echter-austrianer

2.Liga 2018/19

605 Beiträge in diesem Thema

tifoso vero schrieb vor 9 Minuten:

Wir sind heuer eindeutig besser als im vergangenen Jahr. Nur die Herausforderung ist größer. Dass wir bei Standards  -so  wie heute - zwei (!) Leute neben die Stange stellen, ist mir rein Rätsel. Gut, ich bin ein Verfechter von "keine Spieler an die Stange", da trotzdem genau dort Tore fallen, obwohl Spieler dort sind (über den Kopf, daneben usw.) und diese dann in der Mitte fehlen. In der KM hatten wir das Problem in der vergangenen Saison ja auch. Heuer, mit größeren Spielern in der IV, ist es leichter geworden. Zuteilung, Raum und/oder -Manndeckung ist egal. Doch genau dort ist Eingespieltheit besonders wichtig. Das sieht man auch bei großen Vereinen immer wieder. Alles andere könnte ich nicht erklären, außer mit der Tatsache, dass wir heuer viele andere, neue Spieler haben. Ogris wird das sicher beantworten können. Ich nicht.

Ich sehe uns nicht besser, sogar schlechter. 4 von 5 Standards gegen uns sind eine Gefahr für unser Tor, schau dir z.B.: das Klagenfurt-Spiel noch einmal an. Wir machen die selben Fehler immer wieder, seit Monaten, auch schon in der letzten Saison, mit verschiedenen ausprobierten Spielern auf den Positionen. Das gilt auch beim Umschaltspiel, wo wir viele Stellungsspielfehler machen, auch von vielen alteingesessenen Spielern (Jonovic, Stark,...).  

J.E schrieb vor 13 Minuten:

unterm Strich sind wir drei Punkte hinter liefering, die andere amateurteams sind hinter uns

dennoch war die erste Halbzeit überhaupt nichts

Wacker II kann uns morgen noch überholen.

Zweite Halbzeit war nur ein wenig besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Diskussionen mit den Führungsspielern kann ich nicht nachvollziehen. Bei den YV kicken 6 Spieler die 22 Jahre (oder älter) sind. Wenn die nix sind, dann habens die falschen. ;)

Was ich persönlich nicht verstehe ist, dass sich überhaupt kein U19 Talent als richtiger Stammspieler positioniert. Gibt es in diesem Bereich viele Verletzte? Jukic sitzte z.b. wieder auf der Bank. Warum? Keiner von den U19 Kickern schaffte es momentan nicht auf sehr viel mehr als 500 Einsatzminuten.

Viele Einsatzminuten (Stammspieler Erfahrung) halte ich aber gerade jetzt für sehr wichtig wenn das mit dem Profifussball für weiter oben etwas werden soll.

Nur als Vergleich: Jenciragic 900min (FAC, gehört aber Rapid), Lawal (Juniors OÖ, 810min), Gazibegovic/Camara/Antosch/Diakite/Barry/Szoboszlai/Schmid/Pokorny/Stosic (alle Liefering und alle mehr Einsatzminuten als Jukic), Taferner (Innsbruck, 576min), Sabitzer (Kapfenberg, 556min), Marceta (Lustenau, 540min).

Silvio Apollonio bekam bei den YV momentan die meisten Einsätze (500min).

bearbeitet von MaximusAurelius

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tifoso vero schrieb vor 10 Stunden:

Wichtig ist, Spieler zu entwickeln, weiter an der Spielweise arbeiten (die ist eh o.k.) und nicht absteigen. Natürlich ist es schwierig für die Jungs, die praktisch kaum zwei Spiele mit der selben Mannschaft spielen können. 29 Spieler hat man heuer schon eingesetzt.

Sehe ich generell auch so nur habe ich das Gefühl, dass taktisch und in der Qualität einiges ungenügend ist. Die Abwehr ist einfach schwach und ich sehe dort auch keinen Spieler, dessen Leistung annähernd einen Einsatz in der KM rechtfertigen würde. Vorne trifft niemand, Frank, dem man die KM Tauglichkeit abspricht, fehlt an allen Ecken und Enden des Strafraums. 

Es gibt vereinzelt Talente wie Jukic, die sich entsprechend entwickeln können, schlussendlich hängt vieles vom Charakter ab denke ich (hier hat Ogris seine Stärken). Vielleicht muss man das als Ziel sehen - dann sollten aber noch mehr Spieler getauscht werden sobald man erkennt, dass ihr Potenzial nicht mehr zulässt. Ich denke hier wird sich etwas ändern, Muhr hat das in seiner Anwlyse angedeutet. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Obwohl ich immer schon ein riesiger Fan vom Ogerl war und bin, langsam sollte hier ein neuer Impuls gesetzt werden. Die Mannschaft tritt auf der Stelle, es sind kaum Fortschritte auszumachen. Unabhängig davon reißt es mich jedes Mal, wenn ich den Andy sehe ... so wirklich gesund schaut er echt nicht aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.