Eläkeläiset

Was macht die Konkurrenz?

2.249 Beiträge in diesem Thema

.......gewinnt man 2 spiele in folge ändern sich sofort die perspektiven.....

und genau die ersten 4 Spiele gegen die "big4" werden es weisen, wo wir schließlich landen!

nach 4 runden KANN es sein, dass wir ohne Punkte dastehen ODER wir 2 oder 3 der großen bereits einmal geschlagen haben......

ich lass mich überraschen...

aja: habe mir gestern natürlich wieder die dauerkarte für 2011/12 geholt! :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was Hochhauser da mit Teigl und Hinteregger aufführt ist für mich sportlicher Landesverrat (sic). Das sollte man dem kapperlschwingenden Selbstdarsteller auch am 13. August irgendwie mitteilen. Bin schon gespannt auf die Einsatzminuten dieser beiden Jungdosen während der U20-WM.

Finde ich toll, dass Prohaska und andere Trainer hier auch so deutliche Worte finden.

"Die Salzburger haben einen 30-Mann-Kader, natürlich haben sie den Titel und den Europacup im Auge, aber da werden ihnen Martin Hinteregger und Georg Teigl nicht abgehen. Wenn die zwei drei, vier Wochen fehlen und sie nicht Meister werden, können sie zusperren", war der Wiener ganz offen.

Und zur Entscheidung bezüglich Rapid schweige ich lieber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was Hochhauser da mit Teigl und Hinteregger aufführt ist für mich sportlicher Landesverrat (sic). Das sollte man dem kapperlschwingenden Selbstdarsteller auch am 13. August irgendwie mitteilen. Bin schon gespannt auf die Einsatzminuten dieser beiden Jungdosen während der U20-WM.

Finde ich toll, dass Prohaska und andere Trainer hier auch so deutliche Worte finden.

eigentlich falscher thread, aber hier ein artikel dazu, bzw. wahrscheinlich eh der, den du zitiert hast.

http://diepresse.com/home/sport/fussball/676119/Herbert-Prohaska_Salzburg-ist-ein-Witz?_vl_backlink=/home/sport/fussball/index.do

bearbeitet von Stehplatz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://kurier.at/sport/fussball/3920723.php

Auch Herbert Prohaska, einst A-Teamchef, ärgert sich, dass nicht die besten Österreicher nach Kolumbien fliegen. Aber er nimmt nicht Teamchef Heraf aufs Korn, sondern Salzburg, weil der Klub zwei Spieler nicht abstellt. "Die Salzburger haben einen 30-Mann-Kader, natürlich haben sie den Titel und den Europacup im Auge, aber da werden ihnen Martin Hinteregger und Georg Teigl nicht abgehen. Wenn die zwei, drei, vier Wochen fehlen und sie nicht Meister werden, können sie zusperren", sagt Prohaska.

Salzburg hat derzeit allerdings gar keinen 30-Mann-Kader: Trainer Moniz stehen nur 17 Feldspieler zur Verfügung. Nachdem sich auch Ibrahim Sekagya verletzt hat, gibt es mit Pasanen und Hinteregger derzeit nur zwei fitte Innenverteidiger. Sportchef Heinz Hochhauser versteht die Aufregung nicht: "Hinteregger will nicht nach Kolumbien." Der 20-Jährige war einem U-20-Teamlehrgang im Juni in Rif ferngeblieben - ohne Wissen der Salzburger. Deshalb hat er von seinem Klub sogar eine Strafe bekommen.

Misere

Die Nichtabstellung von Georg Teigl beruht auf einer Abmachung von Moniz und Heraf. Hochhauser: "Unser Trainer kann auf ihn nicht verzichten, weil er sonst niemand für seine Position hat." Salzburg stellt mit Meilinger und Offenbacher übrigens zwei Spieler ab und damit mehr als die anderen Spitzenklubs Austria, Sturm und Rapid.

