Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fex

Kapfenberg - Austria Amateure 3:1

79 Beiträge in diesem Thema

Wurscht, am wichtigsten ist, daß wir wieder ordentlich mitgehalten haben bis zur roten Karte, wenns so weitergeht haben wir mit dem Abstieg Gott sei Dank sicher nichts zu tun! :yes:

bearbeitet von cmburns

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3:1 das wars.

Naja, was solls... trotzdem ein sehr zufriedenstellender Saisonstart... absteigen werden wir nicht... und Meister in Liga Zwo müssen wir eh nicht unbedingt werden. Da ist mir ein Mittelfeldplatz, dafür (mittelfristig) reichlich Akademiker im Kader wichtiger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der richtige Dämpfer, bevor einige zu übermütig werden... v.a. bei den Fans

Wir spielen gegen den Abstieg und nicht um den Meister... trotzdem bin ich ziemlich sicher, dass wir diese Saison sicher keine Angst haben müssn abzusteigen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der richtige Dämpfer, bevor einige zu übermütig werden... v.a. bei den Fans

Wir spielen gegen den Abstieg und nicht um den Meister... trotzdem bin ich ziemlich sicher, dass wir diese Saison sicher keine Angst haben müssn abzusteigen

:yes:

Jetzt noch die "Alten" auf längerfristig austauschen und wir ham a Truppn in der 2. Liga, gespickt mit lauter Jungen :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eine Niederlage in Kapfenberg ist keine Schande für die Amateure. Hoffentlich ist das kein schlechtes Omen für das Spiel der Kampfmannschaft gegen Ried am Samstag.

Wir spielen immerhin zu Hause - Ried ist Aufsteiger und wir zukünftiger Meister :D; Also komplett verdreht das ganze, keine Angst ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Will ich ja hoffen, daß der Goalie im Kasten bei seiner Linie ist... :D

Bei uns weiß man das nie! :verbot:

Unsere Tormänner rennen auch gern mal außerhalb des 16ers rum. So Termintor-like. :laugh:

Rasinger -> Ried (gestern Schopp schwindlich gespielt)

Konrad -> LASK

Hütter -> Salzburg Amateure

ansonsten keine Ahnung...

Die Firma dankt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Allerdings hätte das Spiel nie 3:1 ausgehen müssen, wenn die Austria Amateure nicht ein paar unnötige Fehler gemacht hätten.

Bartoloměj Kurus Ausflug war ein ganz ein großer Fehler - es wäre besser, er hätte das Ganze erst im Strafraum versucht.

Okay, dann waren wir einen Mann weniger und man hätte trotzdem mit einem Remis nach Hause fahren können, wenn Arthaber nicht in der 88. Minute ebenfalls gepatzt hätte.

Torchancen hatte man ja eigentlich - ein Remis wäre auch sehr gut gewesen - aber die Niederlage, war den Torhütern zuzuschreiben -

aber vielleicht auch der Abwehr, die immer diesen langen Bälle zustandekommen ließ.

Beim dritten Treffen waren die Nerven schon am Ende oder haben die Amateure bemerkt, dass nichts mehr geht - außerdem ein Weitschuss!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann's auch so sehen: Tabellenführung oder Meister (würden wir da überhaupt den Teller kriegen?) bringt uns sowieso nix, so ein Spiel kommt mMn vielleicht gerade recht. Gezeigt, daß man was kann, aber durch dumme Fehler das Spiel aus der Hand gegeben. Da lernen die Jungs mehr als in 5 überlegen gewonnenen Partien.

Nächstes Mal werden's noch härter an sich arbeiten, daß solche Fehler nimmer passieren. Es geht noch immer gegen den Abstieg (obwohl ich persönlich glaub, daß Kufstein schon mit der RLW planen kann)!

Kurios eigentlich die Tormannsituation: Kuru hält eigentlich gut, derfür ihn kommende Arthaber patzt. Letztes Jahr zu Beginn der RLO: Kuru mit schlechten Leistungen (gegen die Vienna aus 2 Chancen 2 Tore bekommen), Arthaber kommt für ihn und bietet relativ gute Leistungen. Bin aber optimistisch, daß der Arthaber hart arbeiten wird und nimmer so fehleranfällig sein wird, der will ja schließlich selber auch Karriere machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.