Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
gidi

FCW Spiele-Thread 2018/19

12 Beiträge in diesem Thema

Also gut, ich mach mal ein neues Thema auf in dem die Spiele der kommenden Saison besprochen werden sollen. Noch bevor es aber soweit ist, will ich nochmal auf mein ungutes Gefühl in Sachen Systemumstellung hinweisen. Laut Daxbacher (in der heutigen Kronenzeitung), will man wohl im neuen 3-4-3 in die Saison gehen (weil man darin nun "eingespielt sei"). Ich muss ehrlich sagen, dass ich diese Vorgehensweise überhaupt nicht verstehe. Wir sind im 4-1-4-1 mit der besten Defensive und Offensive der 2. Liga aufgestiegen. Warum genau glaubt man da nun trotzdem einen Systemwechsel vornehmen zu müssen? Unser bester Vorbereiter, Gabriele, hat im neuen 3-4-3 auch keine natürliche Position mehr, was ich ebenfalls für bedenklich halte. Und zu guter letzt wird mir das neue System trotz der bisherigen Testspielergebnisse zu sehr gelobt (zumindest in den Medienberichten). Wir schiessen nämlich kaum Tore, bekommen aber trotzdem regelmässig 1-2 Gegentore. Also ich kann keinen Grund erkennen, warum wir diese Umstellung machen. Ich hoffe nur, dass fällt uns nicht auf den Kopf und wir müssen dann nach fünf schwachen Runden (oder so) wieder auf 4-1-4-1 zurück umstellen.

bearbeitet von gidi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Grund, wieso wir keine Tore schießen, würde ich nicht am System festmachen. Aber, gut, wenn man vom neuen System nicht überzeugt ist, dann findet man recht schnell Gegenargumente. 

Mir komplett egal, ob 3-5-2, 3-4-3 oder 4-1-4-1. Wichtig ist zur Hälfte der Saison auf Platz acht oder neun zu sein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AlexR schrieb vor 1 Stunde:

Den Grund, wieso wir keine Tore schießen, würde ich nicht am System festmachen. Aber, gut, wenn man vom neuen System nicht überzeugt ist, dann findet man recht schnell Gegenargumente. 

Mir komplett egal, ob 3-5-2, 3-4-3 oder 4-1-4-1. Wichtig ist zur Hälfte der Saison auf Platz acht oder neun zu sein. 

Mir ist's auch egal, in welchem System wir spielen. Ich versteh nur nicht warum wir ohne Grund (und nach einer ziemlich erfolgreichen 2. Ligasaison) nun plötzlich glauben, das System umstellen zu müssen. Und bisher hab ich auch noch nirgendwo ein überzeugendes Argument dazu gehört/gelesen. 

bearbeitet von gidi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Umkehrschluss unterstellst du, dass in der 1.Liga alles gleich gut funktioniert, was in der 2. funktioniert hat. Wir werden aber jetzt deutlich öfter gegen Mannschaften spielen, die uns spielerisch in Bedrängnis bringen können als es bisher der Fall war. Da ist das 3-4-3 vermutlich praktischer, weil es (je nach Spielverlauf)dann in Wahrheit zu einem 5-3-1-1 wird und dann wieder zu einem 3-4-3, ohne dass man wechseln muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mapok schrieb vor einer Stunde:

Im Umkehrschluss unterstellst du, dass in der 1.Liga alles gleich gut funktioniert, was in der 2. funktioniert hat. Wir werden aber jetzt deutlich öfter gegen Mannschaften spielen, die uns spielerisch in Bedrängnis bringen können als es bisher der Fall war. Da ist das 3-4-3 vermutlich praktischer, weil es (je nach Spielverlauf)dann in Wahrheit zu einem 5-3-1-1 wird und dann wieder zu einem 3-4-3, ohne dass man wechseln muss.

Nein, das tu ich nicht. Gerade deswegen, weil man noch nicht genau weiß (wissen kann), wie gut/schlecht wir uns in der 1. Liga schlagen werden, bin ich dagegen, dass man schon im Vorhinein so tut, als ob ein ein neues System notwendig wäre. Ich finde das reinen Aktionismus. 

 

bearbeitet von gidi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mapok schrieb vor 1 Stunde:

Da ist das 3-4-3 vermutlich praktischer, weil es (je nach Spielverlauf)dann in Wahrheit zu einem 5-3-1-1 wird und dann wieder zu einem 3-4-3, ohne dass man wechseln muss.

Das wird wohl der tatsächliche Grund sein; 3-4-3 klingt halt nach außen besser als ein 5-3-1-1 oder was auch immer. ;)

@Threadtitel: glaube, es wird wieder Usus sein, dass für jedes Spiel es eigenständige Spielthreads gibt. Ob sie Sinn machen sei dahingestellt...oder @Dannyo ?

bearbeitet von AlexR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AlexR schrieb vor 1 Stunde:

 

@Threadtitel: glaube, es wird wieder Usus sein, dass für jedes Spiel es eigenständige Spielthreads gibt. Ob sie Sinn machen sei dahingestellt...oder @Dannyo ?

Das macht meiner Meinung nach wenig Sinn, da doch die meisten im T12-Forum diskutieren.

@ AlexR: Kann doch nicht schaden, zwei Systeme zum Spielen zu beherrschen?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tippen wir mal die ersten 5 Spiele:

1. FAK - Wacker 2:1 (leider kein Partycrasher)
2. Wacker - Sturm 1:0 (Sturm im EC-Stress, das wird genützt)
3. Altach - Wacker 1:1
4. Wacker - St. Pölten 2:0 (da muss einfach ein Sieg her)
5. Rapid - Wacker 2:0 (Nix zu holen im 14. Bezirk)

7 Punkte, damit kann man leben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Grissemann schrieb vor 20 Minuten:

Tippen wir mal die ersten 5 Spiele:

1. FAK - Wacker 2:1 (leider kein Partycrasher)
2. Wacker - Sturm 1:0 (Sturm im EC-Stress, das wird genützt)
3. Altach - Wacker 1:1
4. Wacker - St. Pölten 2:0 (da muss einfach ein Sieg her)
5. Rapid - Wacker 2:0 (Nix zu holen im 14. Bezirk)

7 Punkte, damit kann man leben.

x-1-x-1-1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.