Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
bertl80

Regionalliga Mitte Saison 2018/19

252 Beiträge in diesem Thema

Inquisitor schrieb am 8/10/2018 um 08:36 :

Es bleibt das Gleiche... Sturm hat absolut und relativ mehr Gewaltbereite Fans, die sich durch aggressiveres Verhalten und unprovozierte Gewaltausbrüche auszeichnen. Da gibt's nicht viel mehr zu ergänzen.
 

Hab jetzt den Thread nicht verfolgt, kann daher nicht sagen, ob es Provokationen zu dieser Aussage gab, aber ich würde das dann doch sehr in Frage stellen. Idioten in absoluten Zahlen vielleicht nicht, zweiteres kann aber niemand wirklich überprüfen. Mein Gefühl sagt mir diesbezüglich aber, dass unsere Fanszene gegen diese Leute anscheinend nicht erfolglos vorgeht und zumindest im Stadion unter Kontrolle bringt. Dass da sicher auch ganz andere Trotteln drunter sind, braucht man nicht zu diskutieren und wenn es wieder mal in irgendeinem Kaff  zu Schlägereien kommt, dann ist das einfach nur zum schämen, keine Frage. Bei euch gab es aber zumindest tatsächlich eine gewaltorientierte Szene (nicht die gesamte natürlich), ich hab freilich keine Ahnung, ob es die noch gibt, aber ich schätze mal, dass die bei diversen Gelegenheiten schon noch aktiv sein werden, wenn sie vielleicht (hoffentlich) auch in Weinzödl nicht in die Anlage reinkommen. Diese Argumentation gilt also wenn für beide Vereine und mit diesen Dunstkreisen am Rande der Vereine wage ich deine Behauptung bzgl. relativem Anteil gewaltbereiter Fans schon zu bezweifeln. Mir ist auch klar, dass es solche Gruppen bei uns auch gibt, mir sind sie lediglich nie so präsent vorgekommen, eher wie ein paar Kasperln die sich wichtig machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

euer schwarz weisser süden ist doch immer im stadion und hat erst vor ein paar monaten gegen die austria diese gewaltbereitschaft in form einer choreo auch noch imposant gefeiert!

 

faktum ist, dass beide vereine nicht mit dem finger auf den anderen zu zeigen haben. auf jeder seite gibt es erlebnisorientierte!

bearbeitet von para

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertl80 schrieb vor 13 Minuten:

4. Runde, 3. Sieg;

Hochverdientes 2-1 gegen Lendorf;

Damit weiterhin ganz vorne dabei in der Tabelle, ausserdem in beiden Cup-Bewerben noch im Rennen; sehr gelungener Saisonstart!

+1 (auch wenn es heut aufgrund vieler vergebenen Chancen etwas mühsam war, wobei der Kärntner Keeper sehr gut war....)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe glaub ich seit der Unterliga keinen schlechteren Gegner mehr gesehen. Wie es diese Mannschaft in die Regionalliga geschafft hat ist mir wirklich ein Rätsel. Normal musst die 7:0 wegschiessen. Unsere Leistung gestern auch ein absoluter Graus. Das war ein Hundskick sondergleichen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist aber halt auch so, wenn du dich hinten reinstellst, kann man auch deutlich bessere Mannschaften in Schwierigkeiten bringen und bei uns wird es nach dem Umbruch noch ein bisserl dauern (bin mit den 9 Punkten nach 4 'Runden absolut zufrieden), bis es wirklich rund läuft. Da ist noch viel Arbeit zu tun ...

W.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Moldi schrieb vor 3 Stunden:

Ich habe glaub ich seit der Unterliga keinen schlechteren Gegner mehr gesehen. Wie es diese Mannschaft in die Regionalliga geschafft hat ist mir wirklich ein Rätsel. Normal musst die 7:0 wegschiessen. Unsere Leistung gestern auch ein absoluter Graus. Das war ein Hundskick sondergleichen. 

Naja, lassen wir die Kirche im Dorf. Der Gegner hatte auf jeden Fall einen bärenstarken Torhüter (ob der immer so stark ist oder gestern einen Sterntag hatte?) und eine äußerst destruktive Taktik und die Spieler sind bis zum Umfallen gelaufen. Das sollte man schon auch anerkennen. Dass sie spielerisch (zumindest mit dem gestern gezeigten) nicht viel in der RL verloren haben, diese Meinung teile ich.

Wir waren die ersten 20 Minuten schon recht stark, da dachte ich mir schon, dass das ein deutlicher und ungefährdeter Sieg werden würde. Da hatte man auch etliche gute Möglichkeiten. Danach hat man leider nachgelassen und hatte kein Rezept mehr gegen das Abwehrbollwerk.

Dass die dann aus der einzigen Halbchance des Spiels den Ausgleich erzielen, war halt schon sehr glücklich aus ihrer Sicht. Und trotzdem war es dann wieder ein Sieg des WOLLENS unserer Mannschaft, der Siegestreffer reiht sich ein in die Last-Minute-Treffer gegen Murfeld, Gleinstätten, Lebring, Voitsberg und wird sicher wieder länger in Erinnerung bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertl80 schrieb vor 14 Stunden:

hatte kein Rezept mehr gegen das Abwehrbollwerk.

... und wenn ein Rezept nicht greift muss man halt ein anderes anwenden, macht jeder Arzt so. Von einem RL Trainer kann man erwarten dass er während eines Spiels die Taktik ändert.

bertl80 schrieb vor 14 Stunden:

WOLLENS unserer Mannschaft

Wollen tun sie in der 1.Klasse auch, sollte wohl Grundvoraussetzung sein. Muss man nicht extra betonen.

bearbeitet von kreiner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kreiner schrieb vor 3 Stunden:

... und wenn ein Rezept nicht greift muss man halt ein anderes anwenden, macht jeder Arzt so. Von einem RL Trainer kann man erwarten dass er während eines Spiels die Taktik ändert.

Wollen tun sie in der 1.Klasse auch, sollte wohl Grundvoraussetzung sein. Muss man nicht extra betonen.

Und weiter? Das geänderte Rezept war: Freistoß in der 94. Minute, hoher Ball in den Strafraum, Vorlage per Kopf in die Mitte, Verwertung per Kopf zum 2-1. Sieg. Richtiges Rezept gefunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.