schooontn

ÖFB Legionäre in der Türkei/Griechenland/Zypern

531 Beiträge in diesem Thema

_Tuerkei_

Süper Lig

Mittelfeld

Ekrem Dag

Verein : Besiktas Istanbul

Cem Atan

Verein : Genclerbirligi Ankara

Gökhan Vuran

Verein : Bursaspor

1. Lig

Abwehr

Taner Ari

Verein : Orduspor

Sturm

Sinan Neumaier

Verein : Adanaspor

Yunus Emre Karayün

Verein : Belediyespor

_Griechenland_

Super League

Tor

Michael Gspurning

Verein : Skoda Xanthi

Jürgen Macho

Verein : Panionios Athen

Abwehr

Mario Hieblinger

Verein : Ergotelis

_Zypern_

Tor

Michael Haunschmid

Verein : AEL Limassol

bearbeitet von schooontn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auf Sky war gerade ein interview mit Bahadir. Hiddink hat sich um ihn bemüht, während es beim österreichischen team ein ewiges hin und her war und er bekanntlich nie einberufen wurde.

ist für mich fast der gleiche dilletantismus wie bei Dag, den man ja auch ewig nicht berücksichtigt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

einerseits will man einen stamm und anderseits soll jeder kicker einberufen werden. beides ist mMn nicht möglich, wobei dags einberufung schon sinn gemacht hat. trotzdem würden wir auch ohne ihm nicht schlechter dastehen, hehe. mir wäre es lieber, dass wir mal einen stamm finden und mal 6 spiele niemanden neuen einberufen. mittlerweile haben wir ja gefühlte 40 spieler die sich rund ums nationalteam tummeln. das ist keine seriöse einberufungspolitik sondern eine try & error methode.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

einerseits will man einen stamm und anderseits soll jeder kicker einberufen werden. beides ist mMn nicht möglich, wobei dags einberufung schon sinn gemacht hat. trotzdem würden wir auch ohne ihm nicht schlechter dastehen, hehe. mir wäre es lieber, dass wir mal einen stamm finden und mal 6 spiele niemanden neuen einberufen. mittlerweile haben wir ja gefühlte 40 spieler die sich rund ums nationalteam tummeln. das ist keine seriöse einberufungspolitik sondern eine try & error methode.

Sehr richtig. Einerseits könnte es einen ja irgendwie freuen, dass man an die 40 Spieler hat, die im Nationalteam eine mehr oder weniger große Berechtigung haben. Ist ja auch wirklich nicht so schlecht. Aber diese Beliebigkeit des Austauschens dieser Spieler kostet uns eine große Menge an Stärke. Ich bin überzeugt, wir können gegen die Favoriten im europäischen Fußball nur mit einem ordentlich eingespielten Stamm (nebst viel Glück, eh klar) chancenreich sein. Aber es liegt auch an den Spielern. Ich erwarte und hoffe und fordere auch dringendst, dass sich von den gefühlt 40 Spielern zumindest ein Achtel mit einem Sprung vorwärts in dieser Saison präsentiert. Momentan schwimmen wir im selben Safterl. Eh nett. Viele haben relativ gute Klubs. Nur haben wir grundsätzlich nur Mitläufer. Wir brauchen Leistungsträger, Alphatiere. Und die sind momentan noch meilenwert nicht vorhanden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr richtig. Einerseits könnte es einen ja irgendwie freuen, dass man an die 40 Spieler hat, die im Nationalteam eine mehr oder weniger große Berechtigung haben. Ist ja auch wirklich nicht so schlecht. Aber diese Beliebigkeit des Austauschens dieser Spieler kostet uns eine große Menge an Stärke. Ich bin überzeugt, wir können gegen die Favoriten im europäischen Fußball nur mit einem ordentlich eingespielten Stamm (nebst viel Glück, eh klar) chancenreich sein. Aber es liegt auch an den Spielern. Ich erwarte und hoffe und fordere auch dringendst, dass sich von den gefühlt 40 Spielern zumindest ein Achtel mit einem Sprung vorwärts in dieser Saison präsentiert. Momentan schwimmen wir im selben Safterl. Eh nett. Viele haben relativ gute Klubs. Nur haben wir grundsätzlich nur Mitläufer. Wir brauchen Leistungsträger, Alphatiere. Und die sind momentan noch meilenwert nicht vorhanden.

