Mecki

[Formel 1] Großer Preis von Japan

53 Beiträge in diesem Thema

Ich spreche ihm aber nicht die fahrerische Klasse ab, da ist ein Unterschied.

Naja, ich glaub nicht, dass Volltrottl ausdrücken soll, dass er einen niedrigen IQ hat, sondern es ums rennfahren geht..

Hamilton Spreche ich nicht die allgemeine Klasse ab, sondern dass er in kritischen Situationen oft falsch reagiert und damit nicht selten andere gefährdet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:ears:

ein paar Stunden später, und meine Meinung ändert sich absolut nicht

Viele Antworten sind in diesem Artikel zu finden

Zu diesem Zeitpunkt war übrigens noch nicht klar, dass man Massa noch einen Punkt "zugeschoben" hat. Ist ja auch eine Frechheit, was sich dieser Bourdais erlaubt. Da kommt ein Ferrari, und er fährt nicht gleich in die Wiese um Massa sofort passieren zu lassen.

"Was erlauben Bourdais?" :hammer::hammer::hammer:

Respekt an die FIA ... ich könnte Dauerkotzen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, ich mag weder massa noch hamilton, gönns aber im zweifelsfall fast massa mehr... trotzdem fällt irgendwie auf, dass hamilton mmn schneller für gewisse aktionen bestraft wird, mag vl aber auch daran liegen, dass er aggressiver fährt als massa...

richtig freuen würd mich ja, wenn sich in brasilien hamilton und massa gegenseitig rauskicken und dadurch kubica weltmeister wird :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, hab's jetzt Nüchtern gesehen. Die Strafe gegen Hamilton ist absolut gerechtfertigt. Ich weiß nicht wie man da mit Raceac/incident daherkommen kann, wenn der alleinefahrend zu schnell in die Kurve kommt und dann rausschiebt. Das was Wurz grad sagte stimmt einfach nicht. Man sah, dass die Fahrer der Kurvenäußerenseite ausweichen mussten(die Lenkung bewegt sich nicht einfach so in die andere Richtung)

Hamilton wollte um jeden Preis nach vorn und hat die Geschwindigkeit einfach falsch eingeschätzt..

Das gegen Bourdais war ungerechtfertigt.

Was ist der Wurz für ein Vollidiot? Außer Hamilton hat sich gar niemand vertan, Kimi wurde zweimal von ihm am Einlenken gehindert.

Ex-McLarentestfahrer.

bearbeitet von blackened

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist der Wurz für ein Vollidiot? Außer Hamilton hat sich gar niemand vertan, Kimi wurde zweimal von ihm am Einlenken gehindert.

Tja ... fühle mich in meiner Meinung noch mehr bestätigt!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja ... fühle mich in meiner Meinung noch mehr bestätigt!!

Stimmt, wenn's der Wurz sagt wird's stimmen. Schau dir den Start auf Youtube an. Kimi war schon in der Kurve und musste korrigieren um einen Crash zu vermeiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, wenn's der Wurz sagt wird's stimmen. Schau dir den Start auf Youtube an. Kimi war schon in der Kurve und musste korrigieren um einen Crash zu vermeiden.

Auch Massa musste korrigieren, wenn ich mich nicht irre, war der schon Vierter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch Massa musste korrigieren, wenn ich mich nicht irre, war der schon Vierter.

Ja, aber er wäre wohl nur "sekundär verwickelt" gewesen. Was natürlich das ganze nicht besser macht. Einfach lächerlich Hamilton hier freizusprechen. Das einzige was er wollte ist als erster durch die Kurve um jeden Preis und da nahm er auch einen Unfall in Kauf, der das halbe Feld zerlegen hätte können hätte Kimi nicht so schnell reagiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, wenn's der Wurz sagt wird's stimmen.

Dann korrigiere ich mein geschriebenes auf den Satz... eine weitere Meinung, die nicht dem entspricht, wie die FIA entschieden hat ...

Außerdem ist ja Wurz ein Ahnungsloser, der hat ja überhaupt keine F1-Erfahrung. Eine Meinung von einem niemand, der es sich ja gar nicht erlauben dürfte, so etwas zu sagen.

