Fezza

Der Amateure-Thread

890 Beiträge in diesem Thema

wie schon oft angesprochen: uns fehlt einfach die nötige Power um eine eigene, sinnvolle Amateur-Truppe auf die Beine zu stellen. Da haperts an der nötigen Kohle für die nötigen Strukturen, an den nötigen talentierten Nachwuchsspielern, an der Anbindung zur Akademie usw. usf.

Selbst wenn wir mal aus der Bezirksliga hochkommen sollten - in der 2LL würden wir dann vorgeführt werden. Das wäre ja auch extrem sinnlos.

Ich bleibe dabei: Für uns wäre eine Kooperation die allerbeste Lösung. Andere mögen sich den Luxus einer eigenen starken Amateurtruppe ja leisten können - unsere Mittel werden auf lange Sicht aber nie und nimmer für 2 Teams reichen. So realistisch muss man sein.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich sags wie´s ist - mir sind die Amateure komplett egal
ZUR ZEIT!

aktuell wichtig ist, dass sich der Verein im Mittelfeld der 2. Liga zu einer Konstanten entwickelt
in der KM gibts genug zu tun für unsere Herrschaften

wenn das dann so weit ist, kann man sich verstärkt um die Amateure kümmern

wenn man kurzfristig von Amateuren profitieren will, dann stimme ich Fezza zu
dann wirds nur mit einer Spielgemeinschaft besser laufen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fezza schrieb vor 11 Stunden:

Ich bleibe dabei: Für uns wäre eine Kooperation die allerbeste Lösung. Andere mögen sich den Luxus einer eigenen starken Amateurtruppe ja leisten können - unsere Mittel werden auf lange Sicht aber nie und nimmer für 2 Teams reichen. So realistisch muss man sein.

Wer käme dafür in Frage? Florian, Donau, Edelweiß? (Oedt sicher nicht) Und ob da einer wollen täte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hochofen schrieb vor 10 Stunden:

Wer käme dafür in Frage? Florian, Donau, Edelweiß? (Oedt sicher nicht) Und ob da einer wollen täte?

Vereine auf diesem hohen Liga-Level wirst sicher nicht finden. Von heute auf morgen wirst nicht in der LL spielen. Du musst schon schauen ein bisserl zukunftsorientiert denken.

ich habs eh schon mal erwähnt. Die beste Lösung für mich wäre eine "Amateur-Kooperation". Die Frage ist halt ob das verbandsrechtlich okay wäre. Klar grundeln zB die Donau Amas derzeit auch unten rum. Die müssen ihre Ressourcen aber auch entsprechend einsetzen. Beim Zusammenschluss zweier Amas zu wasweisich den "Stahlstadt Juniors" könnte man aber sicher mehr rausholen.

Ansonsten müsste man schauen welche Vereine es gibt die nicht gerade die Mega-Ambition nach ganz oben haben und mit denen es passen würde. Mit der ADmira könnte ich mir das durchaus vorstellen - die würden sogar schon LL spielen. Das würde von der Philosphie her schon passen. Und wer sich freiwillich ADmira (sic) nennt, könnte durchaus flexibel sein ;-)
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.