Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
revo

CLQ2 oder EL?

CLQ2 oder EL? Vizemeister oder fixe Gruppenphase?  

404 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

362 posts in this topic

Recommended Posts

Rapid steht mitten im Kampf um den Vizemeistertitel. Der 2. Platz ist natürlich viel schöner als der 3., aber wie sieht es mit den Auswirkungen auf den Europacup aus?

Der 2. Platz bedeutet eine Teilnahme an der 2. CL-Qualifikationsrunde. Scheidet man aus, hat man jedenfalls die Möglichkeit in der ELQ weiterzumachen. Kommt man in CLQ2 weiter ist man fix in der EL und es geht gegen einen hochklassigen Gegner in Runde 3 von 4 weiter, ein Sieg in Q3 und man s verdient einige Millionen am CL-Playoff. Wird man 3. in der Liga ist man automatisch in der EL-Gruppenphase und erspart sich eine mühsame Qualifikationsphase.

Was wünscht sich das ASB?

Edited by revo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zweiter mit 2 Punkten Vorsprung auf den Betrügerverein. Dann soll die ÖFB-Mafia entscheiden wem sie den EL-Fixplatz geben wollen.

Mir persönlich wäre die Planungssicherheit mit weniger Qualispielen und somit Platz drei Recht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
derfalke35 schrieb vor 3 Stunden:

wenn man in CLQ2 scheitert kommt man in die EL Q3. Wenn man allerdings CL Q2 übersteht ist man in CL Q3 und gleichzeitig fix für die EL Gruppenphase qualifiziert.

UEFA Champions League – Meister- und Ligaweg
Jeder nationale Meister, der sich nicht für die Gruppenphase der UEFA Champions League oder der UEFA Europa League qualifiziert, erhält neben den Beträgen für die jeweiligen Qualifikationsrunden zusätzlich EUR 260 000.

Alle an der Qualifikationsphase beteiligten Vereine, die sich nicht für die UCL-Playoffs qualifizieren, erhalten pro bestrittener Runde folgende Beträge:
• Vorrunde – EUR 230 000
• Erste Qualifikationsrunde – EUR 280 000
• Zweite Qualifikationsrunde – EUR 380 000
• Dritte Qualifikationsrunde – EUR 480 000 (nur für Vereine, die im Meisterweg ausscheiden, da Mannschaften, die im Ligaweg ausscheiden, sich direkt für die Gruppenphase der UEFA Europa League qualifizieren und deshalb für sie der Verteilungsschlüssel dieses Wettbewerbs zur Anwendung kommt).

In den Playoffs erfolgen keine Solidaritätszahlungen, da für die daran teilnehmenden Vereine das zentralisierte Verteilungssystem für UEFA Champions League und UEFA Europa League zur Anwendung kommt.
 

p.s. wir müssten mit dem Thema in einen anderen Thread welchseln, "Rapid in Europa" will ich noch nicht raufholen, weils noch nicht fix ist --> eventuell Plauderecke.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Logischer wäre irgendwie der 3.Platz aufgrund unserer Quali-Bilanz bin ich allerdings für den 2.Platz und die CL-Quali. EInen K.O. Sieg holen die Jungs schon :D Zumal der Anreiz CL-Quali zu spielen wohl ein bisschen höher ist als in der EL zu sein für mögliche Wackelkandidaten bezüglich Wechsel.

Außerdem fallen mit einer fixen EL-Gruppe die K.O.-Duelle davor aus welche einen ganz eigenen Reiz haben:v:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Platz 2. Ohne wenn und aber. Alles andere ist Verlierermentalität. Wenn es auch nur die geringste Chance gibt in die Königsklasse einzuziehen, muss man diese Chance beim Schopfe packen! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
ton1z schrieb vor 1 Minute:

Allein die frage :lol:

Nachdem es da doch schon Diskussionen gab, ob nicht der dritte Platz besser als der zweite Platz ist, ist die Frage schon legitim. Und ich sehe da schon auch gute Gründe, wieso diese Frage nicht so eindeutig zu beantworten ist.