"Ich hätte dem ÖFB gerne mehr geholfen, aber ich bin für Salzburg verantwortlich", sagt Hochhauser, für den es einen Schuldigen an der Misere gibt: "Das ist die FIFA mit einem Unter-20-WM-Termin mitten in der Saison."

:winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und? Dann ist Hinteregger einfach nur ein Bub mit wenig Hirn, aber das mit Teigl kann ich nicht nachvollziehen. Was ist mit Svento, Jantscher und Zarate?!

Ist natürlich nur die Schuld von Hinteregger, ist ja der allererste Spieler, der mit Heraf Probleme hat. Davon abgesehen, hat man 2 (!) fitte IV im Kader, also man kann es auch übertreiben.

@Teigl: Er selbst hatte ja schon anfangs die Entscheidung getroffen, nicht mitzufahren, da er bei RBS durchstarten will. Nun ist er jetzt wohl nicht mehr dieser Meinung, aber wenn man die Vorbereitung ansieht (erfolgreichster Torschütze und Assists), dann ist das wohl nicht so schlecht, wenn er bei RBS bleibt. Eben aufgrund der Konkurrenz von Svento, Jantscher, etc. wird es nicht leichter in die Mannschaft zu kommen, wenn er ein paar Wochen aufgrund der WM fehlt. Dass mit "einziger Spieler für die Position" kann ich auch nicht ganz nachvollziehen, aber Teigl ist wohl der einzige "wirkliche" LAS im Team.

bearbeitet von mrbonheur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn wir schon von salzburg reden:

Zuschauerzahlen 2010/2011

Meisterschaft:

Rapid Wien: 20100 | 15800

Austria Wien: 5500 | 13500

Sturm Graz: 5700 | 5300

Lask Linz: 11600 | 8250

SV Ried: 8800 | 15800

SV Mattersburg: 6600 | 6150

Innsbruck: 9800 | 12100

Wiener Neustadt: 10400 | 7450

Kapfenberg: 7300 | 7250

Schnitt: 9856 [ 177400 ZS gesamt]

sind zwar sehr wechselhafte zahlen, die wohl viel mit der formkurve salzburgs zu tun haben (wobei, im ersten spiel gegen uns haben wir sie ja erst wieder aufgebaut bzw. auch der schiedsrichter), aber dennoch lassen sich die besucherzahlen in unseren beiden partien schon sehen. generell dürften wir heuer extrem zugelegt haben, was unsere attraktivität betrifft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist natürlich nur die Schuld von Hinteregger, ist ja der allererste Spieler, der mit Heraf Probleme hat. Davon abgesehen, hat man 2 (!) fitte IV im Kader, also man kann es auch übertreiben.

@Teigl: Er selbst hatte ja schon anfangs die Entscheidung getroffen, nicht mitzufahren, da er bei RBS durchstarten will. Nun ist er jetzt wohl nicht mehr dieser Meinung, aber wenn man die Vorbereitung ansieht (erfolgreichster Torschütze und Assists), dann ist das wohl nicht so schlecht, wenn er bei RBS bleibt. Eben aufgrund der Konkurrenz von Svento, Jantscher, etc. wird es nicht leichter in die Mannschaft zu kommen, wenn er ein paar Wochen aufgrund der WM fehlt. Dass mit "einziger Spieler für die Position" kann ich auch nicht ganz nachvollziehen, aber Teigl ist wohl der einzige "wirkliche" LAS im Team.

Mal ganz abgesehen ob die 2 Herren jetzt wollen oder nicht finde ich es schon irr dass man anscheinend nicht mal 2 20-jährige(!), einer davon sogar nur (noch) Ergänzungsspieler (eigentlich eh beide, Hinteregger hat ja im Frühjahr auch nicht mehr viel gespielt), für 4 Wochen ziehen lasst ohne das man kadermässig in Probleme gerät. Und das bei eurem Budget :facepalm: Was ist eigentlich wenn sich beide morgen den Haxen brechen und länger ausfallen, tretet ihr dann garnicht zur Meisterschaft an wegen Abstiegsgefahr?

