Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fem Fan

FK Austria Wien Amateure-FIRST VIENNA FC 1894 2:0

47 Beiträge in diesem Thema

Fem Fan schrieb am 14.10.2017 um 08:27 :

Die Bank ist klein, das geb ich ja zu, trotzalledem, Stadlau setzt wie im neuen Matchthread auch erwähnt, auf den Nachwuchs und viel schlechter sind die auch nicht. Von so einem Kader, wie wir ihn haben, können die nur träumen. Was ich zu einem Teil gelten ließe, ist die Situation im Verein und die Ungewissheit die vorherrscht.

 

kim schrieb am 14.10.2017 um 08:35 :

Dann reden wir nach diesem Spiel weiter :). Bei Kurtisis Formtief zu Beginn würd ich deine Erklärung gelten lassen, dass dieser mit der Entscheidung geblieben zu sein hadert, kann ich mir vorstellen. Stehlik, Kostner aber brachten find ich stets gute Leistungen.

So, jetzt ist "nach dem Match", man könnt sagen, bei uns klappts besser, wieder fehlen mit Lenko und Stehlik zwei Stützen, trotzdem will ich dass noch nicht als Bestätigung gelten lassen. Die spielerische Qualität hat mir bei Stadlau, zumindestens zu Beginn fast besser gefallen, wenn man aber mit der heute ab der 30 Min. gezeigten Agressivität weiterspielt, wird man auch so genug Punkte sammeln und spielerisch nicht absteigen, davon bin ich überzeugt :yes:!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kim schrieb vor 9 Stunden:

 

So, jetzt ist "nach dem Match", man könnt sagen, bei uns klappts besser, wieder fehlen mit Lenko und Stehlik zwei Stützen, trotzdem will ich dass noch nicht als Bestätigung gelten lassen. Die spielerische Qualität hat mir bei Stadlau, zumindestens zu Beginn fast besser gefallen, wenn man aber mit der heute ab der 30 Min. gezeigten Agressivität weiterspielt, wird man auch so genug Punkte sammeln und spielerisch nicht absteigen, davon bin ich überzeugt :yes:!

Gut, dass Du in diesen Thread noch weas geschrieben hast, war dieser woche ein wenig im Stress, bin noch die MOTM -Auswertung schuldig.;)

9 abgegebene Stimmen

Steiner/7

Krisch/2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.