pironi

Rapid vs. Bayern 0:1

402 Beiträge in diesem Thema

Wir haben gestern taktisch sehr clever gespielt.....die Bayern weit in unsere Hälfte kommen lassen und dann agressiv attackiert und schnell gekontert.....genau so kann man eine Klassemannschaft wie die Bayern knacken!

Hat im Prinzip alles gepasst......wir hatten auch genauso viele Chancen wie die Bayern......das Spiel hätte auch anders ausgehen können.....aber von hätte kann man sich nix kaufen.

Die taktische und kämpferische Leisung von Rapid war gestern Europareif!

Einzig was mich störte waren manche unnütze Fehlpässe in der eigenen Hälfte...aber gut da fehlt bei dem einen oder anderen ein wenig die Klasse.

Nur ist für mich das grösste Sorgenkind im Moment der Angriff......sehr bemüht Kincl und Lawaree aber es kommt da wenig bis gar nix dabei raus und das nicht nur gestern....irgendwie fehlt Rapid noch ein wirklich guter Stürmer.

Auf jeden Fall können wir stolz auf unsere Mannschaft sein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So viele Chancen hams gar net gehabt... :???:

Hast das Spiel überhaupt gesehn?

818590[/snapback]

naja, sie hatten schon einige gute möglichkeiten. es war auch sehr oft gefahr im grünen strafraum, aber entweder waren die bayern zu dämlich was draus zu machen oder die grüne innenverteidigung hat klären können.

ich finde überhaupt dass die münchner chancen verwertung gestern zu gunsten der grünen ausgefallen ist .. sie hatten zwar keine richtigen 100er, aber dutzende chancen aus denen viele verein oft tore machen.

sonst aber wirklich gute leistung, am ende wär vll. noch was gegangen wenn nicht alle so eigensinnig gespielt hätten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naja, sie hatten schon einige gute möglichkeiten. es war auch sehr oft gefahr im grünen strafraum, aber entweder waren die bayern zu dämlich was draus zu machen oder die grüne innenverteidigung hat klären können.

ich finde überhaupt dass die münchner chancen verwertung gestern zu gunsten der grünen ausgefallen ist .. sie hatten zwar keine richtigen 100er, aber dutzende chancen aus denen viele verein oft tore machen.

sonst aber wirklich gute leistung, am ende wär vll. noch was gegangen wenn nicht alle so eigensinnig gespielt hätten.

818731[/snapback]

Beide Stürmer waren ja auch nicht 100%ig fit... Makaay macht aus den vorhandenen Chancen normalerweise mehr draus - die Chance nach dem 1:0 hat er ja jämmerlichst vergeigt...

Guerrero ist mir ein absolutes Rätsel... der macht zwar jedes Mal sein Tor - aber wenn man ihm zuschaut, kann man ihn einfach nicht als guten Spieler bewerten. Entweder er haut so merkwürdig über den Ball wie gestern; oder er will Vollspannschießen und der Ball kullert von seinem Schienbein irgendwie ins Tor usw. usf.

Nochmal zum Spiel: Es passt im Prinzip derzeit ziemlich ins Rapidbild... aus den vorhandenen Chancen macht ihr derzeit zu wenig.

bearbeitet von multispeed

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, was soll man zu dem Match sagen,......

.....schade um das tolle Spiel der Mannschaft das sich mindestens einen Punkt verdient hätte! So "billig" wird man die Bayern warscheinlich nicht mehr allzu oft treffen.

Die Chancen auf Punkte waren durchaus da.

Naja, wie schon gesagt - die Big points wirds gegen Brügge geben.

Da stimmt mich nur bedenklich das 2 unserer Abwehrspieler (Bejbl, Dober?) bereits die gelbe Karte gesehen haben. Wenn sie in Turin nocheine sehen fehlen sie im warscheinlich wichtigsten Spiel.......

Alles in allem: Ein Lob der Mannschaft! :clap::clap::clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es wird ewigkeiten dauern bis ich diese niederlage weggesteckt hab. :heul::heul:

trotzdem kurzbericht meinerseits:

die taktik war perfekt! die burschen waren wirklich total gut eingestellt und so hätts wirklich klappen können. die bayern hatten zwar - naturgemäß - mehr spielanteile....aber wirklich zwingend waren sie nicht (außer die 10 minuten vor dem tor....da haben wir gebettelt!)

das glück ist halt ein vogerl....und diesmal ists nicht zu uns geflogen....schade!

dem josef kann man einfach nicht böse sein....ohne ihn hätt ich mir gestern wahrscheinlich im orf bayern gegen lok anschauen müssen :nope:

schämen brauchen wir uns aber nicht!!!!

mir hat die choreo ganz gut gefallen....und die stimmung war für happelverhältnisse sehr ok. ist halt ein beschissenes (fußball) stadion

:support: FORZA AUSWÄRTSSIEG IN TURIN :D

:support: FORZA HEIMSIEG GEGEN ADMIRA

bearbeitet von Hugo_Maradona

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Hudschilu und seinem Bettpartner Relii fragt man sich wirklich welches Spiel sie gesehen haben. Sprecht ihr euch eigentlich vorher ab was für Müll ihr da schreibt um glaubwürdiger zu wirken?

