DerFremde

Nix neues auf dem Spielemarkt

2.744 Beiträge in diesem Thema

Chr1s schrieb am 3.8.2019 um 11:43 :

Ohja. Hab mir das ohne Vorwissen für einen 10er geholt und hab das in 2 Tagen durchgesuchtet. Kampfsystem und Story machten extrem Spaß. 

Wie wahr, und mal keine Gangstarappas und kein Hiphop, sondern Asiapop und Hongkong im Regen - Gänsehaut!

Ich komm mit den Yakuzateilen schon kaum nach, so viel zu tun. :eek:

bearbeitet von CaoCao

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Megaschräg, mich hat es an Cube, MC Escher, Illus von Chris Foss, Matrix, Max Payne etc. erinnert. Bin gespnnt aufs Weiterspielen.

Heise.de
"Ist das Kunst oder kann das weg? Die Story-Akrobaten von Remedy inszenieren ein verschwurbeltes Actionspektakel, das mit einer cleveren Levelstruktur und packenden Kämpfen glänzt, aber sich in den verwinkelten Gängen des Spielorts zu verirren scheint. Control widersetzt sich damit gängigen Videospielklischees, die immer alles erklären wollen und dürfte unter Actionfans für einigen Gesprächsstoff sorgen. Gibt es Querverweise zu früheren Remedy-Spielen? Was verbirgt sich hinter den rätselhaften Dialogen? Steckt das Spiel voller geheimnisvoller Easter Eggs? Oder ist der Titel nur ein Hinweis auf ein Meta-Thema, in dem wir Spieler unsere Art und Weise, wie wir spielen, reflektieren sollen? Wer weiß. Remedys Control ist verwirrend und packend, aber vor allem eines: anders."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.