Dannyo

[Vor] Russland - Saudi-Arabien

382 Beiträge in diesem Thema

somberlain schrieb vor 1 Minute:

möglich ist es ja wirklich, D war 2006 trotz HeimWM dermaßen schaumgebremst (im Vergleich zu den Matches davor). 

Um konspirative Theorien zu befeuern: seit 2002 wurde jede große Fussball-Nation einmal Weltmeister - so gesehen müsste übrigens heuer Argentinien dran sein.

 

ich habe den Schiri der Partie Südkorea-Italien ein paar Jahre später "gefeiert". passte zu ihm

Da bin ich absolut gegenteiliger Meinung, Deutschland hat gekämpft bis zum Umfallen, das Match war ausgeglichen bis zum Ende, eben mit dem bekannten Ausgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
valery schrieb vor 9 Minuten:

Da bin ich absolut gegenteiliger Meinung, Deutschland hat gekämpft bis zum Umfallen, das Match war ausgeglichen bis zum Ende, eben mit dem bekannten Ausgang

ja eh, es war übrigens ein gutes, weil von beiden Mannschaften offensiv geführtes Match (was ich mich erinnern kann) - vielleicht war´s auch mein 2nd fave Pirlo, der dem deutschen Mittelfeld (war das der Bremer? statt dem Schweinsteiger?) gezeigt hat, wie Ballverteilung geht. hast eigentlich eh recht, aber trotzdem - Tore in der 118. und 119. Minute haben immer was verdächtiges.

 

edit: mit "schaumgebremst" meinte ich übrigens nicht den Einsatz, ich denk, ich habe da habe ich das falsche Wort verwendet - tausche es lieber gegen "unpräzise" aus - Podolski/Klose haben nix getroffen - Cannavaro war Beton in persona und Pirlo hat damals das Spiel entschieden.

mehr weiß ich nimmer

bearbeitet von somberlain

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Joga Bonito schrieb vor 4 Stunden:

Größter Skandall in der Geschichte des Fussballs.

Der größere Skandal ist immer noch Österreich vs Italien 1934 :davinci:

somberlain schrieb vor 1 Stunde:

seit 2002 wurde jede große Fussball-Nation einmal Weltmeister 

England disagrees

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.