404 Beiträge in diesem Thema

die Gerüchteküche brodelt.

 

Angeblich steht Ralph Hasenhüttl auf der Wunschliste ganz oben. Kann ich mir aber nicht vorstellen  - bei allem Respekt. Das wäre ein Abstieg für ihn...

bearbeitet von capRapidler82

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
capRapidler82 schrieb vor 56 Minuten:

die Gerüchteküche brodelt.

 

Angeblich steht Ralph Hasenhüttl auf der Wunschliste ganz oben. Kann ich mir aber nicht vorstellen  - bei allem Respekt. Das wäre ein Abstieg für ihn...

Ralph Hasenhüttl soll kein Thema sein :)

https://www.laola1.at/de/red/fussball/international/deutschland/bundesliga/news/ralph-hasenhuettl-wohl-kein-thema-mehr-beim-vfb-stuttgart/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

VfB wirft Reschke raus - Hitzlsperger als Nachfolger!

Der Trainer darf vorerst bleiben, der Sportvorstand muss gehen: Der VfB Stuttgart hat sich von Michael Reschke getrennt und Thomas Hitzlsperger als Nachfolger ernannt.

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/742210/artikel_vfb-wirft-reschke-raus---hitzlsperger-neuer-sportvorstand.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fenix schrieb vor einer Stunde:

Auf jeden Fall interessant. Wäre wünschenswert, wenn der VfB wieder dauerhaft ins obere Tabellendrittel wandert.

Beides wohl nicht machbar...

Bayern, Dortmund und die ganzen Konzernvereine, dazu noch derzeit Frankfurt und Gladbach. Sicher klappt eventuell da mal der Ausreißer nach oben, aber in Stuttgart sollte man zufrieden sein, wenn sich mal wieder dauerhaft im gesicherten Mittelfeld wiederfindet und frei von akuten Abstiegssorgen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Heffridge schrieb vor 3 Minuten:

Beides wohl nicht machbar...

Bayern, Dortmund und die ganzen Konzernvereine, dazu noch derzeit Frankfurt und Gladbach. Sicher klappt eventuell da mal der Ausreißer nach oben, aber in Stuttgart sollte man zufrieden sein, wenn sich mal wieder dauerhaft im gesicherten Mittelfeld wiederfindet und frei von akuten Abstiegssorgen ist.

Vom Potential her sehe ich den Verein schon auf einer Stufe mit Frankfurt und Gladbach. Und wenn man sich die Vergangenheit anschaut, gab es einige Vereine (u.a. Gladbach), die eine Zeit lang top waren und dann wieder Ewigkeiten im Nirgendwo verschwunden sind.

Einen Paradigmenwechsel halte ich mittelfristig nicht für ausgeschlossen. Bis dahin ist das gesicherte Mittelfeld auf jeden Fall ein gangbares Ziel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dumm, oder dümmer !:facepalm:

Santiago Ascacibar muss für seine Lama Attacke im Spiel gegen Bayer Leverkusen

6 Wochen pausieren .

Deftig und auch in dieser Höhe nicht unverdient.

https://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/747001/artikel_spuckattacke_dfb-sperrt-ascacibar-fuer-sechs-wochen.html

 

Danke dir für den Hinweis, lieber @fenix

bearbeitet von Karambesi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.