tsl

Kuriositäten

3.090 Beiträge in diesem Thema

Marco Lecco-Mio schrieb vor 2 Stunden:

"ordentlich" ist ein grosses wort, das man in diesem zusammenhang vorsichtiger einsetzen sollte.

weil chaos ist eigentlich das gegenteil von ordnung. 

und wo überall das chaos regiert hat in diesem verein in der vergangenheit, wirst ja hoffentlich nicht vergessen haben? wieviele konkurse hat man denn geschafft in den letzten fünfzehn jahren? weltrekord oder nur österreichischen rekord? 

und bei wie vielen prestigeträchtigen gelegenheiten wie es z.b. ein relegationsspiel zwischen zweiter und dritter liga ist, hat sich diese "ordentliche" fanbase schon daneben benommen? 

ja, ganz ehrlich - da hab ich lieber mehr vereine wie red bull, wolfsberg oder mattersburg. da kann man sich nämlich vor dem match noch eingermaßen sicher sein, was die eigene gesundheit angeht.

ist die aktuelle vereinszusammenstellung/philosophie wirklich noch mit dem chaosverein von vor ein paar jahren vergleichbar? ich zumindest habe nicht den eindruck, jedoch ehrlicherweise auch nicht den einblick.

aber wenn das die zukunft unseres fussballs sein soll, dass wir nur mehr vereine mit nicht ernstzunehmender oder gar keiner fanszene in der liga haben sollen, alles klar - aber das ist absolut nicht mein zugang und für mich völlig uninteressant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
halbe südfront schrieb vor 1 Stunde:

Ich bin halt schon absolut gegen diese Philosophie, dass Trotteln der besonderen Art automatisch zu einer "ordentlichen" Fanszene gehören. 

Dieser ganze Kat.C - und Hooliganscheiss ist für mich völlig uninteressant und nicht mein Zugang. 

Besteht die Fanszene des GAK ausschließlich aus Hooligans oder hab ich was verpasst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
halbe südfront schrieb vor 1 Stunde:

Ich bin halt schon absolut gegen diese Philosophie, dass Trotteln der besonderen Art automatisch zu einer "ordentlichen" Fanszene gehören. 

Dieser ganze Kat.C - und Hooliganscheiss ist für mich völlig uninteressant und nicht mein Zugang. 

zu einer ordentlichen szene zählen für mich aktive, kreative supporter, da rede ich ja gar nicht von den erlebnisorientierten. klar hast du diese meistens auch zu einem teil dabei, aber ihr schreibt ja als wären beim gak nur erlebnisorientierte am werken.

für mich ist neben dem sportlichen, auch wichtig dass sich auf den rängen was tut. und nein bitte nicht wieder kat.c / hools etc. reininterpretieren, ich meine diesbezüglich stimmung und choreos (verantwortlich dafür ist halt eine ordentliche fanszene).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Füttert doch bitte diesen Troll nicht. Das ist doch der normale Gang des ASB, alle paar Monate schwemmts halt so einen Schwachmaten an der sich am uneinholbaren MostiBären zu orientieren versucht. Erledigt sich wie immer über kurz oder lang von selbst, spätestens wenn das nächste interessantere Hobby gefunden ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kerozene schrieb vor 21 Minuten:

Füttert doch bitte diesen Troll nicht. Das ist doch der normale Gang des ASB, alle paar Monate schwemmts halt so einen Schwachmaten an der sich am uneinholbaren MostiBären zu orientieren versucht. Erledigt sich wie immer über kurz oder lang von selbst, spätestens wenn das nächste interessantere Hobby gefunden ist...

Der naechste hooligan-verein-fanboi 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
en3my schrieb vor 14 Stunden:

Besteht die Fanszene des GAK ausschließlich aus Hooligans oder hab ich was verpasst?

 

Das steht wo genau? :ratlos:

dazugehören =/= ausschließlich

 

thenil schrieb vor 14 Stunden:

zu einer ordentlichen szene zählen für mich aktive, kreative supporter, da rede ich ja gar nicht von den erlebnisorientierten. klar hast du diese meistens auch zu einem teil dabei,


Das ist aber das Problem. Man muss sich solcher Sörfaktoren entledigen, diese beeinflußen den Ruf entscheidend und, wie man sieht, nachhaltig.

