Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Sign in to follow this  
Fezza

FC Blau Weiß Linz Amateure 2020/2021

25 posts in this topic

Recommended Posts

Lady in Blue White Satin schrieb vor 3 Minuten:

Schade. In den nächsten drei Spielen gegen Rohrbach, Bad Leonfelden und Katsdorf werden wir wohl irgendwie ein Konzept zur Schadensbegrenzung brauchen, sonst werden wir jedesmal eine ordentliche Packung bekommen.

 

 

Die Jungs sind ja wirklich motiviert...Problem ist halt...spielerisch fehlt soviel 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kuriosum: wenn ich dem Bericht von ligareport trauen kann gab es bei uns keinen Wechsel! Trotz 0:7 und roter Karte!  Gelbe und rote Karten gibts für meinen Geschmack sowieso zu viele. 

Das Spiel abzuhaken und als Entschuldigung zu sagen:" na ja, der Trainer war nicht da" wäre zu einfach. Bitte setzt euch zusammen und ändert was, weil so unwichtig ist der Nachwuchs nicht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Abgänge sind wohl nicht zu kompensieren. Dazu die Spieler die hochgezogen wurden. 

Ist natürlich schwierig wennst jeden Euro 2x umdrehen musst, und dann eine landesliga Truppe stellen willst. Ich hätt gehofft dass es spieler gibt die die chance hier sehen relativ schnell bei ansprechender Leistung in Liga zwa hochgezogen zu werden. Unser Einser Team ist ja auch dünn besiedelt, da kanns schnell gehn. 

Hab selber einen Verwandten der überlegt hat zu unserem B Team zu wechseln. Hätt auch versucht ihm das schmackhaft zu machen hinsichtlich Chancen. Aber er entschied sich fürs Geld... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man wechselt nur zu unseren Amateuren, wenn man es als Sprungbrett sieht. Das Problem ist halt, dass jeder, der raufgezogen wird, unten enorm fehlt. Die Abgänge seit der letzten Saison sind schwer zu kompensieren bzw. braucht es Zeit, bis sich diese veränderte und verjüngte Truppe auf das Tempo und den Kampf in der LL einstellen wird. Spielerisch - wie oben geschrieben - sehe ich allerdings nicht das Problem. Bisher sah ich ieL. Gegner, welche die Spielstärke fürchteten und dagegen radikal die körperliche Überlegenheit in die Schale geworfen haben. So a 17jährigs Burschal gegen a 90 Kilo Mühlviertler Cornetto... Relativ leicht, hier durch körperliches Spiel alles Technische zu unterbinden. Ich glaube aber, es braucht noch 5 - 6 Runden, bis die Jungs akklimatisiert sind und dann könnte es schon wieder zu mehr Punkten reichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
DaRoy schrieb vor 16 Minuten:

 

ich seh uns ehrlich gesagt heuer mit Pauken und Trompeten absteigen. Der körperliche Unterschied ist einfach viel zu groß. Die Amateure werden auch keine Priorität darstellen. Ich sags eh schon seit Jahren, am meisten würde es uns helfen, wenn wir einen Kooperationspartner finden mit dem wir eine Spielgemeinschaft gründen. Dann stehen wir saisonübergreifend von einem Moment auf den anderen nicht komplett ohne ligafähige Spieler da.

Edited by Mark Aber

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben den drittgrößten Nachwuchs in OÖ, daher ist eine Kooperation mMn ein Blödsinn. Der perfekte Weg sollte durchgeschaltet vom U-Bereich bis in die KM sein und da muss ein Nachwuchsspieler eben den Weg via zweiter blauweißer Erwachsenenmannschaft gehen. Den dann zu einem Kooperationspartner abschieben wo man seine Ausbildung ned selbst in der Hand hat, find ich nicht gut. Und anderseits wird sich kein Verein auf dieser Ligahöhe hergeben und unter unserer Führung 2.Geige spielen.
Die Qualität und Dichte soll ja in den unteren U´s recht gut sein und ev dauerts halt noch bis oben beschriebener Weg bestritten wird... 
Außerdem auch wenns jetzt nicht gut ausschaut, abgerechnet wird am Saisonende!

Share this post


Link to post
Share on other sites
DaRoy schrieb vor 3 Stunden:

Man wechselt nur zu unseren Amateuren, wenn man es als Sprungbrett sieht. Das Problem ist halt, dass jeder, der raufgezogen wird, unten enorm fehlt. 

Können die Ersatzspieler bzw. die nicht im Kader der Kampfmannschaft stehen nicht punktuell bei den Amateuren eingesetzt werden? Spielpraxis brauche sie ja auch. Beslagic, Can und auch Messing, Janecek könnten helfen (Verletzungsrisiko spricht natürlich dagegen aber das habe ich bei jedem Training auch) oder spricht da vertraglich was dagegen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Skanderbeg schrieb vor 2 Stunden:

Die Qualität und Dichte soll ja in den unteren U´s recht gut sein und ev dauerts halt noch bis oben beschriebener Weg bestritten wird...

Nicht soll. Die IST gut. Wir verlieren halt die Besten an die Akademien, aber das kann man schwer ändern. Und wir wissen seit Jahren, dass wir einen Generationen-Gap haben, der jeodch immer kleiner wird. Unbedingt heuer Abstieg verhindern und durchbeißen. In 2-3 Jahren sollten wir das dann mit eigenen nachwachsenden Kräften schaffen, auch den Aufstieg in die OÖ Liga.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...