Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Lateral

die Konkurrenz

52,392 posts in this topic

Recommended Posts

syndicate schrieb vor 1 Stunde:

Es ist weder die eine noch die andere Lösung wirklich fair.

Am leichtesten zum Umsetzen ist wohl die Lösung der Annulierung der Saison und somit würde ich auch diese Lösung (stand jetzt) präferieren. Für mich auch die wahrscheinlichste Lösung, da es hier zwar ein paar klare Verlierer gibt (LASK, Rapid), aber der restliche Teil doch besser bzw. gleich aussteigt und somit wohl ziemlich leicht eine Mehrheit in den Gremien finden wird.

Eine Wertung des jetzigen Standes würde eine Büchse der Pandora öffnen (wer bekommt den EL-Platz des Cup Siegers, wer bekommt den noch auszuspielenden EL-Playoff Platz, wer steigt von der Regionalliga auf, etc.) und ist für mich daher die letzte Lösung und auch die unwahrscheinlichste der Lösungen.

Ich hoffe zwar noch immer auf die Variante der Geisterspiele, aber der Verlauf der Pandemie stimmt mich da derzeit nicht wirklich zuversichtlich :( Hier würde man wenigstens den Bewerb halbwegs unter den vereinbarten Bedingungen abwickeln.

Seh ich eigentlich ähnlich. Klar hat der LASK bisher eine super Saison gespielt, aber niemand kann sagen ob er es über die Zeit gebracht hätte. Du kannst einen Marathon auch nicht nach 30 km abbrechen und sagen, der Führende hat gewonnen, womöglich sogar noch mit uneinholbarem Weltrekord. Da kommt dann die Mauer, auf den letzten 12 km geht noch sehr vielen die Luft aus.....vielleicht eine ähnliche Lösung wie es in England überlegt wird? Eine Art Finalturnier, ohne Fans, aber im Fernsehen? :davinci:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alerion schrieb vor 21 Stunden:

Rapid verkauft jetzt "Rapid-Schutzmasken".... was soll man dazu sagen.

Wenn's brauchbare Masken verschenken würden, hättens bei mir erstmals Punkte gemacht, und bei vielen anderen wohl auch....aber so... einfach nur blöd....nicht nur PR mässig ein Foul würde ich sagen...

Edited by Verteidiger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Umstellen auf eine Ganzjahresmeisterschaft  !! Im Herbst die restlichen Runden fertig spielen und gut ist. Am besten in ganz Europa.Dann könnten auch die europäischen Cups noch fertig gespielt werden( Ich will nämlich unsere Jungs die YL gewinnen sehen). Ab Frühling 2021 dann alle Meisterschaften und europ. Wettbewerbe normal starten.

So nun werde ich meine Idee der UEFA präsentieren und erwarte mir eine Prämie in Millionenhöhe. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Druide schrieb vor 26 Minuten:

Umstellen auf eine Ganzjahresmeisterschaft  !! Im Herbst die restlichen Runden fertig spielen und gut ist. Am besten in ganz Europa.Dann könnten auch die europäischen Cups noch fertig gespielt werden( Ich will nämlich unsere Jungs die YL gewinnen sehen). Ab Frühling 2021 dann alle Meisterschaften und europ. Wettbewerbe normal starten.

So nun werde ich meine Idee der UEFA präsentieren und erwarte mir eine Prämie in Millionenhöhe. :D

Prinzipiel eine gute Idee, das Problem sind halt WM und EM, die (fast) immer im Sommer stattfinden. Da gäbe es kein Pause mehr für Nationalspieler und folglich noch mehr Verletzungen....

Share this post


Link to post
Share on other sites
ronaldino999 schrieb vor 7 Stunden:

Wo liegt das Problem?

Nachdem die MAsken nicht im medizinischen Umfeld verwendet werden müssen sie auch nicht als "Medizinprodukt" klassifiziert werden. Auch, da nicht PSA (persönliche Schutzausrüstung - FFP1, FFP2 oder FFP 3) muss die Herstellung auch nicht unter kontrollierten Bedingungen bzw. die Maske nicht durch Eine behördliche Produktabnahme hergestellt und bewilligt werden.

Nachdem solch Eine Maske für alle UMSONST vor dem Supermarkt hergegeben wird obliegt es einem jeden, ob er diese eben UMSONST oder als Unterstützungsbeitrag für seinen Verein bei Rapid erwirbt. Das hat nichts mit Geldmacherei zu tun, sondern ist das selbe als ob man Tickets für das MAtch gegen Corona im Internet anbietet oder anderswie den Fans Eine Möglichkeit der Unterstützung ermöglicht.