 

thenil schrieb vor 14 Stunden:

aber ihr schreibt ja als wären beim gak nur erlebnisorientierte am werken.

 

Niemand tut das. Weder beim GAK, noch bei Rapid oder sonst einem Verein. Man kritisiert blos, bei einigen Vereinen, dass man bei ihnen das Gefühl hat, dass sie diese gar nicht loswerden wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
halbe südfront schrieb vor 44 Minuten:

 

Das steht wo genau? :ratlos:

dazugehören =/= ausschließlich

 


Das ist aber das Problem. Man muss sich solcher Sörfaktoren entledigen, diese beeinflußen den Ruf entscheidend und, wie man sieht, nachhaltig.

 

 

Niemand tut das. Weder beim GAK, noch bei Rapid oder sonst einem Verein. Man kritisiert blos, bei einigen Vereinen, dass man bei ihnen das Gefühl hat, dass sie diese gar nicht loswerden wollen.

das kann man ja kritisieren, aber es kam halt so rüber, dass bei ordentlichen szenen nur idioten am werk sind. eine fanszene ist halt generell unbequem (und da meine ich einfach nur kritische haltungen, protestaktionen... und nicht 3. hz etc.). und das finde ich auch sehr wichtig, im gegensatz dazu hast du redbull & co - für mich absolut nicht erstrebenswert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marco Lecco-Mio schrieb am 6.12.2018 um 14:00 :

"ordentlich" ist ein grosses wort, das man in diesem zusammenhang vorsichtiger einsetzen sollte.

weil chaos ist eigentlich das gegenteil von ordnung. 

und wo überall das chaos regiert hat in diesem verein in der vergangenheit, wirst ja hoffentlich nicht vergessen haben? wieviele konkurse hat man denn geschafft in den letzten fünfzehn jahren? weltrekord oder nur österreichischen rekord? 

und bei wie vielen prestigeträchtigen gelegenheiten wie es z.b. ein relegationsspiel zwischen zweiter und dritter liga ist, hat sich diese "ordentliche" fanbase schon daneben benommen? 

ja, ganz ehrlich - da hab ich lieber mehr vereine wie red bull, wolfsberg oder mattersburg. da kann man sich nämlich vor dem match noch eingermaßen sicher sein, was die eigene gesundheit angeht.

Du bist ein Volltrottel, schau dir lieber weiterhin Anna Netrebko  an. 

bearbeitet von Moldi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marco Lecco-Mio schrieb am 6.12.2018 um 14:00 :

und wo überall das chaos regiert hat in diesem verein in der vergangenheit, wirst ja hoffentlich nicht vergessen haben? wieviele konkurse hat man denn geschafft in den letzten fünfzehn jahren? weltrekord oder nur österreichischen rekord? 

und bei wie vielen prestigeträchtigen gelegenheiten wie es z.b. ein relegationsspiel zwischen zweiter und dritter liga ist, hat sich diese "ordentliche" fanbase schon daneben benommen? 

ja, ganz ehrlich - da hab ich lieber mehr vereine wie red bull, wolfsberg oder mattersburg. da kann man sich nämlich vor dem match noch eingermaßen sicher sein, was die eigene gesundheit angeht.

Im ersten Jahr waren sowohl Sturm als auch der GAK hoch verschuldet und mussten Konkurs anmelden.

In den Jahren in der Regionalliga wollte man unbedingt wieder hoch und hat einiges investiert. Ging daneben. Thats business.

Verein wurde aufgelöst und neu gegründet. Ein paar Herren die du hier siehst haben den ganzen Weg begleitet. Haben in ihrer Freizeit eine Tribüne gebaut und viel Geld investiert.

Die "Hawaii Hemden" Aktion war letztklassig und findet keinen großen Fanzuspruch. Den Verein heute mit den Konkursen von damals zu vergleichen ist aber letztklassig. Denn das, was diese Fans geleistet haben verdient seinen Respekt. Denn das ist es doch, was wir Fussball Romantiker wollen. Aus einer Idee und viel Fleiss kann großes Entstehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.