pironi

TSV Hartberg - SK Rapid Wien 3:0 (2:0)

527 Beiträge in diesem Thema

Hab diese Nacht sehr schlecht geschlafen ,weiß nicht ob es das Gulasch am Abend war oder dieses Spiel in Hartberg.

War gestern schon nach fünf Minuten zu erkennen, dass wir nur zweiter Sieger werden.

Das Herzstück unserer Mannschaft Schwab und Ljubicic sind im Moment die größten Schwachstellen sowohl im offensiven wie defensiven Verhalten, von hier nimmt das Übel seinen Lauf.

Ich weiß auch nicht ob es sich Rapid zur Zeit leisten kann, so körperlose Spieler wie Alar Knassmüllner und Murg in einer Mannschaft zu gleich zu bringen, in unserer momentanen Verfassung.

Das ist glaub ist auch ein großes Problem in der Mannschaft, dass hier richtige Kämpfernaturen fehlen ,wir haben leider zu  viele ähnliche Spielertypen in unseren Reihen.

Alleine unsere Spielweise erinnert mehr an ein Badkickerl als an einen Zielgerichteten Fußball.

Gestern wurden unzählige male die Bälle lauwarm in den 16 er geschupft das mir zu Haus das Gimpfte aufgegangen ist was ist das für eine Spielweise,dass hat mit Fußball nichts mehr zu tun und schon gar nichts mit dem, was ich mir von Rapid erwarte.

Der einzige was in Zweikämpfe geht und auch noch ein Tackling macht ist Sonni alle anderen machen nur ein Begleitservice für die Gegnerischen Spieler.

Kann mich nicht erinnern das gestern unsere Spieler ein Laufduell gewonnen hätten.

Tempo über die Flügel scharfe Flach Pässe in den16er Fehlanzeige stattdessen Roller und Schupferl bis zum abwinken.

Didi ich hoffe du bist dir wirklich bewusst was du dir hier angetan hast, mit der untrainierbaren Hochintelligenz Mannschaft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es fehlt ein Chef am Platz der aufräumt wenn nach 5 Minuten ersichtlich ist dass es unrund läuft. In der Abwehr gibt es keinen Stabilisator und so schaut vieles nicht angestimmt aus. Die Gegentore waren schwere Abwehrfehler, keine Zuordnung, kein Überblick und alles zu schnell für unsere Herren da hinten.

Schwab in Form ist einer der besten Spieler der Liga. Zweikampfstark, torgefährlich, kopfballstark. Leader ist er halt aktuell leider keiner. Und so was fehlt total. Gerade wenn es schlecht läuft benötigt es jemanden am Platz der voran schreitet und Zeichen setzt. 

Auch ein Hofmann hatte schwächere Tage. Nur am Platz konnte er andere mitreißen, er hatte eine unglaubliche Präsenz und war ein würdiger Kapitän. Genau diese Führungspersönlichkeiten sind enorm wichtig. Zugekauft haben wir keine und entwickeln tut sich auch keiner in die Richtung. Ein Problem von sehr vielen aktuell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am meisten regt mich auf das vor dem spiel alle gesagt haben "sieg is pflicht - wir hauen alles rein - usw. " Und rausgekommen ist ein spiel das an die blamage gegen pasching damals erinnert hat (und das noch dazu nach 2 wochen ppause. Wir brauchen endlich spieler die damit umgehen können wenns nicht läuft und stärker werden wenns gut läuft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mrneub schrieb vor 2 Minuten:

Und strebinger überreicht werden.

das weiß ich nicht.

strebinger war mal psychisch ziemlich im eck.

ich möchte auf keinen fall dass er durch die schleife wieder in ein solches fällt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
valery schrieb vor 5 Minuten:

Und den Fans überreicht werden, nur die Fans sind der Schleife würdig

momentan stimmt das

aber kein problem, solange manche immer noch glauben dass das obere play off easy cheesy erreicht wird is eh alles supi.

tatsache ist dass rapid in der saison 18/19 ein abstiegskandidat ist.

 

und das mit 32 mille budget.

