Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Samhain

SK Auersthal vs FC Celtic Linz 0:3 (0:0)

25 Beiträge in diesem Thema

Fuer mich persoenlich bin ich schon froh, wenn ich nicht wieder absteige....

Brauchst für morgen a Friendly?

bearbeitet von Samhain

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Doug: Mach'ma nächste Woche ein Friendly - bei mir oder bei dir ist mir egal!

Du als frischaufgestiegener 6. Ligist und ich as frischabgestiegener 7. Ligist??

Ahnungslose Balltreter (1653062)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Wetter wie fürs Fußballspielen geschaffen lockte 695 Zuschauer in Richtung Oswald-Gunsam-Waldarena Auersthal.Der Auersthal-Trainer hatte sich für eine 4-3-3-Formation entschieden.Folgende Spieler standen in der Anfangsformation: García - Pinter, Wawra, Bacher, Knopf - Graf, Fellner, Kuen - Feiertag, Astudillo, Chocholouš.

Fc celtic wählte eine 3-5-2-Formation.Folgende Spieler standen in der Anfangsformation: Traxler - Hübner, Stromberger, Koger - Brenner, Buřič, Krammer, López Castro, Wintersteller - Steiner, Höpperger.

Die Gäste standen in der 8. Minute dicht vor dem Führungstreffer, als Maximilian Koger nach einem Angriff über rechts per Flachschuss nur den Pfosten traf.Weil Jakob Hübner von Fc celtic in der 10. Minute nach einem Freistoßpfiff den Ball nicht herausrücken wollte, hielt ihm der Schiedsrichter die Gelbe Karte unter die Nase.Die Platzherren konnten sich bei Alfredo García bedanken, dass sie in der 11. Minute nicht in Rückstand gerieten. Der Schlussmann griff bei einer guten Chance von Michael Steiner auf dem rechten Flügel beherzt ein und begrub den Ball unter sich. Fc celtic musste sich weiter mit einem 0 - 0 begnügen.Fc celtic hatte in der 12. Minute auf der rechten Seite eine gute Chance, in Führung zu gehen. Doch Alfredo García war auf dem Posten und hielt den Schuss von Lukas Krammer.Fc celtic hatte offensichtlich Probleme mit den taktischen Anweisungen. Die Mannschaft war passabel organisiert.Die Teams gingen mit einem 0 - 0 in die Kabinen.Fc celtic brachte den Ballbesitz auf 68 Prozent.

Ein erneuter Blick auf die Taktiktafel in der Halbzeit sorgte dafür, dass die Spieler von Fc celtic nun gut organisiert waren.In Minute 62 konnte Jochen Brenner einen schönen Angriff über die linke Seite verwerten. Fc celtic ging damit mit 0 - 1 in Führung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.