LASK08

Was macht die werte Konkurrenz?

6.992 Beiträge in diesem Thema

Ausser Horn haben alle Klubs der Bundesliga und Ersten Liga die Lizenz in erster Instanz erhalten.

https://www.90minuten.at/de/red/magazin/reportage/2017/april/lizenz-ticker-2017--wer-bekommt-die-lizenz--wer-nicht-/

bearbeitet von Eldoret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Lizenzentscheidung im Detail

Tipico Bundesliga:
 
Lizenz erteilt:
FC Red Bull Salzburg
SK Rapid Wien
FK Austria Wien
FC Flyeralarm Admira (bestehende Finanz-Auflage: quartalsmäßiger Reorganisationsprüferbericht, monatliche Liquiditätsberichterstattung)
SK Puntigamer Sturm Graz
RZ Pellets WAC
SV Guntamatic Ried
CASHPOINT SCR Altach
SV Mattersburg
SKN St. Pölten
 
Sky Go Erste Liga:
 
Lizenz erteilt:
LASK Linz
FC Wacker Innsbruck (bestehende Finanz-Auflage: quartalsmäßiger Reorganisationsprüferbericht)
FC Liefering
SC Austria Lustenau (bestehende Finanz-Auflage: quartalsmäßiger Reorganisationsprüferbericht)
KSV 1919 (bestehende Finanz-Auflage: quartalsmäßiger Reorganisationsprüferbericht)
SC Wiener Neustadt (Finanz-Auflage: quartalsmäßiger Reorganisationsprüferbericht)
FAC Wien
FC Blau Weiß Linz
WSG Swarovski Wattens
 
Lizenz verweigert:
SV Horn (finanziell)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fred 74 schrieb vor 3 Stunden:

:clap::clap::clap:

Ich möchte auch so gern ein Paschinger sein. 

Ihr wolltet doch in Pasching spielen. Beim LASK war man halt cleverer.

Dank Luger, dürft ihr im zweitgrößten Stadion Österreichs vor 300 Leuten gratis spielen :eviltongue: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Linza_ASK schrieb vor 12 Stunden:

Die Schlümpfe verlieren vor gefühlt 350 Zuseher mit 1:4.

Zuschauer-Minusrekord

Zum gestrigen Spiel des Stahlstadtsklubs passte auch die Zuseherzahl: Auch wenn auf der Stadiontafel 1100 Besucher angezeigt wurden, es waren wohl keine 700 Fans auf der Linzer Gugl – Saison-Minusrekord für Blau-Weiß.  Raphael Watzinger, OÖN, 29.4.17. Seite 19(08)

http://www.nachrichten.at/sport/fussball/blauweiss-linz/1-4-Horn-drehte-bei-Blau-Weiss-die-Partie;art102094,2553628

Agenda 2027: Verdreifachung der reellen Zuschauerzahlen durch die Vidiwall.

Und: Wie erklären die das dem Finanzamt?

bearbeitet von penelopes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Linza_ASK schrieb vor 17 Stunden:

Die Schlümpfe verlieren vor gefühlt 350 Zuseher mit 1:4. Liefering gewinnt auch. Läuft alles! :clap:

Es waren beim Linzer Stahlstadtkultklub mit 700 Zuschauern doppelt so viele ..... :eek::D

bearbeitet von MythosLASK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hörts doch mal auf sich über die Zuschauerzahlen der Blau Weißen lustig zu machen. Zuerst vor der eigenen Tür kehren. Unsere sind nämlich wenn man den Erfolg dazuzählt und ev. die Derbys abzieht auch nicht berrauschend. Klar hätten wir immer noch mehr, trotzdem wird der Anspruch des ASK bei weitem nicht ausgeschöpft.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
harryASK schrieb vor 6 Minuten:

Hörts doch mal auf sich über die Zuschauerzahlen der Blau Weißen lustig zu machen. Zuerst vor der eigenen Tür kehren. Unsere sind nämlich wenn man den Erfolg dazuzählt und ev. die Derbys abzieht auch nicht berrauschend. Klar hätten wir immer noch mehr, trotzdem wird der Anspruch des ASK bei weitem nicht ausgeschöpft.  

Stör nicht das Spiel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.