37.200 Beiträge in diesem Thema

St. Pölten hat unter Popovic in vier Partien zwei Punkte geholt, mit denen wird es wohl noch weiter bergab gehen. Dann könnten für Rapid und Sturm sieben Punkte in acht Runden schon noch aufzuholen sein.

Dazu sind Rapid und die Austria noch im Cup vertreten, damit ließe sich einiges rausreißen.

Ganz allgemein würde es mich freuen, wenn die panischen Trainerwechsel nicht belohnt würden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich interessier mich normalerweise auch nicht für die Mannschaften hinter uns und es wäre mir auch egal wer da 2. 4. oder 12. ist. Aber es ist ja Länderspielzeit. Und da verbringe ich halt Zeit auch damit.

Und ob jetzt der LASK international nicht gesetzt ist oder Sturm ist mir im Endeffekt auch egal. Nur traue ich dem LASK mehr zu. Und ein WAC oder Hartberg international ist eine Vorgabe an die Gegner.

Aber wenn die anderen so auslassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wobei hier meiner Meinung nach LASK unrecht getan wird.
Der LASK hat sich letzte Saison wirklich gut international präsentiert. 

Die Spiele gegen Besiktas waren beide wirklich sehr gut und sie haben es nur sehr knapp verpasst sich für die Europa League zu qualifizieren.
Wahrscheinlich hätten sie es dann auch nicht schlechter gemacht als Rapid, bin mir sicher die wären in Sevilla nicht mit 0:5 untergegangen.
Hartberg, WAC & St. Pölten will man aber wirklich nicht international sehen, das ist richtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es stimmt, der LASK hat sich gegen Besiktas sehr gut präsentiert, aber danach wäre noch eine Quali-Runde gewesen (in der Besiktas auf Partizan Belgrad traf). Also so nahe waren die Linzer doch noch nicht an der Gruppenphase der EL.

Für mich ist Rapid aber bei aller Rivalität auf nationaler Bühne die große Überraschung international. Bei all dem Theater, das dort um den Trainer und im Umfeld war, finde ich es in der Nachbetrachtung schon sehr positiv, dass sie sich erstens (wie auch immer) für die EL-Gruppenphase qualifiziert haben und da jetzt immerhin nach vier Spiele auch noch Möglichkeiten aufs Weiterkommen haben. So durchwachsen, wie es bei Rapid in der Saison läuft, ist das keine Selbstverständlichkeit.

bearbeitet von chrischinger86

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CornO schrieb vor 4 Stunden:

St. Pölten hat unter Popovic in vier Partien zwei Punkte geholt, mit denen wird es wohl noch weiter bergab gehen. Dann könnten für Rapid und Sturm sieben Punkte in acht Runden schon noch aufzuholen sein.

Dazu sind Rapid und die Austria noch im Cup vertreten, damit ließe sich einiges rausreißen.

Ganz allgemein würde es mich freuen, wenn die panischen Trainerwechsel nicht belohnt würden.

Vor allem betone ich immer wieder gerne, dass 4 Runden davon erst im Frühjahr gespielt werden und damit die Chancen für die "Großen" nicht unbedingt kleiner werden. Der Negativlauf wird zwangsläufig einmal enden und in einer kompletten Vorbereitung kann man auch die Qualitäten der Mannschaft wieder besser herausarbeiten.

Wichtig wird für die Austria, Rapid und Sturm sein, dass sie die nächsten 4 Runden halbwegs gut über die Runden bringen; im Frühjahr gibt´s dann die Chance auf nochmals 12 Punkte, wobei Rapid (abgesehen von uns) das vermeintlich einfachere Programm zu absolvieren hat.

Runden 19.-22.
Rapid: Salzburg (H), St. Pölten (A), Mattersburg (A), Hartberg (H)
Austria: LASK (A), Hartberg (H), Altach (H), Sturm (A)
Sturm; Mattersburg (A), LASK (H), Salzburg (A), Austria (H)

Sturm quasi mit der Hammerauslosung gegen Ende hin. Wenn die nach dem Herbst unterm Strich stehen, wird das wohl auch so bleiben; davon muss man fast ausgehen und wahrscheinlich war das ein Mitgrund für den raschen Trainerwechsel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, der Fakttor "Kopf" spielt aber da natürlich auch eine Rolle. Weil wenn ich als Rapid/Austria/Sturm weiß, dass ich "nur" mehr 4 Spiele habe, die ich dann positiv bestreiten MUSS, ist das sicherlich auch nicht so einfach.

