Jump to content
goleador2000

CL-Semifinali kompakt

Recommended Posts

Villarreal CF – Arsenal London 0:0 - Gesamtscore 0:1 :v:

Meiner Meinung nach war das ein CL-Spiel auf sehr mäßigem Niveau. Die einen wollten nicht so richtig (Arsenal) und die anderen konnten nicht (Villarreal). Arsenal präsentierte sich erschreckend schwach und hatte einige Totalausfälle in ihren Reihen (Henry, Reyes, Fabrégas, Campbell...) und schaffte schlußendlich mit viel Glück den Finaleinzug... :nervoes:

Die Hausherren hatten in der ersten Halbzeit 2 Chancen, die eher dem Zufall entwachsen waren – ein Schüsschen von Sorin und einen Kopfball von Franco – mehr kam von den zwar optisch überlegenen Gastgeber nicht – für ein CL-Semifinale mehr als enttäuschend. Arsenal tat in spielerischer Hinsicht so gut wie nichts, konnte aber dennoch im Schongang das Remis halten und hatte großes Glück, das Gilberto Silva nicht wegen einer dummen Tätlichkeit vom Platz flog...Chancenverhältnis in Durchgang eins: 5:0 (davon 1 Großchance) für Villarreal !!! :clever:

In der 2. Halbzeit wurde Villarreal über die Flügel etwas besser und hätte sich eine Führung durch den Mexikaner Franco, der gegenüber dem ebenfalls enttäuschenden Forlan klar der bessere, beweglichere Stürmer war, mehr als verdient. Arsenal wirkte gehemmt, nervös und konnte trotz 5-er-Mittelfeld keine Spielkontrolle gewinnen. Villarreal war durch den sehr spielstarken Marcos Senna und einem guten, aber nicht überragenden Riquelme, besser im Spiel, weiterhin optisch überlegen und eine Führung der Submarinos lag in der Luft, doch Forlan traf mit seiner einzigen Chance das leere Tor nicht und versiebte auch die 3. große Chance um in Führung zu gehen. Es kam aber dann doch nicht dazu, denn 70 Minuten reagierte Wenger endlich. Er brachte Pires neben Gilberto im zentralen Mittelfeld und Ljungberg, an dem das Spiel bisher total vorbeilief, ging statt dem schwächsten Mann auf dem Feld – dem Spanier Reyes, der sowohl offensiv als auch defensiv seine Aufgaben nicht erfüllte - auf den linken Flügel – so wurde das Spiel dann doch noch kontrolliert. Villarreal schien mit dem Latein am Ende und konnte die Gunners nicht mehr entscheidend gefährden...bis zur 90. Minute als Schiri Ivanov nach einem dummen Foul von Clichy am eingewechselten Jose Mari für mich (und auch Premiere-Experte Ottmar Hitzefeld) zu Recht auf den Elferpunkt zeigte – Riquelme schoß aber zu unplatziert und scheiterte an Lehmann – im Gegenzug hatte Henry die einzige Chance der Gunners, aber auch er scheiterte an Keeper Barbosa. ;)

So blieb es bei dem enttäuschenden 0:0. Eine in den Seilen hängende Arsenal-Mannschaft, die hoffentlich im Finale einen viel besseren Fußball zeigen wird wie gestern, schaffte schlußendlich (verdient oder unverdient ?) doch noch den Einzug ins CL-Finale 2005/06 – :support: Gratulation an Wenger und sein junges Team !!! :super:

Für mich die Besten: Marcos Senna, Franco, Riquelme – Lehmann, Hleb

FC Barcelona – AC Milan 0:0 – Gesamtscore: 1:0 :v:

Klasseauftakt der beiden Spitzenteams. Kaká hätte mit der 1. Großchance des Spieles seinen AC Milan gleich früh in Führung schießen können. Er scheiterte mit einem schönen Schuß nur denkbar knapp. Barcelona spielte vor einer tollen Heimkulisse trotz des guten Auswärtsresultats nicht auf Abwarten oder von Coach Rijkaard in ein taktisches Kozept gepresst, sondern versuchte ebenfalls sofort offensive Akzente zu setzen. Samuel Eto'o fand nach einem Stellungsfehler der Milan-Abwehr aber auch in Dida seinen Meister. Nach diesen 2 frühen Aufregern inclusive Topchancen auf beiden Seiten wurde das Spiel wieder etwas ruhiger. Die Mittelfeldakteure gingen intensiver in die Zweikämpfe und beide Abwehrreihen standen besser organisiert und viel sicherer als zu Beginn des Spiels. Milan spielte sehr taktisch und war auf eine Konterchance aus, während Barcelona optisch klar überlegen war, mehr Ballbesitz hatte und sich bessere Chancen bis zur Halbzeit erarbeitete. Eine weitere Chance von Eto'o (Dida parierte toll und Costacurta klärte vor der Linie) und ein schöner Ronaldinho-Weitschuß führten aber auch nicht zum Torerfolg und so blieb es beim 0:0.

