33.052 Beiträge in diesem Thema

chrischinger86 schrieb vor 2 Minuten:

Das kann man halt nicht so pauschal vergleichen. Hinteregger oder Lazaro gingen ja zu deutschen Klubs, die sicherlich keinen Cent zu viel zahlen, schon gar nicht kleinere Klubs wie Augsburg oder Hertha BSC.

Wanderson war finanziell dennoch ein herausragender Deal, denn wir haben ihn ablösefrei geholt und ihn nach einem Jahr für acht Mio. verkauft - eine geniale Gewinnspanne! Und beim Wöber-Verkauf zu Ajax hat Amsterdam gerade den Vorgänger für 40 Mio. an Tottenham verkauft, da war eben viel Kohle da und Rapid hatte somit eine gute Verhandlungsposition, weil Ajax Wöber unbedingt wollte. 

Und Zulj wird eben von einem englischen Klub umworben, die haben einfach unendlich viel Kohle und bringen das gerne unter die Leute. Unser Pech, wenn unsere Spieler offenbar lieber nach Deutschland oder Italien wechseln. Die geben zwar auch viel Geld aus, die Preise sind aber näher am tatsächliche Wert eines Spielers als in England. Auf der Insel gibt es ja teilweise in der zweithöchsten Spielklasse zweistellige Milionentransfers.

Das stimmt natürlich alles was du schreibts.

Trotzdem hat es einen komischen Beigeschmak wenn die Konkurenz Durchschnittskicker und Eintagsfliegen zu den selben Preisen auf den Markt bringt wie wir unsere Leistungsträger.

Liegt vermutlich daran, dass wir unsere Spieler gehen lassen wenn sie es wollen, während die Spieler der Konkurenz nur dann wechseln, wenn das Angebot überragend ist.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
*KichertBeimKacken* schrieb vor 26 Minuten:

Wenn das stimmt verstehe ich es auch nicht so ganz. Wir verkaufen Spieler wie Hinteregger, Lazaro, Wanderson usw. für 6-8 Mio und Sturm (Zulj) oder Rapid (Wöber) bekommen das Selbe oder mehr für einen Spieler der gerade mal eine Saison oder Halbe, ohne internationale Erfahrung oder Länderspiele, gemacht hat.

In Freund we trust?

Also Zulj hat meiner Meinung nach mehr gezeigt als Wanderson und auch im Nationalteam gut mitgehalten. Lazaro wurde hier von vielen als Badkicker bezeichnet, den man nicht mehr spielen sehen wollte.

8 Mio für Zulj sind super aber sicher nicht realitätsferner als das was man sich für Hwang und Co wünscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dystan schrieb vor 1 Minute:

Also Zulj hat meiner Meinung nach mehr gezeigt als Wanderson und auch im Nationalteam gut mitgehalten. Lazaro wurde hier von vielen als Badkicker bezeichnet, den man nicht mehr spielen sehen wollte.

8 Mio für Zulj sind super aber sicher nicht realitätsferner als das was man sich für Hwang und Co wünscht.

Ist ihm halt mal eine Super-Saison ausgekommen. Also verkaufen, mehr wird man nicht mehr bekommen für ihn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dystan schrieb vor 3 Minuten:

Also Zulj hat meiner Meinung nach mehr gezeigt als Wanderson und auch im Nationalteam gut mitgehalten. Lazaro wurde hier von vielen als Badkicker bezeichnet, den man nicht mehr spielen sehen wollte.

8 Mio für Zulj sind super aber sicher nicht realitätsferner als das was man sich für Hwang und Co wünscht.

Bei Lazaro kann ich dir noch zustmmen, aber Wanderson hat schon ganz andere Qualitäten gehabt als ein Zulj.

Und wenn man für Hwang  (mehrfacher Österreichischer Meister und Cupsieger; EL-Halbfinalist; WM-Teilnehmer) das Selbe bekommt wie Sturm für einen Zulj ( Cupsieger ) dann läuft was falsch. Zumindest meiner Meinung nach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
*KichertBeimKacken* schrieb vor 7 Stunden:

Bei Lazaro kann ich dir noch zustmmen, aber Wanderson hat schon ganz andere Qualitäten gehabt als ein Zulj.

Und wenn man für Hwang  (mehrfacher Österreichischer Meister und Cupsieger; EL-Halbfinalist; WM-Teilnehmer) das Selbe bekommt wie Sturm für einen Zulj ( Cupsieger ) dann läuft was falsch. Zumindest meiner Meinung nach.

Wir haben ja aich meist Klauseln für weitere Transfers enthalten. Bei Zulj bin ich nicht sicher, sollte er tatsächlich in die PL wechseln, ob er dort mithalten bzw. sich sogar steigern könnte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online