Zu sagen dass "Bayern mit Rapid machen konnte was sie wollten" ist schlicht und einfach nicht richtig und soll wohl nur als Provokation hier dienen.

Um keinen Deut besser ist allerdings "outside7", euch geht anscheinend allen einer ab wenn Rapid verliert. Schön und gut aber das interessiert hier niemanden, kümmert euch lieber um eure eigene Mannschaft. GWM hat schon recht, auch wenn seine Wortwohl nicht sehr günstig ist.

Ansonsten gehe ich mit den Beiträgen von Starostyak, Picard und MichiSCR konform, am Beispiel Fex sieht man außerdem dass man auch als Violetter objektiv über das CL-Spiel des Erzrivalen urteilen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch von mir ein kurzes Statement:

Hab mir das Spiel aufgenommen und gleich nach Brügge - Juve gegeben.

Mein Eindruck: Der Sieg der Bayern geht in Ordnung - wenn Rapid allerdings ein bissl kaltschnäuziger ist, knöpfen sie den Bayern Punkte ab.

Hauptunterschied zwischen den beiden Teams mMn: Technik und Tempo. Rapid's Taktik war an sich OK, das Bayern-Tor durchaus vermeidbar, Lucio hatte viel zu viel Zeit, sich den Ball vor der Flanke zurechtzulegen.

Den Strafstoss hätte ich gegen Kahn sicher nicht Valachovic schiessen lassen, da er die letzten Elfer geschossen hat, immer ins gleiche Eck. Klar, dass sich Kahn seine Elfer vorher angesehen hat...

Rapid hat mir kämpferisch und taktisch sehr gefallen, spielerisch konnte man aber doch einen deutlichen Klasseunterschied zu den Münchnern erkennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab die Choreo extrem geil gefunden.

Muss nicht ums ganze Stadion sein, finde es sogar besser wenns nur in der Kurve is...

wg. Bändern usw.

Im Happel bekommt man praktisch nix genehmigt.

DH's, Fahren und Zetteln.

Bänder wären tw. schon schwierig, Überzieher (fast) unmöglich. Die Choreo der Tornados gegen Wales wurde ja auch kurz vor Spielbeginn nicht erlaubt (Überzieher).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hab die Choreo extrem geil gefunden.

Muss nicht ums ganze Stadion sein, finde es sogar besser wenns nur in der Kurve is...

wg. Bändern usw.

Im Happel bekommt man praktisch nix genehmigt.

DH's, Fahren und Zetteln.

Bänder wären tw. schon schwierig, Überzieher (fast) unmöglich. Die Choreo der Tornados gegen Wales wurde ja auch kurz vor Spielbeginn nicht erlaubt (Überzieher).

818748[/snapback]

Ist auch wieder richtig, dass sich die Gemeinde Wien dort anscheißt....das kommt eben raus, wenn sogenannte "Experten" Choreographien als zu gefährlich etc. einstufen.

Naja, was solls....

An den restlichen grünen Anhang, die hier enttäuscht sind: Habt ihr wirklich geglaubt, dass ihr Bayern wegfegts ? Rapid hat eine tolle Leistung geboten, als Grüner wäre ich stolz auf die Leistung. Dass 100 %ige Chancen nicht reingegangen sind, kommt eben vor beim Fussball.

Ich bleib dabei - zu Hause gibts gegen Brügge 3 Punkte - auswärts einen Punkt - gegen Juve und Bayern wirds maximal Unentschieden geben, rechne aber mit knappen Niederlagen.

bearbeitet von FANatiker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

eine extrem bittere niederlage. der versuch einer nachbetrachtung nach einmal drüber schlafen:

der bayern-sieg geht in ordnung, der fcb hat uns streckenweise schon enorm hinten reingedrängt. in sachen balltransport und raumverschiebung eine lehrstunde für uns, technisch waren die um zwei klassen stärker. dennoch ein starker auftritt der unseren, mit aufopferndem einsatz und enormer taktischer disziplin. bei einer handvoll aktionen war ich überrascht, dass wir sowas (und in dieser geschwindigkeit) draufhaben. rapid hat weit mehr gebracht, als ich mir erhofft habe - wir müssen uns für diese leistung wahrlich nicht schämen, und wenn wir noch den ausgleich machen, kann sich der stern des südens wohl kaum beschweren.

bitter³ halt die elfmetergeschichte, geschenk hin oder her. wenn man gegen die bayern kurz vor schluss nach einer starken vorstellung so knapp vor einem punktegewinn steht, ist das ein ordentlicher tritt in die eier. valazzo war gestern wohl die ärmste sau im stadion; schön, dass er noch in die schrecksekunden nach dem elfer hinein und sofort nach schlusspfiff mit "seinem" chant wieder aufgerichtet wurde.

