Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
TSV123

Saison 2019/2020

150 posts in this topic

Recommended Posts

Vorbericht St. Pölten online: Kröpfl auch wieder Fit. 

https://www.tsv-hartberg-fussball.at/erster-auswaertssieg-in-st-poelten-als-grosses-ziel/

Zitat

Vor der Länderspielpause erwartet Rep, Tadic & Co. ein richtig schweres Spiel in der niederösterreichischen Landeshauptstadt…


Spielinfos: Runde sechs der Tipico Bundesliga führt uns 187 Kilometer nordwestlich. Gegner am ersten Septembertag ist der SKN St. Pölten. Spielbeginn am Sonntag, den 1. September 2019 ist um 17:00 Uhr. Schiedsrichter der Begegnung ist der Wiener Julian Weinberger. Er wird an den Linien unterstützt von Sebastian Gruber und Mattias Hartl. Vierter Offizieller ist Josef Spurny. Die Niederösterreicher spielen in den traditionell-gelben Heimtrikots. Der TSV darf auswärts in der blauen Heimdress ran, kombiniert mit weißen Hosen und blaue Stutzen. Der Sommer streckt nochmals seine Fühler aus. 28 Grad Celsius und Sonnenschein zur Ankickzeit.


Teamnews: Unsere Jungs spielten sich zuletzt in einem Lauf. Mittlerweile sind wir schon vier Spiele in Serie ungeschlagen. Dem spektakulären 3:3 in Altach folgte vergangenen Sonntag ein dramatisches 2:2 gegen die Wiener Austria. Auswärts warten unsere Blau-Weißen noch auf einen vollen Erfolg. Niederlage in Mattersburg und Remis in Vorarlberg. Der Zeitpunkt für den ersten Sieg in der Fremde in dieser Saison sowie den ersten Erfolg in St. Pölten überhaupt könnte besser nicht sein. 90 Minuten müssen die Jungs von Markus Schopp noch einmal alles investieren und reinhauen bevor es in die wohlverdiente Länderspielpause geht. Das Lazarett lichtet sich ebenfalls. Aktuell ist nur der Langzeitverletzte Peter Tschernegg nicht verfügbar. Die Performance gegen die Violetten war zuletzt schwer in Ordnung. Wichtig wird am Sonntag sein, dass man aggressiv und diszipliniert auftritt und den zu erwartenden Kampf voll aufnimmt. Das erklärte Ziel sind drei Punkte in St.Pölten. Dieses Unterfangen ist nur möglich, wenn unsere Burschen keinen Zentimeter nachlassen und die eigenen Tugenden ausspielen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
shooti schrieb vor 34 Minuten:

Wir werden gefühlt jedes 2. Spiel beschissen. 

Ich würde komplett auszucken, bei einer solchen Entscheidung :angry:

Swete ist ein armer Hund.

wenn wir da nicht schon 3:0 geführt hätten, wäre es eventuell nochmal knapp geworden, das elfer geschenk mal wieder bezeichnend für die schiri leistungen bis jetzt.

so wars dann ein ungefährdeter auswärts sieg, tadic beim 3:0 sehr gut gemacht! eigentlich müssen rep und tadic noch mindestens 2 weitere tore machen. 

Edited by Alpi

Share this post


Link to post
Share on other sites
shooti schrieb vor 3 Stunden:

Wir werden gefühlt jedes 2. Spiel beschissen. 

Ich würde komplett auszucken, bei einer solchen Entscheidung :angry:

Swete ist ein armer Hund.

Naja, das 0:1 ist wohl auch irregulär entstanden. Somit ausgleichende Ungerechtigkeit in diesem Fall. Aber versteh schon dass das etwas emotionaler gesehen wird nach dem Witzelfer in Mattersburg am 1. Spieltag, unter dem Schüttengruber mussten wir diese Saison aber auch schon leiden ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

wie @Raiden123 schon gesagt hat, die nächsten runden werden sehr hart werden:

Salzburg (A) - Samstag 14.9

WAC (H) - Sonntag 22.9 (Tickets gibts ab heute)

Rapid (A) - Sonntag 29.09

Lask (H) - Sonntag 6.10

LASK und WAC haben beide schon englische Wochen aufgrund von EL Einsätzen - das könnte uns eventuell ein bisschen helfen.

Zum Auswärtsspiel nach Salzburg organisiert der Fan-Club wieder eine Fan fahrt, mehr infos hier:

https://www.tsv-hartberg-fussball.at/fanklub-fanfahrt-nach-salzburg/

 

Edited by Alpi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gegen Salzburg wird wohl die einzige Devise sein, die TD nicht zu sehr zu verhauen. Zu Hause gegen den WAC sollte zumindest ein Punkt, an einem sehr guten Tag auch mehr drinnen sein. Die Kärntner sind ja 3 Tage davor noch in Gladbach. In Hütteldorf kann wohl wieder alles passieren und zu Hause gegen den LASK trau ich uns schon auch zumindest einen Punkt zu, v.a. weil der LASK davor in Lissabon ran muss.

