Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
GRENDEL

Der Präsidentschaftswahlkampf

6,670 posts in this topic

Recommended Posts

Stanley-Stiff schrieb vor 5 Minuten:

Was für Behauptungen?! Das mit der Montana steht im Konzept! Die Unterstützung bei Wahl von Grüneis (in Adaption wohl bald folgend Schmid) steht im Konzept! Ich behaupte gar nichts. Das sind Fakten die mir - bis jetzt - als Mitglied zur Entscheidungsfindung zur Verfügung gestellt wurden. So Sorry. :ratlos:

Aus deinem Posting:

Tojner vom Sponsor zum aktiv an den Vereinsentscheidungen teilhaben wollender Investor wird, wenn er seine Unterstützung (A) an eine Personenliste (B) knüpft.

Dies ist Unsinn, er wird nicht zum Investor und davon  steht auch nichts im Konzept.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dannyo schrieb vor 15 Stunden:

Sorry, aber dann hast du die Diskussionen in den letzten ~3 Tagen nicht ausreichend verfolgt. Ich habe gesagt, dass ich das für RAPID mache und nicht für eine Liste, ich mache überhaupt keine Stimmung für irgendwen und bin hier kaum aktiv (außer, wenn ich selbst angegriffen werde), habe zudem da und dort drauf hingewiesen, dass alle mal ein bisserl runterkommen sollen und Herbert zu seinem Interview gratuliert, das ich ehrlich gut und sachlich finde. That's it - mehr kam von mir nicht...

Made my day :)  Ich muss die ganze Zeit an Dein extrem objektives Posting über Stefan Singer (das war ihm ziemlich sicher selbst unangenehm), Wilfurth, Kaltenborn usw. denken. Wie ist das dann erst, wenn du für jemanden Partei ergreifst?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stanley-Stiff schrieb vor einer Stunde:

Genau das ist eine gefährliche Vereinfachung dieser, wie ich finde, überaus delikaten Angelegenheit.
Du stellst Tojner damit als normalen Sponsor dar, den man halt nicht mag, und deshalb wählt man die Liste Schmid, trotz besserem Konzept nicht. Völlig falsch, darum geht es überhaupt nicht.

Es geht darum, dass Tojner vom Sponsor zum aktiv an den Vereinsentscheidungen teilhaben wollender Investor wird, wenn er seine Unterstützung (A) an eine Personenliste (B) knüpft. Und wenn diese Liste (B) diese Unterstützung (A) an Ihren Wahlerfolg - wie im Konzept passiert - knüpft und das Nachwuchszentrum samt CEE-Kooperationen an die Geschäftsfelder der Montana, und damit auch aktiv die sportliche Ausrichtung an die Unternehmensausrichtung eben dieser Montana knüpft, reden wir für mich definitiv nicht mehr nur von einem Sponsoring, dass Rapid mit entsprechenden Gegenleistungen zur Verfügung gestellt wird, um Rapid zu unterstützen und den Werbewert dafür zu steigern. Wenn du das dennoch nur als einfaches "Tojner will Rapid nur helfen" sieht, soll es so sein, ich habe aber jedes Verständnis dafür, dass das nicht jeder so sehen wird.

aus https://www.forzarapid.at/mag/joom/index.php

Zitat

Mit Tojner als Geldgeber?
Als Sponsor! Das ist mir wichtig. In Talk und Tore hat Kurt Garger von Investoren gesprochen. In Sachen Rapid geht’s bei Michael Tojner klar um Sponsoring. Robert Grüneis konnte Michael Tojner als Sponsor gewinnen, das ist ein großer Unterschied. Dafür gibt es einen Werbe-Gegenwert, so wie das allgemein üblich ist.

und weil es auch dauernd Thema ist:

Zitat

Wären größere Änderungen im Mitarbeiterstab Rapids geplant?
Rapid funktioniert operativ hervorragend. Sehr wohl kann man sich die Struktur ansehen. Auffallend ist die hohe Fluktuation in der Geschäftsstelle. Da würde ich nach Gründen suchen, aber nicht umrühren. Es geht um Prozesse, Effizienz, nicht darum, jemanden rauszuwerfen.

