Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
XSCHLAMEAL

Herzlich Willkommen Zurück: Peter Stöger

3,187 posts in this topic

Recommended Posts

VeilchenUK schrieb vor 11 Minuten:

also was hat uns stöger bis jetzt gebracht?? wenn ihn wer um ablöse aus dem vertrag rauskauft kann das auch gut sein für uns... stöger ohne geld bringt nix, geld ohne stöger vielleicht auch nicht, aber who knows

Was soll er uns auch in so einer kurzen Zeit bringen? - warten wir mal den WInter ab, sofern es einen finanziellen Spielraum gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
VeilchenUK schrieb Gerade eben:

also was hat uns stöger bis jetzt gebracht?? wenn ihn wer um ablöse aus dem vertrag rauskauft kann das auch gut sein für uns... stöger ohne geld bringt nix, geld ohne stöger vielleicht auch nicht, aber who knows

Dazu stellt sich die Frage was hat er deiner Meinung schon bringen können? 

Mmn einfach nix,... Muhrsche Systeme die er mit Gnaden des Sonnenkönigs MK aufbauen konnte/wollte werden nicht einfach verschwinden.
Die Transformation in Systeme die für einen Top-Klub in Österreich notwendig sind dauern einfach, daran ist man in der Führungsetage einfach schuld, denn mit einem Echten Fachmann der auch die Kompetenzen bekommt diese aufzubauen hätte man sich viel erspart. So lief man halt seit Parits diesen Luftschlössern hinterher, die einer nicht machen durfte und der nächste nicht machen konnte.

Das einzige das man PS evtl. vorwerfen kann ist seine - so wie wir ihn als Trainer kennen - ungewohnt schafte Kritik an den Fans die im Vergleich zur Schmusekritik an der Mannschaftleistung unverhältnismäßig war.
Das kann aber auch nur gewesen sein weil er auf 180 war und bei Interviews über die Mannschaft doch vorher etwas sachlich nachgedacht hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tlahuizcalpantecuhtli schrieb vor 3 Stunden:

Wäre ich Stöger würde ich sofort den Hut werfen und das nächstbeste Angebot aus Deutschland annehmen.

Gut, du saufst auch Fusel am Bahnhofvorplatz

VeilchenUK schrieb vor 55 Minuten:

also was hat uns stöger bis jetzt gebracht?? wenn ihn wer um ablöse aus dem vertrag rauskauft kann das auch gut sein für uns... stöger ohne geld bringt nix, geld ohne stöger vielleicht auch nicht, aber who knows

man könnte zumindest eine Transferperiode abwarten, um das zu beurteilen. Er hat zumindest gebracht, dass wi rnicht schon wieder alles auf den Trainer schieben und in unserer Blase weiterwurschteln - das Bewusstsein für notwendige Veränderungen ist größer als die letzten Jahre. UNd er bringt die Expertise für die Planung. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
VeilchenUK schrieb vor einer Stunde:

also was hat uns stöger bis jetzt gebracht?? wenn ihn wer um ablöse aus dem vertrag rauskauft kann das auch gut sein für uns... stöger ohne geld bringt nix, geld ohne stöger vielleicht auch nicht, aber who knows

Zumindest gab's eine große Abo-Werbeaktion mit Stöger. Hat das was gebracht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Papa_Breitfuss schrieb vor einer Stunde:

Yep, ich hab mir nur deswegen ein Abo genommen weil ich so viel von Stöger halte. 

Und ich mir die Mitgliedschaft. Das Abo wegen Ilzer... Ja die Hoffnung ist ein Hund. Wird aber das letzte Mal für lange Zeit gewesen sein. 

Anderes Thema, Kann/muss man den thread dann bald in " auf (nimmer) Wiedersehen Peter Stöger " umbennen :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites
VeilchenUK schrieb vor 4 Stunden:

also was hat uns stöger bis jetzt gebracht?? wenn ihn wer um ablöse aus dem vertrag rauskauft kann das auch gut sein für uns... stöger ohne geld bringt nix, geld ohne stöger vielleicht auch nicht, aber who knows

Alter falter, was muss ich hier lesen....... Ohne worte, sorry

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 hours ago, Select said:

Wie oder was stellt man sich eigentlich vor was ein Vorstand Sport alles umkrempeln kann in 4 Monaten?? Es wird echt lächerlich bezüglich der Stöger Kritik.

