5.310 Beiträge in diesem Thema

Mario 7 schrieb vor 10 Minuten:

Das mit dem Fuchsbichler vergisst du nie....

 

 

Du schon? Das war ein Wahnsinn!! Aber jetzt ist die Situation eine andere und sowohl Gunz als auch Pfanner haben jetzt ein anderes Team. Sind ja nur Fakten. Die Symbiose ist auf jeden Fall gut für den Verein, Engl noch dabei dann wärs perfekt ;-) 

hoffe das sie schnellstmöglich einen schlussstrich unter das kapitel grabherr setzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ur-altigr schrieb vor 2 Stunden:

Ich hab ja kein Problem mit dem neuen Präsidentenduo aber was soll dieser Schwachsinn? Leute, die für ein Amt kandidieren sollten ihre Ideen, ihre Vorschläge und ihre Pläne vorstellen. Die Mitglieder wählen nicht nur die Person, sondern auch die Inhalte. Jetzt zu sagen wir sind es, aber wir sagen nichts ist doch komplett lächerlich.

Zitat Peter Pfanner: ...werde ich alles dafür tun, daß sich der Verein nachhaltig in der Bundesliga etabliert und weiterhin auf wirtschaftlich erfolgreichen Beinen steht."

Wenn das nichts ist...….(??)

Ich nehme einmal an (=meine Wünsche an die neue Führung):
Das Stadion (+Infrastruktur) wird fertiggestellt; das schnellebige Tagesgeschäft wird beobachtet und entsprechend reagiert; man sucht/kümmert sich um Sponsoren; man versucht, 2019 nicht abzusteigen;  man arbeitet weiter an einer wettbewerbsfähigen Mannschaft und und und...

(Also - weiterhin - genug zu tun für die neue Führung.)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SCRA1929 schrieb vor 5 Stunden:

Also du hast glaub Null ahnung oder? 

Weist du was damals war mit Gunz? 

Ohja, sehr gut. Nur sind ein paar gewisse dinge die unter der Gunz Zeit intern passiert sind nicht öffentlich bekannt. Darüber hat bis heute auch nie eine Zeitung berichtet, daher kein Wunder das viele die Gunz Zeit als positiv sehen, da sie ja nicht wissen wie er Menschlich wirklich ist....

 

bearbeitet von Altacher1929

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fuchspichler mit seinen Konsorten war sicher ein Fauxpas aber da hat die jetzige Führung auch keinen Nachholbedarf ! lasst die Herren mal Arbeiten ist ja schlimm genug dass Sie mit KHK Lieblingstrainer weiter arbeiten müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mountain31 schrieb vor 9 Stunden:

Zitat Peter Pfanner: ...werde ich alles dafür tun, daß sich der Verein nachhaltig in der Bundesliga etabliert und weiterhin auf wirtschaftlich erfolgreichen Beinen steht."

Wenn das nichts ist...….(??)

 

 

Vl nicht nichts, aber sehr dürftig.

Es gibt innerhalb des Vereins ein Umstrukturierungsprozess. Trägt man das mit? Wie organisiert man sich mit den neuen Freundeskreis? Wird die GV gestärkt? Wie steht man zum Thema Vorarlberg-Arena? Was sind die mittel- und langfristigen sportlichen Ziele (nur nicht absteigen oder wir wollen im oben PO dabei sein)? Wie sieht die zukünftige Partnerschaft mit der Akademie aus (ev. gemeinsame Lizenz)?

Es gibt genügend Fragen auf die ich gerne eine Antwort hätte. Aber nachdem man sich weigert, ein Statement abzugeben....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ur-altigr schrieb vor 11 Minuten:

Vl nicht nichts, aber sehr dürftig.

Es gibt genügend Fragen auf die ich gerne eine Antwort hätte. Aber nachdem man sich weigert, ein Statement abzugeben....

Bei einem Teil Deiner (wichtigen) Fragen sind Gespräche/Verhandlungen mit Partnern notwendig; kann doch sein, daß die neue Führung hier zuerst auslotet und dann machbare Ziele formuliert.

Sportlich kann mM nach nur das obere PO als Ziel in Frage kommen. Es gibt ja nur 5 "große Clubs" in Ö.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mountain31 schrieb vor 10 Minuten:

Bei einem Teil Deiner (wichtigen) Fragen sind Gespräche/Verhandlungen mit Partnern notwendig; kann doch sein, daß die neue Führung hier zuerst auslotet und dann machbare Ziele formuliert.

Sportlich kann mM nach nur das obere PO als Ziel in Frage kommen. Es gibt ja nur 5 "große Clubs" in Ö.

Ziele kann man auch formulieren. Außerdem hoffe ich dann schon, dass einiges davon bereits besprochen wurde.

Wenn das obere PO das Ziel sein soll, dann haben wir mit der neuen Führung eine Zieländerung. Das möchte ich klar kommuniziert haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Altacher1929 schrieb vor 1 Stunde:

Pfanner im der Vn: Wir wollen in Zukunft der 1. SCR Vorarlberg Altach sein.

Hoffe das ist nicht als echter Vereinsname gedacht!

ist wohl eh klar wie es gemeint ist als #1 Fußballklub in Vlbg

aber gerne statt cashpoint, dann kann das Land gleich ein paar zusätzliche Millionen reinbuttern von Ihrem 2-Millarden Budget :D

bearbeitet von Pengsti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pengsti schrieb vor einer Stunde:

ist wohl eh klar wie es gemeint ist als #1 Fußballklub in Vlbg

aber gerne statt cashpoint, dann kann das Land gleich ein paar zusätzliche Millionen reinbuttern von Ihrem 2-Millarden Budget :D

ist das dann auch kommerz wen das land dich sponsert :davinci:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Wir suchen das Tor des Jahres 2018!

Der ORF Vorarlberg wählt auch heuer wieder das schönste Tor des Jahres.

https://vorarlberg.orf.at/m/tv/stories/2963279/

Hab für den direkten Freistoss von Adrian Grbic (Tor 1) gestimmt, wobei mir Mwila (Tor 6) und der Kopfball von Nutz (Tor 4) auch nicht schlecht gefallen haben.

Und ihr? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.