Mit 4-5 Punkten wär ich da schon sehr zufrieden, jeder Punkt mehr am Konto ist Zugabe. Wird auf jeden Fall sehr spannend, in welche Richtung wir uns orientieren werden. 

Edited by schwarzweißblau

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiter gehts mit der Bundesliga am Sonntag auswärts gegen RBS:

Vorbericht online:

https://www.tsv-hartberg-fussball.at/auswaertsspiel-beim-meister-in-der-mozartstadt/?fbclid=IwAR3fFVMFLrNHT7F_ctBiI6vX2Sxj9SmMQqddSy1vmN9nbipD90wcvsHck48

Gotal und Dante haben stand heute noch keine Spielberechtigung. 

Zitat

Nach der Länderspielpause wartet für unseren TSV mit Salzburg (A), WAC (H), Rapid (A) und LASK (H) ein herausfordernder Viererpack…


Spielinfos: In der 7. Runde der laufenden Tipico Bundesliga Saison wartet das Auswärts-Highlight für unseren TSV Prolactal Hartberg. Kommenden Samstag, 14. September 2019 (Ankick 17 Uhr) ist die Schopp-Truppe zu Gast beim Serienmeister, dem FC Red Bull Salzburg. Schiedsrichter der Begegnung ist der Oberösterreicher Oliver Drachta. An den Linien sind Stefan Kühr und Andreas Rothmann im Einsatz. Vierter Offizieller ist Achim Untergasser. Die Heimelf spielen in den rot-weiß-roten Heimtrikots. Daher dürfen auch unsere Jungs in den blauen Heimdressen auflaufen. Rene Swete spielt komplett in schwarz. Die Wettervorhersage prognostiziert perfektes Fußballwetter, 21 Grad Celsius und Sonnenschein.


Teamnews: Es ist auch das Duell Sonnenstadt versus Mozartstadt. Doch nicht nur in unserer knapp 7.000-Einwohner-Stadt scheint oft die Sonne, auch bei unseren Blau-Weißen strahlen momentan alle mit der Sonne um die Wette. Die guten Resultate stärken das Selbstvertrauen und die Motivation. Die Stimmung im Team ist überragend. Der erste Sechserpack vor der Länderspielpause wurde mit einem 3:1-Auswärtssieg in St. Pölten abgeschlossen. Drei Siege, zwei Remis und die Auftaktniederlage (Mattersburg) ergeben 11 Punkte und Rang fünf. Eine sehr schöne Momentaufnahme, auf der sich die Schopp-Truppe keinesfalls ausruhen will. Die Form stimmt vor den schwierigen Spielen bis zur nächsten Länderspielpause. Diesmal geht es nach Salzburg, wo man überhaupt nichts zu verlieren hat und befreit ans Werk gehen kann. Mit Ausnahme des Langzeitverletzten Peter Tschernegg kann Markus Schopp auf den gesamten Kader zurückgreifen. Jodel Dossou ist von den Länderspielen mit Benin (2:1 gegen die Elfenbeimküste, 0:1 gegen Algerien) zurück. An den Spielberechtigungen für Amadou Dante und Sandro Gotal wird mit Hochdruck gearbeitet. Angeführt von Bomber Dario Tadic (mit sieben Treffern Platz zwei in der Schützenliste) werden unsere Jungs nicht in Ehrfurcht erstarren, sondern mit breiter Brust nach Wals-Siezenheim fahren und versuchen eine bestmögliche Leistung abzuliefern.


Gegnerinfos: Heißt der Gegner in Österreich Salzburg, braucht man über die Favoritenrolle keine Worte verlieren. Die Truppe von Neo-Coach Jesse Marsch wirkt trotz der hochkarätigen Spielerabgänge im Sommer noch stärker und spielfreudiger als im Vorjahr. Sechs Spiele, sechs Siege und im Schnitt mehr als 4 erzielte Tore pro Spiel belegen die Dominanz in der Liga. Der 7. Meistertitel in Serie scheint bereits so gut wie sicher, muss nur noch abgeholt werden. 67 Heimspiele in Serie haben die Rot-Weißen mittlerweile nicht verloren. Der neue „Rising-Star“ der Salzburger ist der Norweger Erling Haaland, der mit acht Treffern (von 27 Salzburg-Toren) die Torschützenliste anführt. Erstmals in der Vereinsgeschichte sind die Bullen heuer auch im „Konzert der Großen“ in der Champions League dabei. Nach 11 gescheiterten Versuchen qualifizierten sich Salzburg diesmal durch den Meistertitel automatisch für die Königsklasse. Mit Genk, Napoli und Vorjahressieger Liverpool gibt’s eine schwere Gruppe. Bereits am nächsten Dienstag gibt´s ein Heimspiel gegen Genk. Davor wartet noch die Aufgabe Hartberg. Es könnte am Samstag auch ein Duell mit Ex-Kollegen werden. Youba Diarra und Mo Camara schnürten im Vorjahr in der Oststeiermark ihre Schuhe.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
StunningSteve schrieb am ‎14‎.‎09‎.‎2019 um 12:19 :