:super: 100% Zustimmung! Ohne richtigen Stamm geht es nicht für uns....und leider sind fast alle Spieler im Ausland mitläufer....

und wenn man dann als Did noch so blöd ist und Spieler die man noch eher als Führungsspieler bezeichnen kann (Ivanschitz, Garics, Stranzel) aus dem Team verjagt.......

bearbeitet von Teamchef20xx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:super: 100% Zustimmung! Ohne richtigen Stamm geht es nicht für uns....und leider sind fast alle Spieler im Ausland mitläufer....

und wenn man dann als Did noch so blöd ist und Spieler die man noch eher als Führungsspieler bezeichnen kann (Ivanschitz, Garics, Stranzel) aus dem Team verjagt.......

Nur sind die 3 genannten Spieler auch Mitläufer, einzig Ivanschitz ist tw. keiner. Pogatetz ist kein Mitläufer im Verein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht bei Dag und speziell bei Bahadir nicht darum, sie in einen Stamm zu integrieren oder zu Fixstartern zu machen. Es geht vielmehr darum, dass sie als potenzielle NT-Kicker nicht unter Beobachtung stehen - bzw. standen, was Bahadir angeht. Weder durch den ÖFB noch medial.

Man kann als Österreicher wahrscheinlich nicht den Anspruch erheben, dass alle Kicker mehr als Mitläufer bei ihren Vereinen sind. Führungsspieler kristallisieren sich im Team sowieso heraus. Nur weil Garics, Fuchs und Co. in ihren Vereinen bessere Mitspieler haben, sind sie ja nicht komplett unfähig, einem Spiel ihren Stempel aufzudrücken. Würden sie in Österreich spielen, müssten sie ja auch.

Trotzdem sollte natürlich ein Stamm gefunden werden, mit vereinzelten Spielerwechseln. Man muss die Leute auch ein wenig nach ihren Fähigkeiten aufstellen, nicht so, wies gerade opportun ist. Dann hat man die Hierarchie auf jeder Position bald automatisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht bei Dag und speziell bei Bahadir nicht darum, sie in einen Stamm zu integrieren oder zu Fixstartern zu machen. Es geht vielmehr darum, dass sie als potenzielle NT-Kicker nicht unter Beobachtung stehen - bzw. standen, was Bahadir angeht. Weder durch den ÖFB noch medial.

da stimme ich überein, es ist natürlich komisch wenn man diese spieler nicht einmal beobachtet. aber vielleicht hat ja DiCo seinen stammgefunden und will keine neuen spieler mehr dabei haben und drum werden die gar nicht beobachtet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr richtig. Einerseits könnte es einen ja irgendwie freuen, dass man an die 40 Spieler hat, die im Nationalteam eine mehr oder weniger große Berechtigung haben. Ist ja auch wirklich nicht so schlecht. Aber diese Beliebigkeit des Austauschens dieser Spieler kostet uns eine große Menge an Stärke. Ich bin überzeugt, wir können gegen die Favoriten im europäischen Fußball nur mit einem ordentlich eingespielten Stamm (nebst viel Glück, eh klar) chancenreich sein. Aber es liegt auch an den Spielern. Ich erwarte und hoffe und fordere auch dringendst, dass sich von den gefühlt 40 Spielern zumindest ein Achtel mit einem Sprung vorwärts in dieser Saison präsentiert. Momentan schwimmen wir im selben Safterl. Eh nett. Viele haben relativ gute Klubs. Nur haben wir grundsätzlich nur Mitläufer. Wir brauchen Leistungsträger, Alphatiere. Und die sind momentan noch meilenwert nicht vorhanden.

:super: wie (fast) immer hat er recht ... der valderama

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.