Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
Sign in to follow this  
Tukan

1. Wiener Neustädter Sportclub

25 posts in this topic

Recommended Posts

250 ist gut. Durchschnittspartien wurden knapp  vor dem Ende vor rund 750 Zuschauern gespielt. Die letzten beiden "Spitzenspiele" gegen Sollenau beispielsweise wurden daheim vor 1650 und sogar vor über 2000 Zuschauer bestritten. Verbreite bitte keine Halbwahrheiten.

 

Und würd ich an deiner Stelle wirklich  nicht mit einem Zuschauerschnitt argumentieren. Denn sieh dir doch den geschönten Zuschauerschnitt der letzten Jahre an. Der Verein damals stand zuschauertechnisch dem heutigen Zustand um nichts nach. In keinster Weise. 

Edited by Impact

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der Bundesliga hatte man sehr wohl mehr als die genannten 2.000 Zuseher. Erst als Stronach weg war und es bergab ging, fielen die Zuseherzahlen wieder unter 2.000.

Stronach hat nicht nur Zuseher vertrieben (sofern er das überhaupt hat - gibt es Beispiele oder Beweise?!), sondern viel eher angelockt. Als Neustadt noch in der 2. Landesliga gespielt hatte, war mir der Verein ziemlich wurscht. Ich bin neugierig geworden, als man dank Stronach mit einer top Mannschaft in der 2. Liga begann. Unterklassigen Amateurfußball kann ich auf jedem Dorfplatz sehen. Dazu muss ich nicht nach Neustadt fahren. Aber Profifußball gibt's halt nicht an jeder Ecke.

Aber jetzt, wo Stronach nicht mehr da ist, und der Verein einen tollen, neuen Namen samt Logo hat, wird bestimmt alles besser, oder?

Edited by Mike_83

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tukan schrieb vor 18 Minuten:

Ja wird es und ist auch schon

Ein neuer Namen und ein neues Logo spielen nicht Fußball und bringen auch kein Geld. 

Besser wird es höchstens, weil Putzenlechner und ihr Vorstand nicht mehr im Amt sind. Stronach ist doch schon längst weg, aber seither wurde nichts besser. Als die letzten Geldreserven von Stronach weg waren, kam der Abstieg aus der Bundesliga - und der Rest ist eh bekannt.

Aber träumt weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Ich wollte ferner veranschaulichen, dass der SC in seiner heutigen Form keine 750 Zuseher in der 5. Liga hätte. Nanoned hat ein Verein in der BuLi, gerade im Wiener Umfeld, einen höheren Schnitt. Aber siehst du dir die Zuschauerentwicklung nach dem anfänglichen Boom (trotz tausend Freikarten pro Spiel) an, wirst du meine Meinung nachvolltziehen können. Denn soviel wars ja nun wirklich nicht.

Ich symphatisiere mit dem Verein weil er aus meiner Stadt ist, eine Geschichte dort hat und dort wieder verankert sein möchte.

Und ob dieser Verein nun Bundesliga, Erste Liga, Regionalliga oder in der 2. LL Ost spielt ist mir ehrlich gesagt recht egal. Im Gegenteil, mir ist es lieber der Verein beke nt sich zu seiner Vergangenheit, wirkt ehrlich und wird wieder bodenständiger als du bekommst eine Lüge nach der anderen serviert. Siehe die letzten Jahre.

Und ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass wir mittelfristig wieder aufsteigen. Bundesliga ist ohnehin mit diesem Stadion völlig utopisch. 

 

 

Edited by Impact

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde das Stadion vollkommen ok.

Zumindest für die zweite Liga passend.

Und Überdachung plus zusätzlicher Nordtribüne wäre es auch für die Bundesliga ok. Klein aber fein.

Aber Rückkehr in Liga 2 sollte man nicht ausschliessen für die nächsten Jahre

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gut, ich bin halt kein Neustädter, ich habe zwar 4 Jahre lang dort gewohnt und mein Sohn kam in Neustadt zur Welt, aber sonst verbindet mich nicht viel.

Ich weiß daher nicht, ob ich ins Stadion gehen würde, wenn sie in der Landesliga spielen. Die Frage stellt sich Gott sei Dank auch nicht.

Aus meiner Sicht war Stronach ein unerwarteter Segen für den Verein, und ich glaube ehrlich gesagt, dass es fast allen Leuten in Neustadt ziemlich egal ist, ob der Verein SC Wiener Neustadt oder 1. Wiener Neustädter SC heißt. Auch das Logo ist egal. Die Unterstützung der Neustädter Bevölkerung ist ja ohnehin kaum gegeben - ich glaube nicht, dass das mit Stronach zu tun hat. Da kann das Sagen haben wer will, die meisten sind halt Rapidler oder Austrianer oder sehen sich Fußball sowieso nur gelegentlich an, z. B. wenn RB Salzburg im Cup kommt und man "Salzburg schauen" gehen möchte. Da bin ich als "Auswärtiger" sicher loyaler zum Verein, als die allermeisten Einheimischen.