Nach Seitenwechsel setzte der AC Milan ein erstes Zeichen. Ein Shevchenko-Kopfball fiel aber zu zentral aus und Valdez hatte keine Mühe. Wenige Minuten später vergab der rechte Verteidiger Barcelonas, Juliano Belletti, nach herrlichem Paß von Ronaldinho und Giuly die bisher beste Chance des Spiels. Er traf aber alleinstehend vor Dida aus 2 Metern den Ball nicht nicht richtig und vergab erneut eine Riesenmöglichkeit...das wär es aus Sicht Barcelonas wohl gewesen. Eine herrlicher Ronaldinho-Eingabe nahm wenig später Giuly per Volley-Schuß ab – sein Schuß strich aber über die Latte. Wieder nichts mit der mittlerweile verdienten Führung der Katalanen. Der große Aufreger passierte als Shevchenko nach 70 Minuten einköpfte – Innenverteidiger Puyol war weggerutscht und es war absolut kein Foul erkennbar doch Schiri Merk pfiff ab und gab das Tor nicht – die Proteste des AC Milan hielten sich in Grenzen. Den Italienern fiel nicht mehr viel ein und einige Minuten später hätte der eingewechselte Henrik Larsson erneut mit einer Kopfballchance alles klar machen können – doch sein Kopfstoß nach herrlicher Eto'o Flanke fiel zu zentral aus – Dida hatte keine Mühe. Milan schien sich dem Schicksal zu ergeben, agierte plan- und einfallslos und Barcelona hatte keine Mühe den Ball in den eigenen Reihen zu halten und so den Finaleinzug zu finalisieren - :support: Gratulation an den FC Barcelona und seinen Coach Rijkaard !!! :v:

Aufgrund der Tatsache, daß die Katalanen souverän die Gruppenphase und das Viertelfinale absolvierten, mit Chelsea einen großen Brocken eliminierten und den gesamten Bewerb über zu Hause ungeschlagen sind - auch in den Spielen gegen den AC Milan waren die Spanier optisch, spielerisch und individuell (Ronaldinho ist ein Genie, ein Ausnahmekönner, den Milan nicht in seinen Reihen hat) einen Tick besser als die Kontrahenten und sie erspielten sich in den 2 Semifinal-Partien ingesamt die besseren, klareren Chancen – geht der Finaleinzug absolut in Ordnung :super: – der FC Arsenal wird um den Titel noch ein gehöriges Wörtchen mitreden und es wird noch ein hartes Stück Arbeit für Barca den Titel zu holen :smoke: - aber ich sehe den FC Barcelona als besseres und kompakteres Team und für mich sind sie nicht zuletzt wegen Ronaldinho :king: daher klarer Favorit auf den CL-Titel 2005/06...noch ist es nicht soweit, aber es könnte der Beginn einer neuen Barcelona-Ära werden ! :yes:

Für mich Die Besten: Ronaldinho, Eto'o, Iniesta, Deco, Puyol – Stam, Shevchenko, Seedorf

:support: Damit kommt es am 17.5. in Paris zum Traumfinale, das sich viele (inkl. mir) vor den Semifinalspielen gewünscht haben: :yes::clap:

FC BARCELONA – ARSENAL LONDON

goleador2000 :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

vor allem villarreal gegen arsenal lebte von der spannung und gefiel mir daher sehr gut. bei barca war es ähnlich, aber nicht ganz so arg, da milan nie wirklich ins spiel kam.

auf jeden fall freut es mich, dass es auch dieses jahr wieder ein vertreter der PL den finaleinzug geschafft hat. wird sicher ein spitzenspiel

Share this post


Link to post
Share on other sites

für mich war ljungberg fast der beste bei arsenal.

der elfer war der größte schwachsinn überhaupt.

henry war extrem enttäuschend, warum er den durchspielen lässt. egal wie der spieler heißen würde, bei so einer leistung kann's nicht schlechter werden. na ja, wenn er sich für's finale zurückgehalten hat, kanns mir recht sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...