ooeveilchen

Europacup-Reform 2021 - 2024

160 Beiträge in diesem Thema

ImmerWiederRapidWien schrieb am 29.8.2019 um 18:14 :

Sehr interessante Folge mMn.! 

Absolut. Landthaler erklärt da sehr gut wie es mit Ungleichgewichten im europäischen Fußball, der Einnahmen und der Aufteilung der TV-Gelder und Forderungen der ELA ausschaut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Neocon schrieb am 9/9/2019 um 21:16 :

Absolut. Landthaler erklärt da sehr gut wie es mit Ungleichgewichten im europäischen Fußball, der Einnahmen und der Aufteilung der TV-Gelder und Forderungen der ELA ausschaut.

Läuft eben immer auf Angebot und Nachfrage in den Ländern bzw. über dessen Grenzen hinaus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
damich schrieb vor 1 Stunde:

damit baut man wohl schon für 2024 vor wenn man auf 64 aufstocken will und geografisch unterteilen will.

Schauen wir mal ob das alles wirklich so kommt. Wenn sich die Premier League, La Liga und deutsche Bundesliga gegen diese Reform stellen ist das schon ein anderer Gegenwind. Ich glaube nicht, dass die ECA dagegen ankommt (wo sie jetzt mal einen richtigen Gegner haben) und diese Reform so durchboxen kann.

Mir gefällt der Name "Conference League" nicht wirklich, auch wenn ich die Reform mit dem dritten Bewerb begrüße und mich drauf freue. Bei 96 statt 80 Clubs wird sich das Teilnehmerfeld nicht besonders verändern, bei 128 Cllubs wären aber sicher schon ein paar heftige "Exoten" dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tribal schrieb vor 3 Stunden:

Schauen wir mal ob das alles wirklich so kommt. Wenn sich die Premier League, La Liga und deutsche Bundesliga gegen diese Reform stellen ist das schon ein anderer Gegenwind. Ich glaube nicht, dass die ECA dagegen ankommt (wo sie jetzt mal einen richtigen Gegner haben) und diese Reform so durchboxen kann.

Landthaler hat in einem der Interviews erwähnt, dass auch innerhalb der ECA die regionale Einteilung sehr skeptisch gesehen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann schon eine (regionale) Einteilung machen, aber zuerst muss auf Basis der Koeffizienten gesetzt werden. Dann einteilen. Sonst ist es komplett unfair.

Dieses System kommt ja auch schon jetzt in der Quali zum Einsatz mit den Kleingruppen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OoK_PS schrieb vor 34 Minuten:

Dieses System kommt ja auch schon jetzt in der Quali zum Einsatz mit den Kleingruppen.

Tatsächlich?

Mögliche Gegner für Sturm in Q3:

Zitat
  1. Verlierer aus PSV Eindhoven (NED) / FC Basel 1893 (SUI)
  2. Sieger aus Connah’s Quay Nomads FC (WAL) / FK Partizan (SRB)
  3. Sieger aus FC Flora Tallinn (EST) / Eintracht Frankfurt (GER)
  4. HNK Rijeka (CRO)
  5. Sieger aus AS Jeunesse Esch (LUX) / Vitória SC (POR)

Welche regionale Einteilung soll das sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.