Generell nicht uninteressant die Aussagen der beiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
GazaDownUnder schrieb vor 56 Minuten:

Aus deinem Posting:

Tojner vom Sponsor zum aktiv an den Vereinsentscheidungen teilhaben wollender Investor wird, wenn er seine Unterstützung (A) an eine Personenliste (B) knüpft.

Dies ist Unsinn, er wird nicht zum Investor und davon  steht auch nichts im Konzept.

Was bitte anderes ist es, als Einflussnahme auf die Wahl der Vereinsgremien (ich nenne dies dann Investorentum, nenn es du bitte wie du willst), wenn er seine Unterstützung - wie in einem Konzeptpapier festgehalten - offensichtlich einer wahlwerbenden Liste zugesagt hat(te; weil das nun ja - wie bekannt ist - nachverhandelt werden muss, durch die Fusion)? Wenn es ihm nur um Rapid gehen würde, hätte er ja einfach in Aussicht stellen können, dass er für Verhandlungen zum TRZ/AKA mit dem nächsten gewählten Rapid-Präsidenten zur Verfügung steht. Siehe Screenshot (Quelle: Seite 13, Konzept Schmid). :ratlos:

Aber gut, dann entschuldige ich mich für die unsaubere Formulierung. Ich bin der Meinung, dass Herr Tojner damit aktiv Einflussnahme auf die Wahl der Vereinsgremien ausüben will und die wahlwerbende Liste diese aktive Einflussnahme durch das Statement im aufrechten Konzept auch duldet und begrüßt. Besser? 

 

Unbenannt.jpg

Edited by Stanley-Stiff

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stanley-Stiff schrieb vor 1 Minute:

Was bitte anderes ist es, als Einflussnahme auf die Wahl der Vereinsgremien (ich nenne dies dann Investorentum, nenn es du bitte wie du willst), wenn er seine Unterstützung - wie in einem Konzeptpapier festgehalten - offensichtlich einer wahlwerbenden Liste zugesagt hat(te; weil das nun ja - wie bekannt ist - nachverhandelt werden muss, durch die Fusion)? Wenn es ihm nur um Rapid gehen würde, hätte er ja einfach in Aussicht stellen können, dass er für Verhandlungen zum TRZ/AKA mit dem nächsten gewählten Rapid-Präsidenten zur Verfügung steht. Siehe Screenshot. :ratlos:

Aber gut, dann entschuldige ich mich für die unsaubere Formulierung. Ich bin der Meinung, dass Herr Tojner damit aktiv Einflussnahme auf die Wahl der Vereinsgremien ausüben will und die wahlwerbende Liste diese aktive Einflussnahme durch das Statement im aufrechten Konzept auch duldet und begrüßt. Besser? 

 

Unbenannt.jpg

Ja, das ist so üblich, dass man gemeinsam mit Sponsoren Aktivitäten setzt zum beiderseitigen Nutzen. Er könnte übrigens sein, dass er der Meinung ist, dass eben die Liste Schmid/Grüneis deutlich besser für unseren Verein ist und deswegen die Zusage nur für diese Liste gibt. Es ist ja nicht so, dass er sich nicht auch mit Bruckner und Krammer getroffen hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
GazaDownUnder schrieb vor 5 Minuten:

Ja, das ist so üblich, dass man gemeinsam mit Sponsoren Aktivitäten setzt zum beiderseitigen Nutzen. Er könnte übrigens sein, dass er der Meinung ist, dass eben die Liste Schmid/Grüneis deutlich besser für unseren Verein ist und deswegen die Zusage nur für diese Liste gibt. Es ist ja nicht so, dass er sich nicht auch mit Bruckner und Krammer getroffen hat.

Gut, nehme ich zur Kenntnis. Ändert aber nichts an der vorab geäußerten Tatsache. Ich habe ja auch festgehalten, dass das jeder sehen kann wie er möchte. Nur gehts hier eben nicht darum, dass man einen Sponsor nicht "mag". Zumindest mir nicht und dem Kollegen der mich zitiert hat, wohl auch kaum. Darum gings mir im Ausgangspost.