 

4 hours ago, MagicWeudl said:

Was soll er uns auch in so einer kurzen Zeit bringen? - warten wir mal den WInter ab, sofern es einen finanziellen Spielraum gibt.

 

4 hours ago, Der Koch said:

Dazu stellt sich die Frage was hat er deiner Meinung schon bringen können? 

Mmn einfach nix,... Muhrsche Systeme die er mit Gnaden des Sonnenkönigs MK aufbauen konnte/wollte werden nicht einfach verschwinden.
Die Transformation in Systeme die für einen Top-Klub in Österreich notwendig sind dauern einfach, daran ist man in der Führungsetage einfach schuld, denn mit einem Echten Fachmann der auch die Kompetenzen bekommt diese aufzubauen hätte man sich viel erspart. So lief man halt seit Parits diesen Luftschlössern hinterher, die einer nicht machen durfte und der nächste nicht machen konnte.

Das einzige das man PS evtl. vorwerfen kann ist seine - so wie wir ihn als Trainer kennen - ungewohnt schafte Kritik an den Fans die im Vergleich zur Schmusekritik an der Mannschaftleistung unverhältnismäßig war.
Das kann aber auch nur gewesen sein weil er auf 180 war und bei Interviews über die Mannschaft doch vorher etwas sachlich nachgedacht hat.

Schau, ich bin eh bereit ihm Zeit zu geben, aber ich muss schon sagen, dass wenn jemand als der Retter schlechthin zurück kommt, und wir dann die schlechteste Austria seit sehr sehr langem (vlt sogar aller Zeiten?) sehen - läuft einfach auf allen Levels was falsch. Ich höre von Stöger nur a) Kritik an Fans (zurecht oder nicht) b) „die Austria ist nur mehr Mittelmaß“ - und genau das stört mich - weil das kann ein externer Kommentator sagen, aber er selbst muss was daran ändern - das ist sein Job. Das es net einfach ist und auch Zeit braucht ist klar, aber ich habe bis jetzt 0 Lösungsansätze von ihm gesehen. Ja er ist erst seit August da (hatte aber vielleicht vorher schon ein bisschen was mitzureden? - die Gerüchte waren ja länger da).

Er hat ihm Sommer am Kader mitgewerkt, und kein Geld ist hier wirklich zum 100sten mal kein Argumen - Hartberg hat nix, spielt besser, WAC hat auch kein Budget auf unserm Niveau und hat trotzdem Verstärkungen geholt. Ich muss sagen, ich hab das gefühl dass sich sogar 2t ligisten (Austria Lustenau und co) besser im laufe der Saison verstärken als wir (Vertragslose). 

Jede Woche spielen wir den gleichen Scheiss, nichts!!! ändert sich und wir erwarten uns das sich was verbssert? Der Sport-Vorstand muss in so einer desolaten Situatation mMn viel presenter sein: bei den Spielern härter durchgreifen, sich aktiv in den Kader-Umbau einbinden, sich überlegen welche jungen man jetzt ins kalte wasser wirft und welche von Oben nicht mehr genug leisten. 

Also bitte, von einem Top-Verdiener wie Stöger erwarte ich mir Wunder - ja! dafür wurde er geholt. Er hat sich den Job ausgesucht - wusste dass es bei uns nicht so toll läuft. 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn er sofort wieder weg wäre dann wäre das noch lächerlicher als alle Transferflops der letzten Jahre zusammen. Wenn er ned komplett sein Gesicht verlieren will muss er eigentlich bleiben. Was soll das sonst gwesn sein? Beschäftigungstherapie?

