Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
revo

Finale der Copa del Rey 2017/18

23 Beiträge in diesem Thema

Das Finale im Cupbewerb steht diesen Samstag an. Dieses Jahr trifft der Sevilla FC auf den FC Barcelona. Gespielt wird im neuen Stadion von Atlético Madrid, also in der Hauptstadt.

Und wie immer, wenn der katalanische Hauptstadtclub in der spanischen Hauptstadt antreten muss oder darf, hat man in Madrid Angst vor "Gewalt". Es geht hier allerdings nicht um physische Gewalt, sondern um das Auspfeifen der spanischen Hymne oder gar des Königs. Der spanische Innenminister hat daher schon gewarnt, dass die Anti-Gewaltinitiativen strengstens umgesetzt werden würden, sollte gepfiffen werden: https://www.elperiodico.com/es/deportes/20180418/zoido-antiviolencia-pitos-rey-himno-copa-futbol-barca-sevilla-6765915

Man darf gespannt sein, ob das Spiel dann vielleicht wirklich abgesagt wird, sollten die katalanischen Fans der Hymne, dem König und der Flagge nicht den Respekt zollen, den sie in Madrid sehen wollen. Gedroht wurde damit zumindest, dass das Finale dann abgesagt werden könnte. 

bearbeitet von revo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich könnt da jetzt wieder ein paar Zeilen dazu schreiben, aber hat hier nix verloren.

Dieses Land... :lol:

Zmd. dürftens im Wanda nicht ganz so viel scheißen müssen wie im Bernabeu... Bieten dort wohl frischere Snacks an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jorly schrieb vor einer Stunde:

Zmd. dürftens im Wanda nicht ganz so viel scheißen müssen wie im Bernabeu... Bieten dort wohl frischere Snacks an.

Scheißen im Bernabeu würde ich übrigens überhaupt nicht empfehlen. Die Klopapierausstattung ist ein Witz bzw. nicht vorhanden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weils grad zum ersten Post hier passt.
http://www.mundodeportivo.com/futbol/20180418/442690661932/tebas-pitos-himno-copa.html

Der Typ ist wirklich unfassbar:

Zitat

Respecto a sus declaraciones respecto a si bromeaba con lo de aplicar el 155 si se da el caso, asegura que “lo dije en plan jocoso, nada más”.

Brav wieder zurückrudern wenn er bemerkt, dass er sich vl. doch bissl zu weit aus dem Fenster gelehnt hat...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.