Ich glaube auch nicht an den Aufstieg in die Bundesliga. Wie gesagt, dafür mangelt es an politischer und wirtschaftlicher Unterstützung, und auch an der Unterstützung der Einwohner von Wiener Neustadt. Aber für die Landesliga wäre das neue Stadion echt zu schade. Dann wäre es für die Neustädter besser gewesen, man hätte mit dem Geld ein gescheites Freibad gebaut ...

Edited by Mike_83

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mike_83 schrieb vor 28 Minuten:

Gut, ich bin halt kein Neustädter, ich habe zwar 4 Jahre lang dort gewohnt und mein Sohn kam in Neustadt zur Welt, aber sonst verbindet mich nicht viel.

Ich weiß daher nicht, ob ich ins Stadion gehen würde, wenn sie in der Landesliga spielen. Die Frage stellt sich Gott sei Dank auch nicht.

Aus meiner Sicht war Stronach ein unerwarteter Segen für den Verein, und ich glaube ehrlich gesagt, dass es fast allen Leuten in Neustadt ziemlich egal ist, ob der Verein SC Wiener Neustadt oder 1. Wiener Neustädter SC heißt. Auch das Logo ist egal. Die Unterstützung der Neustädter Bevölkerung ist ja ohnehin kaum gegeben - ich glaube nicht, dass das mit Stronach zu tun hat. Da kann das Sagen haben wer will, die meisten sind halt Rapidler oder Austrianer oder sehen sich Fußball sowieso nur gelegentlich an, z. B. wenn RB Salzburg im Cup kommt und man "Salzburg schauen" gehen möchte. Da bin ich als "Auswärtiger" sicher loyaler zum Verein, als die allermeisten Einheimischen.

Ich glaube auch nicht an den Aufstieg in die Bundesliga. Wie gesagt, dafür mangelt es an politischer und wirtschaftlicher Unterstützung, und auch an der Unterstützung der Einwohner von Wiener Neustadt. Aber für die Landesliga wäre das neue Stadion echt zu schade. Dann wäre es für die Neustädter besser gewesen, man hätte mit dem Geld ein gescheites Freibad gebaut ...

Ein gutes Posting.

Natürlich kann man es keinem übel oder sonstwas nehmen, wenn man attraktiven Fußball sehen möchte, wollte. Ist doch gut, wenn man den Weg ins Stadion findet. Aus welchen Gründen auch immer.

Nur die Rückkehr zum alten Logo und Namen schafft eben Identifikation und hat einen Flair von Nostalgie. Eine Nostalgie von jener Zeit, in der Stadionbesuche eben mehr Spass machte als jetzt. Weil man einfach mit dem Verein näher verbunden war. Vielleicht nicht für die breite Masse, aber doch für den ein oder anderen.

Und natürlich spielt ein Logo nicht besseren Fußball. Auch werden dadurch keine 100 Leute mehr kommen, doch ist es einfach für Leute die damals dabei waren ein wohltuender Balsam.

Ich seh daran nix verwerfliches. Im Gegenteil.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tukan schrieb vor 52 Minuten:

Ich finde das Stadion vollkommen ok.

Zumindest für die zweite Liga passend.

Und Überdachung plus zusätzlicher Nordtribüne wäre es auch für die Bundesliga ok. Klein aber fein.

Aber Rückkehr in Liga 2 sollte man nicht ausschliessen für die nächsten Jahre

Sorry, von einem Stadion das 2019 erbaut wurde erwarte ich mir etwas anderes. Der Standort ist rein für PKW-Anfahrt angedacht. Die Öffi-Anbindung ist ein Witz, sogar die Radlobby hätte hier einen Grund zu protestieren. 

Die Abgänge zu den Sitzreihen sind mörderisch, für Pensionisten nahezu extrem gefährlich. Der Standort der WCs ist katastrophal (Stiegen rauf, dann wieder runter) und mit der Gastro bin ich ebenso unzufrieden (Wartezeiten).

Bundesligatauglichkeit ist allein aufgrund des fehlenden Daches nicht gegeben. Und das würde eben kosten. Von den anderen Dingen rede ich noch gar nicht.

Mir ist klar, dass das alte Stadion am Sand war. Stellenweise rosteten sogar die Bewährungseisen in dem Tragwerken, was zu Betonabbruch führte. Dann unzählige andere Dinge.

Immense Betriebskosten waren sicherlich die Folge, doch von einem mordernen, durchdachten Stadion/besseren Fußballplatz erwarte ich mich schon etwas anderes. Und für das Geld welches hierfür aufgebracht worden ist, ist es einfach zu hinterfragen.

Edited by Impact

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...