35.901 Beiträge in diesem Thema

*KichertBeimKacken* schrieb vor 1 Minute:

Es gibt nur einen Verein in schwarz und weiß in Österreich. LASK.

Sorry Sturm. Nach der Leistung gegen La.. Lama...irgendwas aus Zypern und dem was der LASK hier abliefert, kann man kaum davon sprechen, dass Sturm zu den Top-Teams in Österreich gehört.

Naja, wir sollten die Pappen halten. Haben ja auch a poar gescheite Böck drin gehabt in der Vergangenheit international. Sicher peinlich, aber sie müssen es eh selbst ausbaden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab jetzt nicht alles gesehen, aber beim LASK merkt man einfach, dass da ein Plan dahinter steckt, und wenn dieser "nur" (nicht despektierlich gemeint) darin besteht, den Ball nach Eroberung durch die Abwehr hoch nach vor zu schlagen, und zu hoffen. 

Wenn man allerdings im MF Bälle erobert, ist das ein durchaus sehr brauchbares Umschaltspiel, bei welchem die RB Handschrift einfach unverkennbar ist.

Die gscheiten Herren aus Graz sollten sich anschauen, was mit überschaubarem finanziellen Aufwand möglich ist, dann könnte man vielleich - aber nur vielleicht - irgendwann in den nächsten 10 Jahren, mal wieder ein X in einem EC-Heimspiel erwurschteln und ein Ende unter das Kapitel "Pleiten, Pech und Pannen in Puntigam" setzten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
red pack schrieb vor 4 Minuten:

Naja, wir sollten die Pappen halten. Haben ja auch a poar gescheite Böck drin gehabt in der Vergangenheit international. Sicher peinlich, aber sie müssen es eh selbst ausbaden. 

Bis auf Düdelingen fällt mir da aber nix ein. Malmö war zweimal vercoacht aber sicher nicht chancenlos. Der Rest war oft unglücklich.

Was der LASK hier abliefert ist schon erste Sahne und ereinnert mich schon stark an unsere Leistung gegen die Türken damals, die wir dann halt auch blöd verloren haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mmh1 schrieb vor 1 Minute:

Um Ressourcen zu bündeln und wenigstens halbwegs was Vernünftiges zu schaffen, sollten sich die Grazer selbst an der Nase nehmen und Sturm mit dem GAK zu fusionieren.

Oder sie könnten auch versuchen gefrorenes Feuer zu erforschen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mmh1 schrieb vor 1 Minute:

Um Ressourcen zu bündeln und wenigstens halbwegs was Vernünftiges zu schaffen, sollten sich die Grazer selbst an der Nase nehmen und Sturm mit dem GAK zu fusionieren.

Ich glaube soooo weit sind sie noch nicht das Sturm so etwas machen würde:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
*KichertBeimKacken* schrieb vor 2 Minuten:

Bis auf Düdelingen fällt mir da aber nix ein. Malmö war zweimal vercoacht aber sicher nicht chancenlos. Der Rest war oft unglücklich.

Das Aus gegen Dynamo Minsk kann man schon auch in die Kategorie "megapeinlich" einordnen, aber die Ära Zeidler war ja grundsätzlich an Peinlichkeit kaum zu überbieten, da war ja Moniz ein Lärchel.... dagegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.