Lemmy K

SKI Alpin 2018/19

2.428 Beiträge in diesem Thema

Hutz schrieb vor 1 Minute:

Wär ich der Speiberhenrik, würd ich mir jetzt einfach 5 Bier reinschiessen, und bei der Pressekonferenz mit den Worten „Leckts mich am Oasch“ den Rücktritt verkünden.

Er nimmts aber mittlerweile eh schon bedeutend lockerer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grandios von Hirscher, aber auch überragender zweiter Durchgang von Schwarz! Damit sollten mal 2 WM-Tickets fix weg sein (Schwarz und Feller), die letzten beiden können im Prinzip an jeden aus dem Trio Strolz, Walch und Brennsteiner gehen, die drei nehmen sich denke ich nicht viel. Strolz hätte halt den Vorteil, dass er auch ein Slalom-Backup wär.

Der RTL in Garmisch wird ja für die WM-Nominierung keine Rolle mehr spielen, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Feanor1990 schrieb Gerade eben:

Stefan Luitz gewinnt.

Mal wieder nicht. :D

Schulter ausrenken ist nicht lustig, wenn’s deppert hergeht, ist die Saison vorbei.

Für Schwarz freuts mich, der ist dzt. In einer Topform

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was immer wieder auffällt bei Hirscher.

Er ist so ziemlich der einzige Läufer der das Thema Setup (Ski/Schuhe/Bindung/Kanten) bei den Interviews anspricht.

Was machen die anderen?? Fahren die immer mitn gleichen Zeugs und stimmen nur die Kanten auf die Verhältnisse ab??

Glaube da verschafft sich Hirscher, neben seiner körperlichen Fitness, den größten Vorteil..

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hutz schrieb vor einer Stunde:

Anna Veith wohl wieder verletzt

https://mobil.krone.at/1842367

Sollte es wieder das Kreuzband sein, war es das wohl. Mit 29 macht das wohl nicht mehr viel Sinn nochmal ein mühsames Comeback zu planen. 

OoK_PS schrieb vor einer Stunde:

Ski-Queen :facepalm:

Auch wenn sie zuletzt nichts mehr gerissen hat, ist sie trotzdem eine der erfolgreichsten ÖSV-Läuferinnen der Geschichte mit zwei Gesamtweltcupsiegen, Olympia-Gold, zwei Silbermedaillien und drei Weltmeistertiteln. 

Und das hat sie gegen eine bärenstarke Konkurrenz (Maze, Vonn und Shiffrin) geschafft. Meinen Respekt hat sie und den hat sie auch, wenn sie aufhören sollte oder nichts mehr gewinnt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
patriot18 schrieb vor 43 Minuten:

Was immer wieder auffällt bei Hirscher.

Er ist so ziemlich der einzige Läufer der das Thema Setup (Ski/Schuhe/Bindung/Kanten) bei den Interviews anspricht.

Was machen die anderen?? Fahren die immer mitn gleichen Zeugs und stimmen nur die Kanten auf die Verhältnisse ab??

Glaube da verschafft sich Hirscher, neben seiner körperlichen Fitness, den größten Vorteil..

Weil er vermutlich auch laufend danach gefragt wird! Zusätzlich haben die Möglichkeit meistens auch nur Läufer die einen eigenen Servicemann haben, Feller / Schwarz haben den zB erst seit heuer!

Der Norweger hat heut eh auch angesprochen, dass er Material Probleme hatte die letzten Wochen - werden halt die wenigsten zwischen 2 Durchgängen lösen, da ist Hirscher wohl ein Sonderfall!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auweh, auweh.

 

Zitat

Anna Veith erleidet neuerlich Kreuzbandriss

Einen Tag nach dem verletzungsbedingten Saisonende von RTL-Ass Stephanie Brunner haben die österreichischen Skidamen am Samstag die nächste Hiobsbotschaft erhalten: Anna Veith erlitt so wie ihre Teamkollegin neuerlich einen Kreuzbandriss und muss die WM-Saison vorzeitig beenden.

Veith war laut einem Bericht der „Kleinen Zeitung“ vom Training in Südtirol aufgrund von Knieschmerzen zur Untersuchung nach Innsbruck gereist. Dort stellte sich dann die schwere Knieverletzung heraus. Die ehemalige Weltmeisterin und Olympiasiegerin hatte sich bereits vor der Saiso n 2015/16 das Kreuzband gerissen und alle Rennen verpasst.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie sollte sich auch gut überlegen, ob sie sich das wirklich nochmal antun will. Manche stecken Verletzungen besser weg, als andere. Fenninger (und auch Brem) waren nach ihren Verletzungen nie wieder die Alten. Brunner hat sich letzten Winter das Kreuzband gerissen und ist gleich in diesem Winter ihre beste Saison gefahren. Ich hoff, das kann sie auch beim zweiten Kreuzbandriss nochmal so wegstecken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.