Long

FK Austria WIen vs Mattersburg

483 Beiträge in diesem Thema

ich möcht hier nicht nochmal niederschreiben was ich mir nach dem 1:1 gedacht hab, zum xten mal ein vollkommen idiotisch hergeschenktes gegentor. die anderen beiden waren dann bu nur noch draufgabe. 

zusätzlich auch zu unfähig aus dem Spiel Chancen zu erspielen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kultivierter Ultra schrieb vor 1 Minute:

Offensichtlich ham unsere Kicker keinen. Nach dem Sieg in Rijeka war man scheinbar zufrieden. Aber eh nicht so schlimm. Sind ja nur 13 Punkte hinter Sturm. Dafür qualifizieren wir uns fix für die Euro League KO-Phase. Passt eh alles

Sorry. Jemand der "sein" Team als Scheißtruppn bezeichnet, sollte anderen nicht Charakter absprechen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OidaFoda schrieb vor 17 Minuten:

Jetzt wär ein Sieg wichtig gegen Milan, um sich über den Weg des Titelverteidigers für die Europa League zu qualifizieren, drück euch die Daumen

gegen milan werdens dann zumindest plötzlich wieder frisch sein, das spiel danach wird die unendliche müdigkeit vorherrschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sry, aber wir sind ja wirklich die dümmste Mannschaft in einer austria-ära seit langem. 

Jede Mannschaft lernt aus ihren Fehlern. Nur unsere sind einfach zu blöd. 

Jede Mannschaft die weiss, das sie unter pressing des Gegners gerne den Ball verliert, wenn sie hinten rumspielen, putzt dann mal die Bälle aus. 

Aber unsere sind ja richtig lernressistent. Schon zu Spielbeginn dachte ich mir, sind die wirklich so bescheuert, oder lernen sie net daraus. 

Dann unsere Konter, waren ja eine Frechheit. Wir haben keinen einzigen Konter zu Ende gespielt. Jeder wollte irgendwas alleine machen. 

Sry aber national sind wir ja ein Witz. 

Kommts mir net mit verletzten und so, weil heute lag es rein an unserer dummheit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lewis schrieb Gerade eben:

Sorry. Jemand der "sein" Team als Scheißtruppn bezeichnet, sollte anderen nicht Charakter absprechen.

gewisse sachen sind auch nur im fussball möglich. wen manch einer in der privatwirtschaft seinen beruf so ausüben würde, na er wäre wohl nach kürzester zeit beim AMS. hier muss man es scheinbar nur kurz mal schaffen an einen vertrag zu kommen und schon hat man ein paar jährchen ein gutes leben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie erwartet lag es für Fink natürlich auch am EL Spiel gegen Rijeka!

Die Mannschaft kannst einfach vergessen!

Ich hab es schon paar mal geschrieben und ich schreibe es gerne noch 100x:

"Herzlich Willkommen in der Bedeutungslosigkeit Austria Wien"

Traurig aber wahr! Aber noch trauriger ist allerdings, das es scheinbar Leute gibt die dies noch nicht erkannt oder wahr haben wollen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lewis schrieb vor 2 Minuten:

Sorry. Jemand der "sein" Team als Scheißtruppn bezeichnet, sollte anderen nicht Charakter absprechen.

Hast eh recht. Es geht einem halt langsam gepflegt am oasch 3 Jahre lang immer und immer wieder den gleichen Müll zu sehen. Da wird man wahnsinng

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
J.E schrieb vor 16 Minuten:

gereist wird ja nicht

aber nehmen wir die verletzten, akzeptierst das?

nicht wirklich - wenn wirklich alle so müde sind warum spielen dann nicht lee, monschein und alhassan? warum muss man sich einen tajouri ansehen, der weder nach hinten läuft noch eine flanke in die mitte bringt? diese ausreden ziehen 1, 2 x aber nicht wenn sich das drama regelmäßig wiederholt. jetzt sagt fink, man muss sich in den zwei wochen erholen - wurde das nicht auch vor der letzten pause gesagt? das ergebnis ist bekannt. international ist man dann plötzlich motiviert - spannend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gschichtldrucka schrieb vor 17 Minuten:

Nein, nein Johnny das ist es mir nicht Wert. Du bist nicht blöd und weißt ganz genau was ich meine! Dir jetzt deine beiden Kommentare nochmal rauszusuchen nur damit du mir dann immer wieder erklären kannst warum ich nicht lesen kann und dich lustig über meine Erklärungen machst.

Im Endeffekt ist es eh nur eine Kleingkeit, jedoch zeigt sie zum gefühlt 1000. Mal die  unsympathische Seite deines Charakters.

Nochmal, ein letztes Mal. 

Es war weder meine Intention dahinter noch hab ich geschrieben dass wir zur Hz. hinten hätten sein müssen. 

"wir hätten hinten sein müssen" war die Aussage. Es war nie die Halbzeit gemeint noch hab ich den Zeitpunkt der Halbzeit erwähnt bzw. geschrieben. 

Es wurde nur geschrieben "wir hätten hinten sein müssen". Und genau so war es auch gemeint. 

Aber danke @sauer dass du wieder Unruhe reinbringen. Bist ein ziemlicher Arsch. Und das mein ich genau so wie ich es sage. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kingpacco schrieb vor 3 Minuten:

Jede Mannschaft die weiss, das sie unter pressing des Gegners gerne den Ball verliert, wenn sie hinten rumspielen, putzt dann mal die Bälle aus. 

Das kann ich auch nicht begreifen. Das x-te Gegentor, das so zustande kommt. Vollkommen unnötig - praktisch schon mit Ansage. Ball einfach mal hinten rausschießen und fertig - die Chance dazu war ja mehrmals da. Und heute war es auch der Knackpunkt im Spiel. Fußballerisch waren wir über weite Strecken ohnehin überlegen. Gegen eine Mannschaft, die vor allem hinten drinnen steht. Dann gehen wir nach Abmühen endlich 1:0 in Führung und machen uns wieder selbst das Leben schwer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
culixo schrieb vor 1 Minute:

Das kann ich auch nicht begreifen. Das x-te Gegentor, das so zustande kommt. Vollkommen unnötig - praktisch schon mit Ansage. Ball einfach mal hinten rausschießen und fertig - die Chance dazu war ja mehrmals da. Und heute war es auch der Knackpunkt im Spiel. Fußballerisch waren wir über weite Strecken ohnehin überlegen. Gegen eine Mannschaft, die vor allem hinten drinnen steht. Dann gehen wir nach Abmühen endlich 1:0 in Führung und machen uns wieder selbst das Leben schwer.

diesmal war sogar der schiri auf unserer seite. 1:0 für mattersdorf durch's lange elend und wir hätten uns auch nicht beschweren dürfen. insofern liefs da schon glücklich. aber wir können generell aus sowas kein wirkliches kapital schlagen. man hat ja auch gegen den lask gesehen wie man eine führung erfolgreich herschenken kann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.