Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
Sign in to follow this  
revo

Sportler des Jahres 2019

53 posts in this topic

Recommended Posts

jimmy1138 schrieb vor 1 Stunde:

Meinst Weißhaidinger/Preiner/Red Bull?

Geh bitte, wird doch Hirscher/Gasser/Rapid ;) 

Im Vergleich zu Gasser und Rapid hat Hirscher heuer schon noch geliefert... Da würde ich eher noch Alaba oder Thiem einsetzen, wobei die heuer auch noch einzeln um einiges mehr geliefert haben als Gasser und Rapid zusammen! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heffridge schrieb vor 31 Minuten:

Im Vergleich zu Gasser und Rapid hat Hirscher heuer schon noch geliefert... Da würde ich eher noch Alaba oder Thiem einsetzen, wobei die heuer auch noch einzeln um einiges mehr geliefert haben als Gasser und Rapid zusammen! :D

Also bitte, erste österreichische Mannschaft, die die Qualifikationsgruppe gewonnen hat - das hat sonst keiner geschafft ;).

Im Ernst: Ist der dritte Platz von Weißhaidinger mehr wert als der Gesamtweltcup von Hirscher? Bzw - läuft die Wahl nicht schon längst?

Share this post


Link to post
Share on other sites
jimmy1138 schrieb vor 1 Minute:

Also bitte, erste österreichische Mannschaft, die die Qualifikationsgruppe gewonnen hat - das hat sonst keiner geschafft ;).

Im Ernst: Ist der dritte Platz von Weißhaidinger mehr wert als der Gesamtweltcup von Hirscher? Bzw - läuft die Wahl nicht schon längst?

Das war aber schon 2018! :D

Die Wahl müsste bald beginnen... Keine Ahnung... Sporthistorisch ist die Leistung vom Weißhaidinger allemal. Nicht so sporthistorisch ist natürlich ein weiterer Gesamtweltcup vom Hirscher, wobei man heuer aber auch nicht seine Goldene und seine Silberne bei der WM außer Acht lassen darf. Auch unter der Prämisse, dass er in Are nicht fit an den Start ging...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heffridge schrieb vor 43 Minuten:

Das war aber schon 2018! :D

Die Wahl müsste bald beginnen... Keine Ahnung... Sporthistorisch ist die Leistung vom Weißhaidinger allemal. Nicht so sporthistorisch ist natürlich ein weiterer Gesamtweltcup vom Hirscher, wobei man heuer aber auch nicht seine Goldene und seine Silberne bei der WM außer Acht lassen darf. Auch unter der Prämisse, dass er in Are nicht fit an den Start ging...

und es sein letztes jahr war, wird sicher die auszeichnung bekommen, quasi als dankeschön.. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heffridge schrieb vor einer Stunde:

Das war aber schon 2018! :D

Die Wahl müsste bald beginnen... Keine Ahnung... Sporthistorisch ist die Leistung vom Weißhaidinger allemal. Nicht so sporthistorisch ist natürlich ein weiterer Gesamtweltcup vom Hirscher, wobei man heuer aber auch nicht seine Goldene und seine Silberne bei der WM außer Acht lassen darf. Auch unter der Prämisse, dass er in Are nicht fit an den Start ging...

Hirscher hat seine Karriere beendet.

Bleibt für ihn Auszeichnung fürs Lebenswerk. So bekommt jeder verdiente einen Preis.

Luki W. , Hirscher, RB und Preiner.

Share this post


Link to post
Share on other sites
patriot18 schrieb vor einer Stunde:

Hirscher hat seine Karriere beendet.

Bleibt für ihn Auszeichnung fürs Lebenswerk. So bekommt jeder verdiente einen Preis.

Luki W. , Hirscher, RB und Preiner.

Wenn der Theim die French Open gewinnt und danach zurücktritt, dann ehre ich ihn auch nicht für sein Lebenswerk...

So eine h.c.-Entscheidung würde ich ja als Frotzelei sehen, wenn ich mir im 2019-Jahr noch den Arsch aufgerissen und gut performt Hhbe!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heffridge schrieb vor 1 Stunde:

Wenn der Theim die French Open gewinnt und danach zurücktritt, dann ehre ich ihn auch nicht für sein Lebenswerk...

So eine h.c.-Entscheidung würde ich ja als Frotzelei sehen, wenn ich mir im 2019-Jahr noch den Arsch aufgerissen und gut performt Hhbe!

War eher als Spaß gemeint.

Für mich gehört Hirscher heuer eindeutig als Sportler des Jahres geehrt. Er hat was noch Nie dagewesenes erreicht und das gehört gewürdigt.

Natürlich kann man die 1. Männliche WM LA Medaille nicht hoch genug loben.

Aber im Wintersportland Österreich wird wohl Hirscher der Sieger sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
patriot18 schrieb vor 7 Minuten:

War eher als Spaß gemeint.

Für mich gehört Hirscher heuer eindeutig als Sportler des Jahres geehrt. Er hat was noch Nie dagewesenes erreicht und das gehört gewürdigt.

Natürlich kann man die 1. Männliche WM LA Medaille nicht hoch genug loben.

Aber im Wintersportland Österreich wird wohl Hirscher der Sieger sein.

Habe es eh auch so aufgefasst!

Hut ab vor Weißhaidinger. Hier sind wir halt wieder einmal in einem Dilemma, weil man da nicht alles 1 zu 1 vergleichen kann. Beide hätten es sich verdient. Übrigens machen sowohl Alaba als auch Thiem einen tollen Job, selbst wenn die ganz herausragenden Leistungen heuer fehlten!

Share this post


Link to post
Share on other sites
patriot18 schrieb vor 14 Minuten:

Aber im Wintersportland Österreich wird wohl Hirscher der Sieger sein.

Wobei aber mMn auch recht oft gegen die Skistars gewählt wird - Hirscher hat zweimal trotz Weltcupgesamtsiegs gegen Alaba verloren.

Raich gegen Totschnig. Was v.a. im Nachhinein ziemlich kontroversiell ist...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heffridge schrieb vor 3 Stunden:

Habe es eh auch so aufgefasst!

Hut ab vor Weißhaidinger. Hier sind wir halt wieder einmal in einem Dilemma, weil man da nicht alles 1 zu 1 vergleichen kann. Beide hätten es sich verdient. Übrigens machen sowohl Alaba als auch Thiem einen tollen Job, selbst wenn die ganz herausragenden Leistungen heuer fehlten!

Stimmt Absolut.

Wobei halt für mich Fussballer immer extra zu sehen sind, da Sie für mich per se keine Einzelsportler wie ein Thiem, Weisshaidinger oder Hirscher sind. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heffridge schrieb vor 4 Stunden:

Habe es eh auch so aufgefasst!

Hut ab vor Weißhaidinger. Hier sind wir halt wieder einmal in einem Dilemma, weil man da nicht alles 1 zu 1 vergleichen kann. Beide hätten es sich verdient. Übrigens machen sowohl Alaba als auch Thiem einen tollen Job, selbst wenn die ganz herausragenden Leistungen heuer fehlten!

Der erste Masters Sieg im Tennis seit Muster ist aber schon auch herausragend. Die zweite Saisonhalfte war halt bei ihm zu schlecht 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...