Die Edith meint: Ich sehe es für mich nach dem Motto wehret den Anfängen zum Schutz des Mitgliedervereins. Wenn Bruckner selbgies in seinem Konzept hätte, würde ich es dort auch kritisieren. Das ist eine personenunabhängige Kritik.

Edited by Stanley-Stiff

Share this post


Link to post
Share on other sites
GazaDownUnder schrieb vor 1 Stunde:

Made my day :)  Ich muss die ganze Zeit an Dein extrem objektives Posting über Stefan Singer (das war ihm ziemlich sicher selbst unangenehm), Wilfurth, Kaltenborn usw. denken. Wie ist das dann erst, wenn du für jemanden Partei ergreifst?

Wie üblich keine einzige Antwort, kein einziges Argument, sondern nur Gebelle (und das kannst halt wirklich gut, muss man dir lassen). Nichts anderes erwartet und somit schon wieder raus aus der Diskussion :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dannyo schrieb vor 5 Minuten:

Wie üblich keine einzige Antwort, kein einziges Argument, sondern nur Gebelle (und das kannst halt wirklich gut, muss man dir lassen). Nichts anderes erwartet und somit schon wieder raus aus der Diskussion :) 

Wieso? Du hast doch behauptet, du ergreifst für niemanden Partei. Wenn man dir dann etwas anderes vorhält, behauptest du es ist Gebelle, ohne auf die Sache selbst einzugehen. Ich bin überzeugt, du weißt, welches Posting von dir ich angesprochen habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dannyo schrieb vor 2 Stunden:

Weil ich's grad auf Forza Rapid gelesen habe:

a) hab ich auch gesagt, dass es mein primärer Wunsch war, dass eine Liste mit einem Best-Of der besten Leute für Rapid zugelassen wird (hätt man hier schon vor Wochen nachlesen können)

b) tun grad irgendwie alle so, als würd ich dank des Postens im Sportbeirat aussorgen... wenn mir jemand einen persönlichen Vorteil aus dieser Aufgabe mitteilen kann, wär' ich demjenigen sehr verbunden.

und c) wie auch schon woanders in diesem Thread ausgeführt, war ich bei TuT noch nichtmal offiziell für diese Aufgabe angefragt. Gehört hab ich davon, ja, aber da werd ich doch nicht live im TV vorpreschen und das an die große Glocke hängen, wenn ich dann vielleicht eh nicht gebraucht/angefragt werde. Bruckner selbst hat ja auch bei Payer und Kulo schon klargestellt, dass das Vorschläge und keine Fixverpflichtungen sind...

Find's außerdem d) lustig, was ich für ein großes Thema in dieser Gschicht bin... ich mach als Sportbeirat vermutlich nichts anderes, als ich ohnehin schon tu. Nur halt mit einem Label, das Angriffsfläche in einem Wahlkampf bietet, in dem's doch bitte eher um wichtigere Dinge gehen sollte. Ok, jeder wie er will, ich halt's aus...

das gschmäckle wirst aber eingestehen, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
GazaDownUnder schrieb vor 2 Minuten:

Wieso? Du hast doch behauptet, du ergreifst für niemanden Partei. Wenn man dir dann etwas anderes vorhält, behauptest du es ist Gebelle, ohne auf die Sache selbst einzugehen. Ich bin überzeugt, du weißt, welches Posting von dir ich angesprochen habe.

Hab ich damals auch nicht. Weil - wie schon im obenstehenden Posting beschrieben - ich für eine Zusammenführung aller Listen war. Als das "offiziell" nicht mehr möglich war - das war am TuT-Tag - habe ich mich pro Bruckner deklariert.

Ja, ich behaupte es ist Gebelle, dabei bleibe ich, nichts anderes machst du. Aber Hauptsache Fairness-Aussendungen raushauen. Gelten die eigentlich auch für dich?

So - und jetzt will ich von dir wissen, welchen persönlichen Vorteil ich aus dem Posten im Sportbeirat habe. Danke im Voraus für die Antwort!

