Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
j.d.

der "wichtige frage" thread

30,625 posts in this topic

Recommended Posts

Die ersten Service für beide Autos nach 2 Jahren stehen an. Ich wüsste gerne was hier so im Durchschnutt abgelegt wird, meine Feau hat für ihre A-Klasse einen automatisierten Voranschlag vom Wiesenthal bekommen - ~ 800 Euro. Kommt mir etwas happig vor. Ich werde im Nachbarort bei einem anderen Benztandler einmal nach deren Vorstellungen fragen einstweilen.

VW Golf Kombi wäre Nummer 2.

Bei diesen Vorstellungen werd ich wohl zumindest eigenes Öl mitgeben, kurze Recherche, berechnen rund so 30 Euro Liter, 5 Liter passendes Castrol/LiquiMoly kriegst auch schon um 40. Als obst Öl in der Apotheke kaufst...:laugh:

Share this post


Link to post
Share on other sites
cmburns schrieb vor 30 Minuten:

Die ersten Service für beide Autos nach 2 Jahren stehen an. Ich wüsste gerne was hier so im Durchschnutt abgelegt wird, meine Feau hat für ihre A-Klasse einen automatisierten Voranschlag vom Wiesenthal bekommen - ~ 800 Euro. Kommt mir etwas happig vor. Ich werde im Nachbarort bei einem anderen Benztandler einmal nach deren Vorstellungen fragen einstweilen.

VW Golf Kombi wäre Nummer 2.

Bei diesen Vorstellungen werd ich wohl zumindest eigenes Öl mitgeben, kurze Recherche, berechnen rund so 30 Euro Liter, 5 Liter passendes Castrol/LiquiMoly kriegst auch schon um 40. Als obst Öl in der Apotheke kaufst...:laugh:

habe erst 2 services gehabt bei meinem ersten Neufahrzeug. Waren glaub ich so um die 400, evtl etwas weniger. Bei 800 würd ich die Werkstatt wechseln

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hakuna Matata Arena schrieb vor 6 Minuten:

habe erst 2 services gehabt bei meinem ersten Neufahrzeug. Waren glaub ich so um die 400, evtl etwas weniger. Bei 800 würd ich die Werkstatt wechseln

Mitsubishi und Ford davor waren auch so ~500.

Gut, Benz, BMW und Co. hauen wohl noch was drauf, aber 800 find ich eben auch etwas zuviel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Orodreth schrieb am 7.1.2020 um 12:35 :

thema außenjalousien: wir denken darüber nach, uns welche anzuschaffen. die frage: schlagen die bei starkem wind gegen die fenster oder stellt sich die frage gar nicht?

Die Frage stellt sich nicht. Haben meine Großeltern. Blickdicht und stabil. Da scheppert nichts bei Wind und Wetter.

Tlahuizcalpantecuhtli schrieb am 7.1.2020 um 12:49 :

Bei welchen Ärzten kann ich einen Test bzgl. einer Alkoholintoleranz machen?
Mein Hausarzt macht es nicht.

In jedem Lokal mit Ausschank. Weltweit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
cmburns schrieb vor 2 Stunden:

Die ersten Service für beide Autos nach 2 Jahren stehen an. Ich wüsste gerne was hier so im Durchschnutt abgelegt wird, meine Feau hat für ihre A-Klasse einen automatisierten Voranschlag vom Wiesenthal bekommen - ~ 800 Euro. Kommt mir etwas happig vor. Ich werde im Nachbarort bei einem anderen Benztandler einmal nach deren Vorstellungen fragen einstweilen.

VW Golf Kombi wäre Nummer 2.

Bei diesen Vorstellungen werd ich wohl zumindest eigenes Öl mitgeben, kurze Recherche, berechnen rund so 30 Euro Liter, 5 Liter passendes Castrol/LiquiMoly kriegst auch schon um 40. Als obst Öl in der Apotheke kaufst...:laugh:

30.000 km Service mit Ölwechsel bei VW im Dezember EUR 400,00

Share this post


Link to post
Share on other sites
cmburns schrieb vor 1 Stunde:

Mitsubishi und Ford davor waren auch so ~500.

