cesky

Vorhaut entfernen?

64 Beiträge in diesem Thema

ist das gut? Hygienischer? Bekommt man da einen Ständer, weil die Eichel dauernd auf der Unterhose/ Boxershort reibt? Wie ist das beim Sex? Wie beim Onanieren? Tut das anfangs sehr weh?

Insgesamt besser oder schlechter?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bekommt man da einen Ständer, weil die Eichel dauernd auf der Unterhose/ Boxershort reibt? Wie ist das beim Sex? Wie beim Onanieren?

ACHTUNG! Nicht jugendfrei..... :D

Beschneidung kommt ja aus der Religion (Hebräisch, div. Naturreligionen).... es soll hygienischer sein, aber ich finde, wenn man sich jeden Tag ordentlich schrubbt da unten, ist es egal.

Beim Sex ist es auch wurscht, denn wenn Du schon mal diese Sache mit den Bienen und den Blumen selber probiert hast, dann wirst Du ja wissen, daß die Vorhaut bei diesem Vorgang sowieso zurückgeschoben ist. Und es "reibt" nicht schmerzhaft an der Untergattinger, die Haut der Eichel ist sehr fest - sonst könntest ja auch nicht f****n, sei es vaginal oder anal, wenn das Teil so verletzlich wäre, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schlimm finde ich ja nur das, dass die kinder, welche auf grund ihrer religion beschnitten werden, ohne jegliche narkose operiert werden!

für mich kommt dies sicher nicht in frage!!! :nervoes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Überlegung wert ist das schon wie ich finde, denn es sieht schlicht und einfach besser aus. Würd mich interessieren, was das kostet, bzw. ob das die KK zahlt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also einer meiner Klassenkameraden war beschnitten (hab's nur gehört und nicht gesehen). angeblich muss man danach lange auf sex verzichten. ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es hygienischer ist, sofern man sich anständig wäscht. aber mal a andere frage: wie kommst du auf solche fragen? :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weg mit der Vorhaut, freie Sicht für die Eichel!

Aus medizinischen Gründen (Vorhautverengung) ist eine Beschneidung verständlich.

Wennst dich nur so zum Spass beschneiden willst tu´s, ist ja dein Körper, nur wird dich kaum ein Mediziner operieren, höchstens ein Schönheitschirurg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wurde mit ca. 5 oder 6 Jahren beschnitten da meine Vorhaut damals zusammengewachsen ist, also eine Notmaßnahme.

Heute allerdings bin ich froh darüber da es zum einen viel hygienischer ist, zum anderen ist es tatsächlich auch beim Sex ein Vorteil.

Man kann einfach viel länger, und ein beschnittener Penis ist für die Mädels auch viel schöner anzusehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das dauert nicht lange, bis das verheilt ist...ein paar Tage, dann paßt das schon....

Wie ich als Frau das weiß??? :shy::D

Men hat Quellen... :laugh:

...einer meiner Söhne ist teilbeschnitten aus medizinischen Gründen, dann ist die OP logischerweise auch kostenlos, bis auf der Tagessatz im KH, den man als Selbstbehalt bezahlen muß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@m@x

wie ich auf solche Fragen komme?

Naja, Sommer, viel Freizeit, Freundin weg, lange Vorhaut

@pyro

ich muss nichts zahlen, das habe ich schon geregelt- auch wenns nicht unbedingt medizinisch ist...

@ its me

wie lange muss man genau darauf verzichten?

Und wie lange dauert der Eingriff überhaupt? Kann man dann gleich heim?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.