Burschi schrieb vor 1 Minute:

das gschmäckle wirst aber eingestehen, oder?

Gschmäckle weil ich genau WAS davon habe? Ihr tut alle so, als wär das ein 8k netto / Monat Job...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dannyo schrieb vor 11 Minuten:

Gschmäckle weil ich genau WAS davon habe? Ihr tut alle so, als wär das ein 8k netto / Monat Job...

Ich glaube niemand hier unterstellt Dir Partei für eine Seite zu ergreifen, weil Du einen finanziellen Vorteil davon hättest. Ich glaube es wäre einfach geschickter gewesen, von Anfang an zu sagen, dass Du  als jemand sprichst, der potentiell ein Teil der Liste sein könnte. Dann hätte man besser einordnen können, wieso du so klar für eine Seite Partei ergreifst.

Sebliges gilt aber aus meiner Sicht auch für die andere Seite. Als Außenstehender kam man nur sehr schleppend drauf, warum gewisse User hier plötzlich so massiv in eine Richtung steuern.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
DAN schrieb vor 3 Minuten:

Ich glaube niemand hier unterstellt Dir Partei für eine Seite zu ergreifen, weil Du einen finanziellen Vorteil davon hättest. Ich glaube es wäre einfach geschickter gewesen, von Anfang an zu sagen, dass Du  als jemand sprichst, der potentiell ein Teil der Liste sein könnte. Dann hätte man besser einordnen können, wieso du so klar für eine Seite Partei ergreifst.

Sebliges gilt aber aus meiner Sicht auch für die andere Seite. Als Außenstehender kam man nur sehr schleppend drauf, warum gewisse User hier plötzlich so massiv in eine Richtung steuern.

 

Jo eh, ist mir eh auch klar - aber wenn ich dann doch nicht benötigt werde, steh' ich wie der Trottl da, der geglaubt hat, dabei zu sein... ich schreib auf abseits.at ja auch nicht über die tollen Spielsynergien mit einem Kicker, den wir noch gar nicht haben.

Ich sag's vielleicht sicherheitshalber nochmal klar und deutlich: Falls Schmid Präsident wird und mich in einem Sportbeirat braucht, mach ich's auch. Für Rapid. Falls ich dann nicht gebraucht werde, geht für mich die Welt nicht unter und ich kann mir sogar die Spiele wieder gemütlicher und ohne Verpflichtungen ansehen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dannyo schrieb vor 25 Minuten:

Gschmäckle weil ich genau WAS davon habe? Ihr tut alle so, als wär das ein 8k netto / Monat Job...

ich meine auf keinen Fall dass du finanziell etwas dafür bekommst. Das sicher nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe jetzt mal beide Konzepte gelesen und ich für mich habe folgendes Bild:

Die Liste Schmid/Grüner will vorrangig den sportlichen Teil (AKA, Profis, Frauen etc,) neu organisieren,

Das Konzept der Liste Bruckner liest sich für mich in Summe  iel detaillierter - und das über fast alle Bereiche.

Nach den weiteren Infos aus den Zeitungen würde ich fast vermuten Zoki soll bei Schmid/Grüneis längefristig gesehen die Stelle "Akademiedirektor" bekommen und ein neuer SD der neue starke Mann.

Bei der Liste Bruckner geht man was das Thema AKA und Frauen betrifft offensichtlich viel "gemäßigter" (ist wichtig, machen wir, alles der Reihe nach) an während die Konkurrenz doch recht viel auf die Pauke schlägt.

Was aber klar ist, weil sie quasi ja "die Herausforderer" sind und für Veränderung stehen müssen. Denn wenn der Status Quo und der jetzige Weg als gut beschrieben wäre, müssten sie ja nicht antreten.

Mit dem Gschmäckle Tojner, den "Kurskorrekturen" der letzten Tage präferenziere ich, Stand heute und noch nicht entschieden wen ich wählen werde, wohl die für mich ruhigere, professionellere Liste Bruckner.

Aber mal schauen was da noch kommt ....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...