schlauch

Die TGW Arena - unsere vorübergehende Heimat

5.598 Beiträge in diesem Thema

Ich hab heute eine wirklich interessante Stadionführung am Millerntor bei St. Pauli gemacht und war dabei als Nicht-FCST-Sympathisant sehr positiv überrascht.

Da hat man sich einiges einfallen lassen, um Mythos & Marke zu beschwören. Und auch wenn der LASK ein ganz anderer Fußballklub ist, könnte man sich architektonisch und vom Rundherum durchaus etwas inspirieren lassen. 

Zum Vergleich: Kürzlich war ich auch bei einer Stadionführung in Hütteldorf. Und das hat dort wirklich 0815 langweilig angemutet. Bei Rapid war der Denkansatz scheinbar "wie presse ich Rapid in das wirtschaftliche Konzept". Bei St. Pauli geht's unausgesprochen darum "wie kann ich mit dem Stadion die Marke stärken" - die notwendigen wirtschaftlichen Effekte kommen dabei sozusagen multipel "on the side". 

Ich bin gespannt, was der LASK aus seiner Jahrhundertchance macht. Den Qualitätsunterschied macht letztendlich Herz & Gehirn und nicht das pure Baubudget. Herz & Gehirn sind bei Gruber & Co. sicherlich vorhanden. Problematisch könnte allerdings sein, dass der LASK hinsichtlich der Ressourcen ein relativ kleiner Verein ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GH78 schrieb vor 5 Stunden:

Ich hab heute eine wirklich interessante Stadionführung am Millerntor bei St. Pauli gemacht und war dabei als Nicht-FCST-Sympathisant sehr positiv überrascht.

Da hat man sich einiges einfallen lassen, um Mythos & Marke zu beschwören. Und auch wenn der LASK ein ganz anderer Fußballklub ist, könnte man sich architektonisch und vom Rundherum durchaus etwas inspirieren lassen. 

Zum Vergleich: Kürzlich war ich auch bei einer Stadionführung in Hütteldorf. Und das hat dort wirklich 0815 langweilig angemutet. Bei Rapid war der Denkansatz scheinbar "wie presse ich Rapid in das wirtschaftliche Konzept". Bei St. Pauli geht's unausgesprochen darum "wie kann ich mit dem Stadion die Marke stärken" - die notwendigen wirtschaftlichen Effekte kommen dabei sozusagen multipel "on the side". 

Ich bin gespannt, was der LASK aus seiner Jahrhundertchance macht. Den Qualitätsunterschied macht letztendlich Herz & Gehirn und nicht das pure Baubudget. Herz & Gehirn sind bei Gruber & Co. sicherlich vorhanden. Problematisch könnte allerdings sein, dass der LASK hinsichtlich der Ressourcen ein relativ kleiner Verein ist.

Blödsinn !!

Der LASK ist der Verein !! :v:

Zitat

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.