pesce

Der Autofahrer-aufreg thread

3.608 Beiträge in diesem Thema

_Wurzelsepp_ schrieb vor 16 Minuten:

Man hält sie nicht auf, da sie einfach die paar Minuten auch früher los fahren könnten. 

Wird wohl meistens stimmen, aber bei mir wars vor 1 1/2 Jahren oft so, dass ich direkt vom Zivildienst aufs Training fahren musste und wenn ich beim Zivildienst nicht pünktlich weggekommen bin, weil irgendeine Arbeit noch erledigt werden musste, musste ich mich beeilen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zwara schrieb Gerade eben:

Wird wohl meistens stimmen, aber bei mir wars vor 1 1/2 Jahren oft so, dass ich direkt vom Zivildienst aufs Training fahren musste und wenn ich beim Zivildienst nicht pünktlich weggekommen bin, weil irgendeine Arbeit noch erledigt werden musste, musste ich mich beeilen.

Ich versteh dich schon, aber eine erhöhte Geschwindigkeit rechtfertigt nicht die Gefährdung anderer Menschenleben. Deswegen sollten die Leute halt früher wegfahren anstatt danach unkontrolliert rasen zu müssen. Was wäre zb passiert, wenn du 5 Minuten später beim Training erschienen wärst? Vermutlich nichts, da es ja durch den Zivildienst gerechtfertigt gewesen wäre. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
_Wurzelsepp_ schrieb vor 2 Minuten:

Ich versteh dich schon, aber eine erhöhte Geschwindigkeit rechtfertigt nicht die Gefährdung anderer Menschenleben. Deswegen sollten die Leute halt früher wegfahren anstatt danach unkontrolliert rasen zu müssen. Was wäre zb passiert, wenn du 5 Minuten später beim Training erschienen wärst? Vermutlich nichts, da es ja durch den Zivildienst gerechtfertigt gewesen wäre. 

Da hast du natürlich recht. Ich habe meinerseits nicht von Rasen gesprochen, ich bin eher ein langsamer Fahrer, sondern nur ein bisschen schneller. Aber alles unter der „Strafzettelgrenze“. ;)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute früh einen Wappler hinter mir gehabt, der so eng aufgefahren ist, dass ich sogar bei 20-30 km/h Stadtverkehr bei jedem Bremsmanöver Angst hatte, der sitzt gleich bei mir im Kofferraum.

Schwarzer Audi natürlich, mit großem Abstand die "Die Straße gehört mir allein"-Deppenkutsche Nummer 1.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zwara schrieb vor 8 Stunden:

 

 

 

Dass ausgerechnet du auf die Boardregeln hinweist, gleicht einer gewissen Ironie. Die ersten zwei zitierten Beiträge stimmen auch nicht mit den Boardregeln überein und der dritte ist im Prinzip auch nur überflüssig. Noch dazu hast du im Lappalie Thread, das ist unlängst her, wie schon des Öfteren jeden Autofahrer als Oaschloch bezeichnet. Wieso postest du andauernd solchen Unfug und lässt es nicht einfach sein? 

Mich regen Autofahrer auf, die an übersichtlichen Stellen mindestens 10 km/h im 70er und 50er Bereich) unter der Höchstgeschwindigkeit fahren und wenn dann schon 2-3 Autos dahinter sind, kein bisschen zu beschleunigen. Ich selber fahre auch eher langsam bzw. versuche umfreundlich zu fahren und lasse mich manchmal nur rollen, anstatt nochmal aufs Gas zu drücken. Wenn ich aber merke ein Auto kommt näher, dann lass ich das sein. Man muss die anderen ja weder durch zu schnelles fahren drängen, ebensowenig muss man sie aufhalten.

Wieso lässt dich nötigen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
oggy4tw schrieb vor einer Stunde:

Wieso lässt dich nötigen ?

Zum schnelleren Fahren?

Ich weiß wie Autofahrer agieren, wenn sie sich aufgehalten fühlen und auch wenn es nicht meine Schuld ist, wenn sie ein gefährliches Manöver machen, muss man es nicht provozieren. Aber deswegen werde ich dennoch nicht zum Raser. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
oggy4tw schrieb vor 4 Stunden:

Wieso lässt dich nötigen ?

Ich hab ehrlich Probleme damit....ich fahre heut z.B im 19 mit 25-30 KmH in der 30er Zone pickt mir so eine depperte Gans im Kofferraum, Hupt, zuckt aus.... Und ja, ich lass mich da aus der Ruhe bringen (vor allem weil ich den Stadtverkehr nicht so gewöhnt bin)...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.