Tadic wird heute aufgrund der Geburt seines Kindes nicht auflaufen
 

Alles Gute Dario an der stelle! :love: #teambärli

Zum Spiel:

Was soll man sagen, RBS hat uns vorallem in der 2. Hälfte schön zerlegt. Das man gegen Salzburg so hoch steht ist schon eine überraschung. Schade dass man das 4:2 nicht heim gebracht hat, solche Tore darf man in den letzten Minuten eigentlich nicht mehr bekommen. Das Torverhältnis hat so sehr stark gelitten. 

Seis drum jetzt heißt es volle Konzentratrion auf das nächste Heimspiel gegen WAC, die haben ja gerade erst die Austria mit 3:0 heim geschickt, das wird sicher ein extrem schweres Heimspiel. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorbericht WAC:

https://www.tsv-hartberg-fussball.at/heimspiel-gegen-die-wolfsberger-europa-league-helden/

Zitat

Spielinfos: Nach 4 Wochen Pause, bedingt durch die Länderspiele und zwei Auswärtspartien, gibt es am Sonntag in der Hartberger Profertil-Arena endlich wieder Bundesligafußball. Zu Gast ist mit dem Wolfsberger AC der nächste Eurofighter. Spielbeginn am Sonntag, 22. September 2019, ist bereits um 14:30 Uhr. Schiedsrichter der Begegnung ist der Wiener FIFA-Referee Harald Lechner.  Er wird an den Linien von Maximilian Kolbitsch und Mattias Hartl unterstützt. Vierter Offizieller ist Alain Sadikovski. Unsere Mannschaft spielt in den traditionellen royalblauen Heimdressen, Rene Swete komplett in schwarz. Die Gäste werden in den dunkelroten Auswärtstrikots spielen. Die Wettervorhersage sagt ein perfektes Fußballwetter voraus. Strahlender Sonnenschein bei rund 20 Grad während des gesamten Spiels.


Teamnews: Die Jungs von Markus Schopp haben einen tollen Saisonstart hingelegt. Mit 11 Punkte aus den ersten 7 Runden und 16 erzielten Treffern kann man sehr zufrieden sein. Auch Platz 6 in der Tabelle ist eine schöne Momentaufnahme. Die Niederlage gegen den übermächtigen Gegner aus Salzburg ist längt abgehakt, analysiert und es wurden die richtigen Schlüsse daraus gezogen. Seit Dienstag bereitet sich die Mannschaft intensiv auf das Duell mit den Kärntnern vor. Das Ziel ist klar, die großartige Heimserie fortzusetzen. Seit Ende April ist man in der heimischen Profertil-Arena ungeschlagen. 4 Siege und ein Remis ist die schöne Bilanz der letzten Spiele. Neben dem Langzeitverletzten Peter Tschernegg, laboriert Andi Lienhart an einer Oberschenkelblessur. Ob er rechtzeitig fit wird ist fraglich. Neo-Papa Dario Tadic ist nach der Babypause wieder mit dabei, Neuzugang Sandro Gotal brennt ausgerechnet gegen seinen Ex-Verein WAC auf sein erstes Heimspiel im TSV-Trikot.

Lienhart leider verletzt und wird nicht spielen am Sonntag.

Sohnemann schrieb vor 2 Stunden:

Ist Dante dieses Wochenende schon spielberechtigt?

Ja spielberechtigt wäre er schon.

Edited by Alpi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schade um verlorene Punkte, die absolut nicht nötig gewesen wären. Aber wennst 4-5 Großchancen (Cancola, Rep, Tadic, Ried, Ried) so einfach vergibst, geht dem WAC halt dann doch noch was auf - bei denen laufts halt. Im Endeffekt wohl eine X-Partie, die du bei guter Chancenauswertung aber auch gewinnen kannst (oder bei schlechter auch verlieren..).

Edited by schwarzweißblau

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...