Verstehe ich das richtig, dass man beim zweiten Platz in Runde 2 der CL-Quali einsteigt und bei einem Sieg in dieser Runde ist man fix in der EL-Gruppenphase. Wenn man verliert, muss man in Runde 3+4 die EL-Qualifikation schaffen? Emotional würde ich natürlich sagen, dass die Möglichkeit CL zu spielen überragend ist, aber rational gesehen ist wohl die EL-Teilnahme besser. Fix planbare Einnahmen und ein viel späterer Beginn der internationalen Kampagne mit deutlich weniger Spielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grundsätzlich wäre mir ja der Titel und fixe EL Gruppenphase am liebsten ;)

Das nächstbeste Ziel muss Platz 2 sein, egal ob "schlechter" als Platz 3 und fixe EL Gruppe oder nicht. Rapid in der CL, GEMMA!

Edited by LiamG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wuifal schrieb vor 15 Minuten:

Platz 2. Ohne wenn und aber. Alles andere ist Verlierermentalität. Wenn es auch nur die geringste Chance gibt in die Königsklasse einzuziehen, muss man diese Chance beim Schopfe packen! 

Bravo. Das sehe ich genauso. Immer alles versuchen, auch wenn man manchmal ins Verderben stürzt. Aber anders kannst nichts Großes erreichen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schlussendlich kommts drauf an, ob man uns einen Sieg in der 2. CL-Qualirunde zutraut. Derzeit wären die Teams dort

- Viktoria Pilsen (34.0)
- Rapid (22.0)
- Istanbul BB (21.5)
- PAOK (21.0)
- AZ Alkmaar (18.5)
- Hajduk Split (7.5)

Sprich, wir würden als gesetztes Team entweder gegen PAOK, Alkmaar oder Hajduk Split spielen, wenn wir die schlagen, haben wir die EL-Gruppe so oder so fix. Klingt machbar.

Außerdem, wir san ja kein Loserverein, insofern im Zweifelsfall immer Platz 2 > Platz 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Silva schrieb vor 18 Minuten:

Nachdem es da doch schon Diskussionen gab, ob nicht der dritte Platz besser als der zweite Platz ist, ist die Frage schon legitim. Und ich sehe da schon auch gute Gründe, wieso diese Frage nicht so eindeutig zu beantworten ist.

Verstehe ich das richtig, dass man beim zweiten Platz in Runde 2 der CL-Quali einsteigt und bei einem Sieg in dieser Runde ist man fix in der EL-Gruppenphase. Wenn man verliert, muss man in Runde 3+4 die EL-Qualifikation schaffen? Emotional würde ich natürlich sagen, dass die Möglichkeit CL zu spielen überragend ist, aber rational gesehen ist wohl die EL-Teilnahme besser. Fix planbare Einnahmen und ein viel späterer Beginn der internationalen Kampagne mit deutlich weniger Spielen.

JA das siehst du richtig und es ist mMn ganz schwierig. Prinzipiell wird Rapid natürlich immer die bestmögliche Platzierung in der Tabelle anstreben und eine CL Qualifikation ist eben CL Qualifikation.

CL Q2: EL Sieger benötigt CL Fixplatz:

gesetzt: Pilzen - Rapid - Besiktas/Basaksehir ungesetzt: PAOK/AEK - Alkmaar - Riejka/Hadjuk Split.

CL Q2: EL Sieger benötigt keinen CL Fixplatz:

gesetzt: Pilzen - Rapid ungesetzt PAOK/AEK - Riejka/Hadjuk Split.

Ich gebe zu bedenken, wird schon der komplette Qualifikationsweg im Vorfeld ausgelost, könnte Rapid im Falle eines Ausscheidens in CL Q2 im EL Playoff ungesetzt sein.

sportlich gesehen sollte es natürlich immer die CL Quali sein, die man spielen möchte um eben die Chance zu haben in die CL zu kommen, gerade wir als Qualiweltmeister.

Edited by derfalke35

Share this post


Link to post
Share on other sites
LiamG schrieb vor 7 Minuten:

Bitte nie wieder PAOK :facepalm:

Werden eh keine Auswärtsfans erlaubt werden heuer, so gesehen weniger brisant.

Und die damalige politische Lage und deren Wut auf Deutschland und die EU hat sich auch geändert.

Und sportlich sind sie sicher nicht unbezwingbar, wären mir lieber als eine türkische Mannschaft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...