unsere besten: payer, hlinka, bejbl.

ein geiler fussballabend, ein spannendes spiel, eine leistung, die lust auf die nächste spiele macht. danke, rapid.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

als rapidler sollten wir einfach über die unterschwelligen provokationen unserer violetten user drüberstehen. sind die nicht lieb, bayern machte mit uns was sie wollten, die choreo war nicht so aufregend und die schwalbe und................

ich sag es ja, der neid tut weh.

kann an alle violetten user nur noch unser spruchband zitieren:

wer mit den adlern kreisen will, darf nicht mit den hühnern picken - seht ihr austrianer, so wird es gemacht!

zum spiel, ja es tut weh verloren zu haben, denn wir haben durchaus eine sehr gute leistung abgeliefert und sind zu chancen gekommen.

die freude überwiegt bei mir, denn ich bin einfach stolz, wie gut rapid gespielt hat. da hast du von einem klasseunterschied nichts gemerkt.

helge ein wahnsinn, wie er die situation mit makaay bereinigt hat.

dober, ein versprechen für die zukunft, super spiel.

ivanschitz zeigte gute aktionen und konnte oft nur durch fauls gestoppt werden.

dazu unsere IV. steffen wollte glaube ich zuviel, trotzdem kahn hatte die hosen ziemlich voll, als steffen zum kick anlief und oli nur die stange rettete.

stimmung im stadion, na ja, sie war gut, könnt noch besser gehen.

die choreo waar super - schauts euch die bilder an, die konnte einiges, im stadion selbst ist das gar nicht so toll rübergekommen.

fazit des gestrigen tages:

rapid stark, taktisch wieder absolut perfekt eingestellt. wir spielen zurecht in der CL und nun kann uns auch keiner mehr glück vorwerfen, nun haben wir eben in einem spiel pech gehabt. so ist das imm fussball, es gleicht sich alles irgendwie aus.

möchte auch noch ein wort zu kahn sagen.

er war für mich immer ein unsympatler aber gestern zeigte er, dass er klasse hat. er hat den gegener respektiert, nie die nerven verloren, als ihm das ganze stadion ausgepfiffen hat und sich in keiner sekunde unsportlich verhalten.

er hat die farben des gegener respektiert, ein klassetormann eben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schade schade schade..ein X wär mehr als verdient gewesen aber naja was soll man machen?wenn wir so gut spielen gegen juve is sicher ein X oder sogar ein sieg drin da bin ich mir sicher man muss die chance auch nützten

ich würde mal aka statt kinc vom anfang an spielen lassen..

auch wenn wir letzter werden in der CL und nicht in die uefa cup kommen kann man trotzdem stolz auf rapid sein wenn sie jedes match in der CL so spielen..

ich war live dabei im stadion sek D 2 rank...

3 leute neben mir haben überhaupt nicht geschrien ich denk mir mal das die überhaupt keine rapidler waren sind bestimmt nur wegen die kack bayern kommen die ärsche...

ich würd mich schämen wenn alle anderen schrein und ich bin der einzige der ned mit schreit...haben ned mal geklatscht omg

ajo a frage: sind die lautsprecher kaput gewesn...? bin einer von wenigen die dann in der zweiten hälfte mitgeschrien hat..die meisten vom sek D 2 rank + 3 rank haben überhaupt nicht in der zweite hälfte die mannschaft angefauert was ich sowieso eine schweinerei finde ich mein HALLO???

die stimmung war dann meiner meinung ziemlich schwach ohne die lautsprecher man sollte auch ohne lautsprecher stimmung machen is halt meine meinung

edit : RAPID 4 EVER

bearbeitet von Armeen SoSLeG3nD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ajo a frage: sind die lautsprecher kaput gewesn...?

818756[/snapback]

aja, das hatte ich schon ganz vergessen! mitte/ende 1. halbzeit sind zumindest die lautsprecher auf der d-seite ausgefallen, was der stimmung natürlich einen ordentlichen dämpfer verpasst hat! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie schon in moskau hat mir der BEJBL einfach unglaublich gut gefallen. wie kompromisslos er reingeht....ein ganz großer fußballer. man erkennt seine erfahrung....respekt!

DOBER ebenfalls super....ich mein......gegen ze roberto zu spielen ist für einen 19 jährigen keine kleinigkeit. er war manchmal in bedrängnis...aber ok. und mit ein bisserl glück...aber wurscht....redma nicht von glück!

HELGE ist ganz einfach ein weltklasse goalie

STEFFEN war ziemlich zugedeckt. aber seine freistöße sind wahnsinn!!!

FGJV tut mir nur leid! aber war es unglaublich wie er zum schluß von den fans aufgerichtet wurde. einfach nur :super::super::super::super:

und überhaupt: das spieler verabschieden...mit dieser intensität und lautstärke...trotz dieser bitteren niederlage...das konnte einiges

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.