Nur weil unser Verein sowas nicht macht ist es per se ja nicht schlecht. Finde das ganze schon OK, allerdings pflichte ich bei, dass der Ausdruck "Schutzmaske" nicht verwendet werden sollte.

kurz zu deinem Beitrag: NMS Maske muss nicht zwangsläufig von einem Medizinproduktehersteller produziert werden ;-) da sollte man schon den Intended Use bzw Zweckbestimmung berücksichtigen, der bestimmt ob es ein Medizinprodukt Klasse I oder eben "nur" als PSA, oder aber auch nur als "Mundmaske" zu klassifizieren ist

Niemand hat gesagt, es müsse von einem Medizinproduktehersteller stammen, aber wenn die Gesundheitsbehörde von NMS spricht, meint sie wohl nicht eine Rapid-Badehose. Die Frage ist nur, wie ich den Fetzen dann deklarieren kann, aber sicher nicht mit dem Wort "Schutzmaske" etwas suggerieren, was nicht ist! Es wurde jetzt eh geändert....warum wohl?

Edited by ecomo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oachkatzlschwoaf schrieb vor 6 Stunden:

Danke für die Ergänzung, mir ging es weniger um das Produkt an sich, ich habe nur seinen Wortlauf aufgegriffen und es deshalb so verwendet. :)  

Ich wollte damit nur sagen, dass man entweder alle Masken als "sinnlos" ansehen kann oder eben nicht. Im Prinzip sind sie, richtig eingesetzt, sicher etwas das bei der Vermeidung neuer Infektionen helfen kann

Und dass Rapid das nicht gratis macht ist auch klar, ohne EC Einnahmen und als Verein, der Großteils von Ticketeinnahmen und dem Verkauf von Merch lebt, trifft es uns halt härter als so manch anderen Verein. Und wenn der Verkauf von Masken dem Ecomo nicht passt soll das natürlich so sein, aber hier Unwahrheiten zu verbreiten muss halt nicht sein. 

 

Wo hätte ich Unwahrheiten verbreitet?

Ich rede hier über Schutzmasken, welche Fetzen sonst noch verkauft werden interessiert mich nicht.

Bei Hygieneschutzmasken rede ich über OP Masken vom Typ II und IIIR und nicht ein Fetzen aus Hütteldorf oder Süd-Ost Asien...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Silva schrieb vor 5 Stunden:

Ich würde mal behaupten, dass man niemanden die Verwendung einer Bezeichnung vorwerfen kann, wenn die Regierung und oberste Gesundheitsbehörde diese Bezeichnung ebenso verwendet und auch verbreitet. Wer soll sonst eine bessere Referenz in diesem Land sein? :ratlos:

In Deutschland sind sie schon weiter: https://www.n-tv.de/ratgeber/Masken-Schneidern-drohen-Abmahnungen-article21682706.html

Share this post


Link to post
Share on other sites
Verteidiger schrieb vor 6 Stunden:

Seh ich eigentlich ähnlich. Klar hat der LASK bisher eine super Saison gespielt, aber niemand kann sagen ob er es über die Zeit gebracht hätte. Du kannst einen Marathon auch nicht nach 30 km abbrechen und sagen, der Führende hat gewonnen, womöglich sogar noch mit uneinholbarem Weltrekord. Da kommt dann die Mauer, auf den letzten 12 km geht noch sehr vielen die Luft aus.....vielleicht eine ähnliche Lösung wie es in England überlegt wird? Eine Art Finalturnier, ohne Fans, aber im Fernsehen? :davinci:

Dennoch wäre es fairer, einen Sieger nach 30km zu küren, als den Marathon abzubrechen und die Siegesprämie einfach nochmal an den Vorjahressieger auszuschütten. 

Am besten wäre natürlich, wenn man die Liga irgendwie über den Sommer zu Ende bringen würde. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldratte schrieb vor 38 Minuten:

Dennoch wäre es fairer, einen Sieger nach 30km zu küren, als den Marathon abzubrechen und die Siegesprämie einfach nochmal an den Vorjahressieger auszuschütten. 

Am besten wäre natürlich, wenn man die Liga irgendwie über den Sommer zu Ende bringen würde. 

also wenn abgebrochen werden würde, dann gibt es keine Aufsteiger und Absteiger und auch keinen meister! 

die internationalen plätze würde ich in einer errechneten tabelle anhand der platzierungen vergeben

1/3 ergebnis letzte saison

1/3 aktueller zwischenstand 

1/3 uefa 5 jahres wertung

 

also zb salzburg 

1er letzte saison

2er aktuell 

1er 5 jahres wertung

=1.33

lask

2er letzte saison

1er aktuell 

3er 5 jahres wertung

=2

Rapid

7er letzte saison

3er aktuell 

2er 5 jahres wertung

=5

usw...

wäre in meinen augen am fairsten so doe int. plätze zu ermitteln...

aktuelle leistung

letzte saison leistung

internationale leistung der letzten 5 Jahre 

die besten aus diesem mix sollen ö vertreten 

Share this post


Link to post
Share on other sites
RapidPatriot schrieb vor 6 Stunden:

Bzgl. unserer Schutzmasken, ihr seid ja nur neidisch das eurer Heislverein nicht diese Geschäftsidee hatte ;)

 

Kann man, muss man aber nicht - alternativ...

