Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Sportsfreund

LASK Amateure 2005/06

79 Beiträge in diesem Thema

das wir verloren haben geht voll in ordnung. die höhe der niederlage spiegelt den spielverlauf aber in keinster weise wieder. der tormanntausch war unser untergang, Michael Zaglmaier war ein starker rückhalt, was man von Herrn Moser nicht behaupten kann. das einzig sehenswerte an diesem match war das tor vom Brandl auf seiten von austria tabak/blau weiss linz, das war echt sehenswert.

dem freund die hand

dem feind die wehr

schwarz weiss der dress

und blank die ehr

LASK - DIE VERGANGENHEIT UND DIE ZUKUNFT IM OÖ FUSSBALL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
das  wir verloren haben geht voll in ordnung. die höhe der niederlage spiegelt den spielverlauf aber in keinster weise wieder. der tormanntausch war unser untergang, Michael Zaglmaier war ein starker rückhalt, was man von Herrn Moser nicht behaupten kann. das einzig sehenswerte an diesem match war das tor vom Brandl auf seiten von austria tabak/blau weiss linz, das war echt sehenswert.

dem freund die hand

dem feind die wehr

schwarz weiss der dress

und blank die ehr

LASK - DIE VERGANGENHEIT UND DIE ZUKUNFT IM OÖ FUSSBALL

954186[/snapback]

Willkommen im ASB, 2face! :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das erste Spiel im Jahre 06 gewannen die Amateure durch ein Neuhold-Tor gegen Wallern mit 1:0.

Wobei man anmerken muss, dass mit Rothbauer (spielte Libero!!!), Auer, Jukic und Pichler 4 "Profis" auf dem Feld standen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wobei man anmerken muss, dass mit Rothbauer (spielte Libero!!!), Auer, Jukic und Pichler 4 "Profis" auf dem Feld standen.

1010375[/snapback]

Nix Konrad? Nix Mehlem? Hätt gedacht, die sollen ein bissl bei den Amateuren Spielpraxis sammeln...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OÖ.-LIGA: LASK-Amateure mit fünf Profis

Mehlem feiert Rückkehr an alter Wirkungsstätte

LINZ. Mit der Unterstützung von fünf Akteuren aus der Profiabteilung sicherten sich die LASK-Amateure einen 2:0-Erfolg in Gallneukirchen. Michael Mehlem schlüpfte erstmals nach seinem Kreuzbandriss wieder in das Trikot der Linzer.

Mehlem spielte vor seinem Wechsel zum LASK 13 Jahre im Nachwuchs von Gallneukirchen. Dass er ausgerechnet an alter Wirkungsstätte auf den Platz zurückkehren durfte, sei nichts Besonderes. "Es ist mir egal, wo ich spiele. Für mich ist nur wichtig, dass ich wieder Spielpraxis sammeln kann, und bald wieder zu meiner alten Stärke finde."

Konrad mit Tor zurück

Erfreulich war auch der Auftritt von Mario Konrad. Der Stürmer, der nach einem Kreuzbandriss ebenfalls lange pausieren musste, konnte über seinen ersten Treffer in diesem Jahr jubeln.

OÖN vom 18.04.2006

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sattledt - LASK Amateure 2:4

Somit sollte der Abstieg!!! kein Thema mehr sein :betrunken:

Immerhin trennen den Tabellendritten und den Vorletzten 7 Pünktchen:

1 SV Pöttinger Grieskirchen 21 11 7 3 38:19 40

2 ATSV Bamminger Sattledt 22 11 4 7 34:31 37

3 SV GW Micheldorf 21 9 4 8 37:29 31

4 SV Sedda Bad Schallerbach 21 8 6 7 36:30 30

5 Union Volksbank Vöcklamarkt 20 8 6 6 30:25 30

6 SV Zaunergroup Wallern 21 8 6 7 23:29 30

7 LASK Linz Amateure 20 8 5 7 32:29 29

8 SV Gmundner Milch 20 9 2 9 35:33 29

9 SV Melon Traun 21 7 6 8 24:31 27

10 FC Laturo Braunau 21 7 5 9 29:34 26

11 ATSV Ranshofen 21 4 13 4 18:22 25

12 SK Altheim 22 6 7 9 20:29 25

13 ASKÖ Tekaef Donau Linz 21 5 9 7 30:31 24

14 SV PFS Gallneukirchen 20 4 2 14 16:29 14

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sattledt - LASK Amateure 2:4

1061936[/snapback]

Und das, obwohl nur Autschi und Pichler aus dem (erweiterten) Profi-Kader dabei waren :super: !

Einen 0:2-Rückstand auswärts beim Tabellenzweiten noch so zu drehen, ist stark. :eek:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LASK Amateure - GW Micheldorf 2:0 (0:0)

Durch Tore von Sascha Pichler (54.) und Michael Auer (92.) besiegen die LASK Amateure die Kremstaler mit 2:0.

Mit dem Erfolg verbessert sich die Mannschaft von Trainer Albert Huspek auf den 3. Tabellenrang der OÖ-Liga.

Das nächste Heimspiel findet bereits am Dienstag 23. Mai statt. Gegner ist der SV Gmunden.

Anpfiff im Trauner Stadion um 19:30 Uhr.

Quelle: [ http://www.lask.at/default.php?haupt=start...nID=506&beginn= ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die LASK-Amateure haben nach dem Erfolgslauf der letzten Spiele heute gegen Gmunden eine 0:1 Heimniederlage hinnehmen müssen. Damit wird die Qualifikation für den Stiegl-Cup (Platz 4) wohl nicht mehr zu erreichen sein.

Bei den Gästen aus Gmunden spielte übrigens Almir Memic durch, erste HZ im Sturm, zweite HZ als souveräner Abwehrchef :D ! Den müssen wir zurückholen als Klassemann für Sturm und Abwehr, 2 Fliegen mit einer Klatsche :clap::clap::D !

Quelle: Ich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.