrieb vor 3 Minuten:

Koch würde mit Sicherheit spielen bei den Leistungen die er diese und letzte Saison bei uns gebracht hat. Und ich schick noch Hierländer hinterher der wohl auch bald mal ein Leiberl hätte.

Nur weil was bei einem Verein funktioniert, heisst das nicht das es auch woanders funktioniert. Wenn du zu Austria oder Rapid wechselt ist des was anderes als wenn du zu Sturm wechselst. 

Bei RB Salzburg bist du sowieso nur eine Nummer von vielen. 

Dass soll jetzt aber net heissen das eure Spieler schlecht sind, sie machen sogar einen sehr guten Job. Und stehen verdient da oben. Auch wenn viele Spiele knapp gewonnen wurden, zeigt es doch von qualität

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papa_Breitfuss schrieb vor 50 Minuten:

Sicher a klein wengerl durch die violette Brille gesehen, aber ich finde dass unser Kader stärker ist, was uns zur Zeit halt reinscheisst ist dass wir nicht aus dem vollen schöpfen können, es keinen Druck aufgrund des Konkurrenzkampfes gibt, und wir bei der Aufstellung jedesmal improvisieren müssen. 

Bin da ganz bei Fink, dass wir im Frühjahr besser sein werden, wenn wir unser ganzes Potential ausspielen können. 

Ob und wie weit da Sturm mithalten wird werd ma dann sehen. 

Ich sehe die Kader ziemlich gleich stark ein. Defensiv sehe ich uns mit Sprndi Schulz Junior und Maresic dazu an den außen Koch und Lyko und Potzmann doch deutlich besser aufgestellt. Jeggo schätze ich auch als den besseren 6er ein. Offensiv habt ihr mit Prokop Pires Lee Holzhauser Grünwald und Venuto natürlich deutlich mehr zu bieten. Da würde ich allenfalls Röcher sehen der da mithalten kann. Im Sturm würde ich wieder Alar vorne sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
J.E schrieb vor 3 Stunden:

wenn die halbe Mannschaft verletzt ausfällt wundert es mich nicht, wenn man gegen ein rijeka, das RBS eliminiert hat, verliert

Nachdem man davor gegen Sturm Graz verloren hat. Aber es ist nicht die Niederlage gg. Rijeka die mich wurmt sondern die Art und Weise wie sie zustande gekommen ist. Und von den Verletzten wären wohl gerade mal Venuto und Martschinko  deutliche upgrades gewesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online