Nix für ungut, grad bei eurem Kader dürfte eine Abstellung aber sowas von kein Problem sein, die Unwilligkeit der 2 Herren an der U20-WM teilzunehmen ist sowieso ein anderes Thema ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ändern will Trainer Franz Lederer hingegen den Spielstil und das dadurch angeknackste Image des Klubs.

Als „Holzhacker“-Verein verschrien, soll nun mehr auf die spielerische Linie geachtet werden.

http://www.laola1.at/429+M511bed9ae5d.html

Finde ich gut, dass Lederer nun spät aber doch quasi durchs Hintertürl eingesteht, dass die Holzhackerei Programm war. Nur ob sich das so schnell abstellen lässt, wage ich zu bezweifeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.laola1.at/429+M511bed9ae5d.html

Finde ich gut, dass Lederer nun spät aber doch quasi durchs Hintertürl eingesteht, dass die Holzhackerei Programm war. Nur ob sich das so schnell abstellen lässt, wage ich zu bezweifeln.

also mir hat das an mattersburg eigentlich schon immer ganz gut gefallen.

klar, die gefahr das sich gegnerische spieler verletzen ist enorm, aber eine dreckige mannschaft in der liga sorgt für abwechslung, außerdem fighten die jedes jahr wenigstens ordentlich beim abstiegskampf.

glaub aber sowieso nicht, dass sie ihren spielstil verändern, vor allem nicht wenn man wieder gefahr läuft abzusteigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

im gegensatz zu anderen vereinen habe ich bei mattersburgspielen nie wirklich harte fouls mit konsequenzen für den gegenspieler gesehen. es waren halt kontinuierlich kleine fouls, eine grundsätzlich sehr ruppige spielweise und - was natürlich am grauslichsten war - ständiges zeitschinden, am boden wälzen etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

red bull jetzt wahrscheinlich auch auf dem spanien-trip. sofern sie sich nicht den jonathan carril unterschieben lassen, glaube ich schon, dass sie damit erstmals (?) einen wirklich starken transfer tätigen (obwohl ich jonathan seriano natürlich überhaupt nicht kenne, aber das hört sich für mich alles sehr gut an).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

red bull jetzt wahrscheinlich auch auf dem spanien-trip. sofern sie sich nicht den jonathan carril unterschieben lassen, glaube ich schon, dass sie damit erstmals (?) einen wirklich starken transfer tätigen (obwohl ich jonathan seriano natürlich überhaupt nicht kenne, aber das hört sich für mich alles sehr gut an).

Soriano ;)

Wurde letzte Saison Torschützenkönig in der zweiten spanischen Liga bei Barcelona B, hat in den beiden letzten Saisonen in 69 Spielen 50 Tore erzielt.

An ihm waren/sind kolportierterweise auch der HSV, Swansea, Udinese, AS Roma und Rayo Vallecano dran, insofern wäre das schon ein sehr starker Neuzugang.

bearbeitet von themanwho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal ganz abgesehen ob die 2 Herren jetzt wollen oder nicht finde ich es schon irr dass man anscheinend nicht mal 2 20-jährige(!), einer davon sogar nur (noch) Ergänzungsspieler (eigentlich eh beide, Hinteregger hat ja im Frühjahr auch nicht mehr viel gespielt), für 4 Wochen ziehen lasst ohne das man kadermässig in Probleme gerät. Und das bei eurem Budget :facepalm: Was ist eigentlich wenn sich beide morgen den Haxen brechen und länger ausfallen, tretet ihr dann garnicht zur Meisterschaft an wegen Abstiegsgefahr?

Offenbacher und Meilinger fahren eh mit, Hinteregger will von sich aus nicht, und bei Teigl ist man stur.

Im Endeffekt geht es also um einen Spieler den man nicht abstellt, welcher in der Vorbereitung einige Einsatzzeit bekommen und dabei (großteils) gute Leistungen gezeigt hat. Ein Skandal ist mMn. was anderes!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.