Gut, Benz, BMW und Co. hauen wohl noch was drauf, aber 800 find ich eben auch etwas zuviel.

Was soll denn alles gemacht werden? 

Hättest dir halt a gscheide Kraxn gekauft. SskM. :=

Share this post


Link to post
Share on other sites
cmburns schrieb vor 7 Stunden:

Die ersten Service für beide Autos nach 2 Jahren stehen an. Ich wüsste gerne was hier so im Durchschnutt abgelegt wird, meine Feau hat für ihre A-Klasse einen automatisierten Voranschlag vom Wiesenthal bekommen - ~ 800 Euro. Kommt mir etwas happig vor. Ich werde im Nachbarort bei einem anderen Benztandler einmal nach deren Vorstellungen fragen einstweilen.

VW Golf Kombi wäre Nummer 2.

Bei diesen Vorstellungen werd ich wohl zumindest eigenes Öl mitgeben, kurze Recherche, berechnen rund so 30 Euro Liter, 5 Liter passendes Castrol/LiquiMoly kriegst auch schon um 40. Als obst Öl in der Apotheke kaufst...:laugh:

Seat Leon bzw. Skoda Super B - zwischen 200 und 400 exkl. Öl, das stelle ich bei

Share this post


Link to post
Share on other sites
cmburns schrieb vor 7 Stunden:

 

Gut, Benz, BMW und Co. hauen wohl noch was drauf, aber 800 find ich eben auch etwas zuviel.

BMW 1 (also vergleichbar die Klasse) war der große Service bei Denzel/Unterberger BMW Werkstätte auch bei 800.

Share this post


Link to post
Share on other sites
WorkingPoor schrieb vor 19 Minuten:

Warum geht keiner zu einer freien Werkstatt? Bei den Herstellern wird man doch abgezockt.

Vermutlich weil das Auto noch in der „Garantiephase“ ist! Übrigens kann ich deinen Punkt nicht bestätigen -> Service bei VW dank eigenem Öl, billiger als in 2 unterschiedlichen Freien, wo Mitnahme von Öl nicht möglich war! Zusätzlich das „Risiko“ das in der freien keine Pauschalen verrechnet wurden sondern Material + Arbeitszeit

Share this post


Link to post
Share on other sites
Devil Jin schrieb vor 15 Stunden:

Seit wann hat Daimler ein 2-Jahres-Service-Intervall? Ich kenne es nur nach 12 Monaten oder 25.000 km. (AMG-Modelle usw. ausgenommen.)

Is wohl neu, auch beim VW.

WorkingPoor schrieb vor einer Stunde:

Warum geht keiner zu einer freien Werkstatt? Bei den Herstellern wird man doch abgezockt.

Garantiephase.

Mr_Rotten schrieb vor 18 Stunden:

BMW 1 (also vergleichbar die Klasse) war der große Service bei Denzel/Unterberger BMW Werkstätte auch bei 800.

Glaub ja auch die Großen wie Denzel/Wiesenthal rechnen damit, dass eh jeder alles brennt weil er ein Premiumgefährt hat.

Admira Fan schrieb vor 18 Stunden:

Seat Leon bzw. Skoda Super B - zwischen 200 und 400 exkl. Öl, das stelle ich bei

Wo? Bist ja selbe Ecke wohnhaft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
cmburns schrieb vor einer Stunde:

Glaub ja auch die Großen wie Denzel/Wiesenthal rechnen damit, dass eh jeder alles brennt weil er ein Premiumgefährt hat.

 

So ist es, habs da eben einmal bei Denzel gemacht, wusste aber die ungefähren Kosten schon vorher.
Jetzt letztens die Bremsscheiben usw. bei einer freien Werkstätte machen lassen, ist mich auf 500 € gekommen.
Möchte nicht wissen wie hoch die Rechnung bei einem BMW Partner ausgefallen wäre.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

×
×
  • Create New...