Tut mir leid aber das grenzt schon sehr an vernichtung des vereins

bearbeitet von Burschi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mrneub schrieb vor 24 Minuten:

Am meisten regt mich auf das vor dem spiel alle gesagt haben "sieg is pflicht - wir hauen alles rein - usw. " Und rausgekommen ist ein spiel das an die blamage gegen pasching damals erinnert hat (und das noch dazu nach 2 wochen ppause. Wir brauchen endlich spieler die damit umgehen können wenns nicht läuft und stärker werden wenns gut läuft.

Meiner Meinung nach wird das komplett überbewertet ob man jetzt vorm Spiel sagt dass es ein Pflichtsieg ist oder nach dem Spiel sagt dass Rapid nicht immer gewinnen muss. Das eine ist halt für den Fan schöner anzuhören, auswirken auf die Mannschaft hat es aber gleich Null

flanders schrieb vor einer Stunde:

Es fehlt ein Chef am Platz der aufräumt wenn nach 5 Minuten ersichtlich ist dass es unrund läuft. In der Abwehr gibt es keinen Stabilisator und so schaut vieles nicht angestimmt aus. Die Gegentore waren schwere Abwehrfehler, keine Zuordnung, kein Überblick und alles zu schnell für unsere Herren da hinten.

Schwab in Form ist einer der besten Spieler der Liga. Zweikampfstark, torgefährlich, kopfballstark. Leader ist er halt aktuell leider keiner. Und so was fehlt total. Gerade wenn es schlecht läuft benötigt es jemanden am Platz der voran schreitet und Zeichen setzt. 

Auch ein Hofmann hatte schwächere Tage. Nur am Platz konnte er andere mitreißen, er hatte eine unglaubliche Präsenz und war ein würdiger Kapitän. Genau diese Führungspersönlichkeiten sind enorm wichtig. Zugekauft haben wir keine und entwickeln tut sich auch keiner in die Richtung. Ein Problem von sehr vielen aktuell.

Irgendwie will ich dir ja recht geben, aber mit Steffen am Platz hat es genauso jahrelang auf den Dorfäckern nicht gereicht. Ich fürchte es reicht halt nicht wenn du 1-2 solcher Typen in der Aufstellung hast, sondern dass so ziemlich alle am Feld den Kampf annehmen müssen, auch ohne dass sie von einem Spieler angetrieben werden

bearbeitet von Doena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mrneub schrieb vor 20 Minuten:

Am meisten regt mich auf das vor dem spiel alle gesagt haben "sieg is pflicht - wir hauen alles rein - usw. " Und rausgekommen ist ein spiel das an die blamage gegen pasching damals erinnert hat (und das noch dazu nach 2 wochen ppause. Wir brauchen endlich spieler die damit umgehen können wenns nicht läuft und stärker werden wenns gut läuft.

Vollkommen richtig! 

Ich finde diese Leistung sogar noch bedenklicher, 3 Wochen nach der Bestellung eines neuen Trainers!

Diese Mannschaft hat 0 Mentalität, daher gibt es bei uns auch nicht sowas wie einen Trainereffekt! 

Da ist ein neuer Trainer da und keiner zeigt eine Reaktion! Einfach fürchterlich!

Ich will solche Spieler wie Knasmüllner und Alar eigentlich nicht im Rapiddress sehen, zumindest nicht mit der bisher gezeigten Körpersprache. Ich befürchte leider, dass man das nicht ändern kann.

Ich wünsche mir ein hartes Durchgreifen vom Didi! Spieler wie Murg, Alar und Knasmüllner will ich gegen Admira nur auf der Bank sehen!

Nur so kann sich etwas ändern! Die glauben offenbar, dass sie sowieso immer spielen!

Schlechter kann es ohne diese Alibikicker auch nicht werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Meinung ach hat man es verabsäumt mit Gogo auch das ganze Trainerteam zu wechseln und komplett neue Impulse zu setzen.

Wir eschslen ständig die Cheftrainer, aber die Übungsleiter bleiben, die haben doch schon etliche Trainer überlebt und wir wundern uns das wir immer den selben Stiefel spielen.

Wir haben einen grpßen Teil der Mannschaft verändert, den Trainer X-mal geändert und imer noch das selbe Problem.

Das Spiel war doch genau eine Spiegelbild in Wolfsberg wo wir einen Torschuss hatten und verloren. Wir drehen bei Aussichtsrechen Chancen unmotiviert ab um wieder unser tiki Taka zu spielen. Und nach diesen veralterten Spielsystem wurden auch die Spieler verpflichtet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.