Würd mich nicht wundern, wenn die Austria und Sturm am 22. Spieltag ein Endspiel um Platz 6 haben muss ich gestehen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich gehe eigentlich fix davon aus, dass einer der drei Großklubs die oberen Playoffs verpassen wird. Wenn man im Rapid-Channel quer liest, hätten einige User sogar den mehr oder weniger Wunsch, eher unten mitzuspielen, weil man sich ja da auch irgendwie durch die Hintertüre noch für Europa qualifizieren kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chrischinger86 schrieb vor 15 Minuten:

Ich gehe eigentlich fix davon aus, dass einer der drei Großklubs die oberen Playoffs verpassen wird. Wenn man im Rapid-Channel quer liest, hätten einige User sogar den mehr oder weniger Wunsch, eher unten mitzuspielen, weil man sich ja da auch irgendwie durch die Hintertüre noch für Europa qualifizieren kann.

Stimmt, das könnt ja direkt in Wettbewerbsverzerrung ausarten. Trotz Punkteteilung fast keine Chance mehr, als Sechster noch auf Platz 5 zu kommen, aber dafür unten die besten Voraussetzungen. Verlier ma lieber schnell noch ein paar Mal ... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Whoosback schrieb vor 4 Stunden:

Hartberg, WAC & St. Pölten will man aber wirklich nicht international sehen, das ist richtig.

Sturm hast vergessen, ich hab mich immer gefreut wenn die sich international qualifiziert haben und natürlich gehofft das die auch Punkte für die 5JW Wertung holen :facepalm:

Unterirdisch was die die letzten Jahre abgeliefert haben, da haben sich ja Pasching Sankt Pölten und Co besser verkauft, zum schämen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man stelle sich vor Sturm und Austria reicht ein X um oben zu bleiben und Rapid bleibt dadurch unten :eek: 

Dass die Runden 19-22 nicht zeitgleich stattfinden, ist auch blöd. Oder spielen alle am SO? :ratlos:

Ajo, Hartberg auswärts wird mMn zäh. Ich gehe von einem X aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Plumbs schrieb vor 6 Minuten:

Ajo, Hartberg auswärts wird mMn zäh. Ich gehe von einem X aus.

Glaub ich nicht. Dafür ist die IV zu schwach. Gegen Sturm etc. geht das noch gut wenn sie 3 Tore Schießen aber gegen uns werden Sie sich er nich tso viele Chancen bekommen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der LASK hat lt. Spox den jungen Kapfenberger Thomas Sabitzer als Winter-Transfer im Fokus.

Zitat

LASK soll sich um SV-Kapfenberg-Talent Thomas Sabitzer bemühen

Während sich beim LASK der Abgang von Dogan Erdogan im Winter abzeichnet (hier geht's zur Story), könnte in den nächsten Wochen ein Neuzugang fixiert werden. Laut SPOX-Informationen basteln die Linzer an einer Verpflichtung von Kapfenberg-Talent Thomas Sabitzer.

Durchaus möglich, dass der 18-Jährige ab Jänner die Saison bei den Juniors OÖ fortsetzt um sich langfristig für die Bundesliga-Mannschaft von Oliver Glasner zu empfehlen. Gemunkelt wird, dass sich auch der SV Mattersburg um Sabitzer bemüht.

Der Neffe von GAK-Legende Herfried Sabitzer und Cousin von ÖFB-Teamkicker Marcel Sabitzer agiert beim SV Kapfenberg als Mittelstürmer, kann aber auch die rechte Außenbahn bespielen. In 13 Auftritten in der laufenden 2. Liga-Saison erzielte Sabitzer vier Tore und bereitete zwei weitere vor. Sein Vertrag in Kapfenberg läuft noch bis Sommer 2019.

http://www.spox.com/at/sport/fussball/oesterreich/1811/Artikel/lask-soll-sich-um-sv-kapfenberg-talent-thomas-sabitzer-bemuehen.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß ja nicht wie genau ihr die Ligareform inkl. Play-Offs studiert habt, aber wenn es so läuft, wie die letzten Jahre, (nämlich dass eine Mannschaft aus der Top-5 den Cup gewinnt,) dann hat ja auch der Zweite(!) des Abstiegsplayoffs die Chance auf EL. Würde die Tabellenkonstellation also halbwegs so wie jetzt bleiben und am Ende FAK,Rapid,Sturm die Plätze 5 7 und 8 belegen müssten sie sich zu dritt einen Europacup-Platz "teilen" xD

Ich weiß, dass es wsl nicht so kommen wird, aber es wäre einfach nur zu witzig, wenn sich die drei einen internat. Platz ausspielen müssten und WAC, Lask, Hartberg währenddessen ihren Platz fix haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.