lamasia

Futbol Club Barcelona 2018/19

335 Beiträge in diesem Thema

Jorly schrieb am 6.12.2018 um 14:45 :
behindbrowneyes schrieb am 6.12.2018 um 13:15 :

Würde gerne mal Alena und Arthur gemeinsam im Mittelfeld sehen. 

+Busi.
Leider extrem unwahrscheinlich aber unterschreib ich sofort.

Busquets wurde gerade für Rakitic eingewechselt. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin froh, dass EV Alena und Miranda 90 Minuten gegönnt hat. Ein Schritt in die richtige Richtung. :clap:

Wenn ma bedenkt, dass Miranda bisher praktisch nur Drittliga-Fussball gespielt hat, dann ist seine Leistung gegen ein Topteam wie Tottenham auch aller Ehren wert. 

Cou hätte ich gestern ein Tor gegönnt. Dem gelingt aktuell nicht viel. Wollen wir aber in der CL was erreichen, dann werden wir ihn in Form benötigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Bring US no game. Barcelona hat das umstrittene La Liga-Spiel in den USA zwischen Girona und Barcelona wegen unklarer Einnahmeverteilung abgesagt. Qu: SPONSORs

Der spanische Ligaverband ging ursprünglichen in diesem Herbst mit den Planungen eines regulären Saisonspiels in den USA steil und verlegte ohne Absprache mit UEFA, FIFA, Spielergewerkschaft und MLS das Spiel Girona – Barça Ende Januar 2019 nach Miami.

Dazu wurde mit einer Social Media-Kampagne Empathie für US-Fußballfans geheuchelt (nach drei Monaten sage und schreibe 1.163 Followers auf Twitter und 7.500 Likes auf Facebook)

Quelle: allesaussersport.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jorly schrieb vor 16 Stunden:

Dembouz :eek: Oida.. Scheiß auf Training, wenn er solche Aktionen zeigt. :davinci:

Wie der Schüler, der nie am Unterricht teilnimmt, aber trotzdem immer gute Noten schreibt. :D

Finde aber trotzdem, dass er sich jetzt endlich zusammenreißen sollte. Ist auch eine Frage des Respekts seinen Teamkollegen gegenüber. Da sind vielfache CL-Sieger im Kader und legen die nötige Disziplin an den Tag. Das Team steht offenbar eh hinter ihm, aber auf Dauer werden sie ihm das sicher nicht durchgehen lassen. 

Muss da aber auch mal Valverde loben. Hat genau das richtige Signal gegeben und Dembélé spielen lassen. Hätte er ihn aus dem Kader geworfen, hätte das nur für weiteren unnötigen medialen Wirbel gesorgt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online