Die Fußballer von Österreichs Serienmeister Red Bull Salzburg verzichten zur Unterstützung anderer ab sofort auf einen Teil ihres Gehalts. Mit der daraus resultierenden monatlichen sechsstelligen Summe werde vom Club ein Fonds eingerichtet, teilten die "Bullen" am Dienstagnachmittag mit.

"Die finanziellen Mittel gehen an Unternehmen, Organisationen oder Einzelpersonen im Umfeld des Clubs, die in eine finanzielle Notlage geraten sind und dringend Hilfe benötigen", hieß es in der Aussendung. " https://www.derstandard.at/story/2000116371324/salzburg-profis-verzichten-auf-teil-ihres-gehalts

Share this post


Link to post
Share on other sites

Peschek und Rapid, ja, dass sind die, die ganz gerne ihre Sonderstellung im ö. Fußball betonen, ständig mit Selbstvermarktung drohen und als Standortprofiteur in der einzigen Millionenstadt Ö. die Verteilung der TV-Gelder nach absoluten Zuschauerzahlen gefordert und durchgesetzt haben, genau diese schreien jetzt nach Solidarität, wenn es um den Saisonabschluß und die Vergabe der EC-Plätze geht. :lol:

Edited by ecomo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oachkatzlschwoaf schrieb vor 18 Stunden:

Danke für die Ergänzung, mir ging es weniger um das Produkt an sich, ich habe nur seinen Wortlauf aufgegriffen und es deshalb so verwendet. :)  

Ich wollte damit nur sagen, dass man entweder alle Masken als "sinnlos" ansehen kann oder eben nicht. Im Prinzip sind sie, richtig eingesetzt, sicher etwas das bei der Vermeidung neuer Infektionen helfen kann

Und dass Rapid das nicht gratis macht ist auch klar, ohne EC Einnahmen und als Verein, der Großteils von Ticketeinnahmen und dem Verkauf von Merch lebt, trifft es uns halt härter als so manch anderen Verein. Und wenn der Verkauf von Masken dem Ecomo nicht passt soll das natürlich so sein, aber hier Unwahrheiten zu verbreiten muss halt nicht sein. 

 

"...Unter anderem warnt die IT-Recht Kanzlei München davor, die Stoffmasken als Mundschutz oder Atemschutz anzubieten. Denn damit nähmen sie eine Widmung vor, die Medizinprodukten vorbehalten ist, also Masken, die klinisch bewertet wurden und eine CE-Kennzeichnung haben. Das ist bei selbstgenähten Stoffmasken natürlich nicht so. 

Wenn diese Produkte trotzdem als Mund- und/oder Atemschutzmasken angeboten werden, begründe dies Verstöße gegen die produktspezifischen Kennzeichnungspflichten nach dem Medizinproduktegesetz (MPG) und gegen das Irreführungsverbot nach Paragraf 4 Absatz 2 des MPG, schreibt Rechtsanwalt Phil Salewski. Die Folge könnten nicht nur wettbewerbsrechtliche Abmahnungen, sondern auch Straf- und Bußgeldverfahren sein."

 

https://www.n-tv.de/ratgeber/Masken-Schneidern-drohen-Abmahnungen-article21682706.html

Edited by ecomo

Share this post


Link to post
Share on other sites
googler schrieb vor 1 Stunde:

Kann man, muss man aber nicht - alternativ...

Die Fußballer von Österreichs Serienmeister Red Bull Salzburg verzichten zur Unterstützung anderer ab sofort auf einen Teil ihres Gehalts. Mit der daraus resultierenden monatlichen sechsstelligen Summe werde vom Club ein Fonds eingerichtet, teilten die "Bullen" am Dienstagnachmittag mit.

"Die finanziellen Mittel gehen an Unternehmen, Organisationen oder Einzelpersonen im Umfeld des Clubs, die in eine finanzielle Notlage geraten sind und dringend Hilfe benötigen", hieß es in der Aussendung. " https://www.derstandard.at/story/2000116371324/salzburg-profis-verzichten-auf-teil-ihres-gehalts

Red Bull, Rauch, oder etwa auch KTM?

https://www.derstandard.at/story/2000116359332/pierer-mobility-schickt-belegschaft-in-kurzarbeit-und-zahlt-dividende

Auch so kann man sich die Motohall finanzieren lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

×
×
  • Create New...