misteranonymus

Saison 2018/2019

899 Beiträge in diesem Thema

https://www.google.at/amp/s/kurier.at/amp/sport/bundesliga/austria-klagenfurt-ogh-weist-klage-ab/254.857.609

Wie viele Instanzen willst denn noch? Den EUGH?

oggy4tw schrieb vor 10 Minuten:

wie man an hartberg sieht haette man durchaus den instanzenweg weitergehen koennen ? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SKUFA schrieb am 26.5.2018 um 12:57 :

Also die möglichen Absteiger vorauszusagen, finde ich unseriös und unfair. Weiters gibt es auch neben den genannten Bundesligastadien  noch ein paar andere Vereine, die ein wirklich schönes Stadion haben, wo sich ein Besuch allemal lohnt! Glaube, Du warst z.B. noch nie in Amstetten!

Bei Kapfenberg nicht, dass ist sogar sehr real.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Frage betrifft eher schon die übernächste Saison, aber was macht die 2. Liga, wenn aus einer der Regionalligen nächste Saison niemand aufsteigen will? Wird dann aus einer anderen RL ein zweiter Aufsteiger geholt oder gibt es dann nur 2 Absteiger? Fragen über Fragen :gruebel:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PostingGmbH schrieb vor 46 Minuten:

Die Frage betrifft eher schon die übernächste Saison, aber was macht die 2. Liga, wenn aus einer der Regionalligen nächste Saison niemand aufsteigen will? Wird dann aus einer anderen RL ein zweiter Aufsteiger geholt oder gibt es dann nur 2 Absteiger? Fragen über Fragen :gruebel:

naja, bislang war es so, dass bei mangelndem interesse aus den regionalligen die zahl der absteiger schrumpft.

ich hoffe, dabei belässt man es auch, also 1 aufsteiger pro regionalliga (wie die den ermitteln, ist deren sache), gibt's wirklich keinen, der will, dann steigt einer weniger ab.

PS: warum betrifft das erst die übernächste saison? es beeinflusst ja den abstiegskampf der nächsten saison.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
raumplaner schrieb vor 11 Stunden:

naja, bislang war es so, dass bei mangelndem interesse aus den regionalligen die zahl der absteiger schrumpft.

ich hoffe, dabei belässt man es auch, also 1 aufsteiger pro regionalliga (wie die den ermitteln, ist deren sache), gibt's wirklich keinen, der will, dann steigt einer weniger ab.

PS: warum betrifft das erst die übernächste saison? es beeinflusst ja den abstiegskampf der nächsten saison.

Stimmt, wäre eigentlich logisch, das so beizubehalten.

Ich meinte, es geht um die Liga-Teilnehmer der übernächsten Saison ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das wird nächstes jahr interessant wer aufsteigen will.
Aus der RL Ost hast aber eh Karabakh Wien die ja jetzt schon wollten, aus West seh ich schon schwarz und Mitte kann ich nicht beantworten.
Aber wird dann halt keine 3 Absteiger aus der 2. Liga geben sondern nur soviele Absteiger wie man Aufsteiger hat.

Aber lasst mal überall die Saison 2018/2019 starten und spielen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die aufstiegswilligen aus der Mitte sind eigentlich alle schon heuer raufgekommen, übrig bleiben nur noch Allerheiligen, wobei es dort ordentlich an der Infrastruktur mangelt, die Sturm Amateure und eventuell der GAK, da glaube ich aber nicht an einen Durchmarsch.

bearbeitet von Muerte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum, war eine Stufe tiefer auch schon immer so. 

Und auch bisher wusste man vor Saisonbeginn nicht wie viele Mannschaften aus der RL absteigen. Zwischen zwei und fünf war alles möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Muerte schrieb vor 2 Minuten:

Warum, war eine Stufe tiefer auch schon immer so. 

Und auch bisher wusste man vor Saisonbeginn nicht wie viele Mannschaften aus der RL absteigen. Zwischen zwei und fünf war alles möglich.

Das macht es ja nicht besser. Oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du sowas verhindern willst musst halt eine geschlossene Liga machen, oder auch im Amateurbereich österreichweit eingleisig fahren. Dass sich die Ligen irgendwann aufteilen müssen ist in einem durchlässigen System Gang und Gäbe. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Muerte schrieb vor 26 Minuten:

Die aufstiegswilligen aus der Mitte sind eigentlich alle schon heuer raufgekommen, übrig bleiben nur noch Allerheiligen, wobei es dort ordentlich an der Infrastruktur mangelt, die Sturm Amateure und eventuell der GAK, da glaube ich aber nicht an einen Durchmarsch.

Naja kommen ja die zwei Welser Vereine in die RLM rauf. Vor allem WSC Hertha plant ja den Durchmarsch und haben schon investiert (mit Stefan Wahlmüller und Emin Sulimani zwei realtiv bekannte Ko-Trainer engagiert) dazu will man auch am Transfermarkt aktiv werden... Ziel ist mal die neue 2.Liga!
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.