Kimi war schon in der Kurve und musste korrigieren um einen Crash zu vermeiden.

Wenn man diese Strafe ausspricht, erwarte ich mir aber auch, dass bei solchen Entscheidungen eine Kontinuität über die ganze Saison vorhanden ist. Ohne Rücksicht auf Fahrername oder Rennteam, nicht nur speziell bei Fahrern von McLaren Mercedes bzw. falls es für Ferrari von Vorteil (bspw. die Bourdais Bestrafung) ist. Genau dort liegt der Hund begraben!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei Raikkönen - Sutil in Monaco hätte man dann auch eine strafe fürs nächste rennen aussprechen müssen. die FIA verfolgt überhaupt keine klare linie und entscheidet tendentiell gegen McLaren. würd denen ja nahelegen, dass Kovalainen einfach Massa ganz irrtümlich zweimal abräumen soll und gut ists.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann korrigiere ich mein geschriebenes auf den Satz... eine weitere Meinung, die nicht dem entspricht, wie die FIA entschieden hat ...

Außerdem ist ja Wurz ein Ahnungsloser, der hat ja überhaupt keine F1-Erfahrung. Eine Meinung von einem niemand, der es sich ja gar nicht erlauben dürfte, so etwas zu sagen.

Wenn man diese Strafe ausspricht, erwarte ich mir aber auch, dass bei solchen Entscheidungen eine Kontinuität über die ganze Saison vorhanden ist. Ohne Rücksicht auf Fahrername oder Rennteam, nicht nur speziell bei Fahrern von McLaren Mercedes bzw. falls es für Ferrari von Vorteil (bspw. die Bourdais Bestrafung) ist. Genau dort liegt der Hund begraben!!!

Geh bitte, beim Nachtrennen ist Massa völlig zu unrecht bestraft worden, also was willst du? Diese Verschwörungstheorien sind so absurd. Dass Bourdais' Strafe nicht gerechtfertigt war hab ich schon geschrieben.

Zu Wurz: Der hat das bei dem Interview wahrscheinlich genau einmal auf einem Kastl gesehen, das nicht größer ist als eine Männerhand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei Raikkönen - Sutil in Monaco hätte man dann auch eine strafe fürs nächste rennen aussprechen müssen. die FIA verfolgt überhaupt keine klare linie und entscheidet tendentiell gegen McLaren. würd denen ja nahelegen, dass Kovalainen einfach Massa ganz irrtümlich zweimal abräumen soll und gut ists.

Danke!

Grundsätzlich dagegen, weil es mehr als unsportlich ist, aber nach den Entscheidungen des ganzen Jahres -->> A B R Ä U M E N

(Die geballten Fäuste und der Jubel heute in der Ferraribox als Massa Hamilton abgeschossen hat, forcieren dieses Gefühl noch mehr)

Dass Bourdais' Strafe nicht gerechtfertigt war hab ich schon geschrieben.

Somit gibst du wenigstens zu, dass Ferrari in diesem Rennen bevorteilt wurde ;)

Ich bin der Meinung, dass Ferrari vor allem in dieser Saison systematisch bevorteilt worden ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier eine aktuelle Umfrage - Stand 20:25 Uhr

(zu finden unter http://www.motorsport-total.com/f1)

Erneut umstrittene Strafen in der Formel 1. Durchfahrstrafe gegen Hamilton wegen des Ausbremsmanövers an Räikkönen nach dem Start, 25-Sekunden-Zeitstrafe nach dem Rennen gegen Bourdais wegen des Zusammentreffens mit Massa nach seinem Boxenstopp. Wie ist Ihre Meinung zu den Entscheidungen der Rennleitung?

In beiden Fällen hat die Rennleitung überreagiert 50,60%

In beiden Fällen hat die Rennleitung korrekt gehandelt 24,81%

Nur im Falle von Hamilton hat sie korrekt gehandelt 19,98%

Nur im Falle von Bourdais hat sie korrekt gehandelt 4,61%

Mehr als die Hälfte der Abstimmenden finden beide Entscheidungen nicht korrekt! Lauter realitätsfremde Verschwörungstheoretiker :ratlos::ratlos::ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.