Share this post


Link to post
Share on other sites
VeilchenUK schrieb vor 12 Stunden:

 

 

Schau, ich bin eh bereit ihm Zeit zu geben, aber ich muss schon sagen, dass wenn jemand als der Retter schlechthin zurück kommt, und wir dann die schlechteste Austria seit sehr sehr langem (vlt sogar aller Zeiten?) sehen - läuft einfach auf allen Levels was falsch. Ich höre von Stöger nur a) Kritik an Fans (zurecht oder nicht) b) „die Austria ist nur mehr Mittelmaß“ - und genau das stört mich - weil das kann ein externer Kommentator sagen, aber er selbst muss was daran ändern - das ist sein Job. Das es net einfach ist und auch Zeit braucht ist klar, aber ich habe bis jetzt 0 Lösungsansätze von ihm gesehen. Ja er ist erst seit August da (hatte aber vielleicht vorher schon ein bisschen was mitzureden? - die Gerüchte waren ja länger da).

Er hat ihm Sommer am Kader mitgewerkt, und kein Geld ist hier wirklich zum 100sten mal kein Argumen - Hartberg hat nix, spielt besser, WAC hat auch kein Budget auf unserm Niveau und hat trotzdem Verstärkungen geholt. Ich muss sagen, ich hab das gefühl dass sich sogar 2t ligisten (Austria Lustenau und co) besser im laufe der Saison verstärken als wir (Vertragslose). 

Jede Woche spielen wir den gleichen Scheiss, nichts!!! ändert sich und wir erwarten uns das sich was verbssert? Der Sport-Vorstand muss in so einer desolaten Situatation mMn viel presenter sein: bei den Spielern härter durchgreifen, sich aktiv in den Kader-Umbau einbinden, sich überlegen welche jungen man jetzt ins kalte wasser wirft und welche von Oben nicht mehr genug leisten. 

Also bitte, von einem Top-Verdiener wie Stöger erwarte ich mir Wunder - ja! dafür wurde er geholt. Er hat sich den Job ausgesucht - wusste dass es bei uns nicht so toll läuft. 

 

 

Welche Wunder soll er bewirken? Er wurde kurz vor transferschluss geholt, mit dem wissen das zur Zeit kein Geld zur Verfügung ist. Also bleibt ihm jetzt mal nur die Zeit, innerhalb des Vereins die Strukturen so zu schaffen, daß es intern besser wird. Ich behaupte mal die nächsten 2 transferperioden muss man ihm geben, sofern es der Verein schafft Gelder aufzutreiben

Share this post


Link to post
Share on other sites
VeilchenUK schrieb vor 18 Stunden:

also was hat uns stöger bis jetzt gebracht?? wenn ihn wer um ablöse aus dem vertrag rauskauft kann das auch gut sein für uns... stöger ohne geld bringt nix, geld ohne stöger vielleicht auch nicht, aber who knows

Stöger ist doch bitte kein Zauberer. Ich denke er hat sich zuerst ein "Gesamtbild" vom Verein machen müssen. Danach ein Konzept ausgearbeitet wo die Hebel anzusetzen sind. Dann wird, wie so schön gesagt wird, an den Rädchen gedreht. Je nach finanziellen Möglichkeiten wird mehr oder weniger gedreht. Und wenn man an einem Raf dreht, bedeutet das nicht auch SOFORT Veränderung. Umstellungen dauern eben auch seine Zeit. 

Ich hoffe sehr stark das Stöger bleibt, bin nach wie vor vollkommen überzeugt das er der richtige Mann für die Wende ist und wir mittelfristig (3-5 Jahre) und dann auf lange Zeit dort sind wo wir uns unsere Austria wünschen!

Select schrieb vor 18 Stunden:

Wie oder was stellt man sich eigentlich vor was ein Vorstand Sport alles umkrempeln kann in 4 Monaten?? Es wird echt lächerlich bezüglich der Stöger Kritik.

Er wird mit Sicherheit (im Bereich des finanziellen Rahmen) auch schon was verändert haben. Nur dauert das auch seine Zeit. Ich habe auf Stöger gehofft und hoffe und vertraue ihm das er der richtige Mann für den großen Umbruch ist. Dieser Umbruch wurde mit der Bestellung von Stöger eingeleitet, geht aber eben nicht "von heute auf morgen"! Schon gar nicht ohne Geld. 

Gebt dem Peter doch Zeit! Wenn er seine Pläne durchziehen kann, werden wir mit Sicherheit gut aufgestellt sein als Verein und Erfolg haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...